26.08.2011

HUR-Deutschland GmbH

Professionelle Sturzprävention made by HUR Labs und HUR Deutschland

HUR Labs, das Tochterunternehmen des führenden Herstellers von pneumatisch betriebenen Krafttrainingsgeräten AB HUR Oy aus Finnland, stellt auf der diesjährigen Medica in Düsseldorf sein neues iBalance Konzept vor. Der Nachfolger des bekannten Balancetrainers BT4 wird es in Zukunft in 3 verschiedenen Ausführungen geben, so der Managing Director von HUR Labs Anssi Libsonen aus Tampere/Finnland. Das iBalance plus, wird als einfachste und sehr leicht transportierende Einheit zu erhalten sein. Das iBalance Plus ermöglicht zwei Balance Standarttests, wie Rombergtest und einen Stabilitätstest sowie 4 interaktive Trainingsspiele.
Als zweite Ausführung wird es das iBalance mit der bewährten HUR SmartCard Technologie geben, das iBalance SmartCard. Mit dieser Ausführung ist es möglich, auch die HUR Krafttrainingsgeräte mit SmartCard Ausführung zu nutzen. Hier werden alle Trainingsparameter sowohl für die Krafttrainingsgeräte als auch für das iBalance Training auf der SmartCard gespeichert. Das iBalance SmartCard ermöglicht es dem Physiotherapeuten aber auch dem gesundheits- oder seniorenorientierten Studiobetreiber ein gezieltes und erfolgreiches Seniorentraining anzubieten um weitere Kunden zu generieren, so der Verkaufsleiter der HUR Deutschland GmbH Jens P. Schönthaler.
Als Vollausstattung wird es das iBalance Premium geben. Das Premiumpaket wurde für wissenschaftlich orientierte Krankenhäuser, Seniorenheime und für Universitäten entwickelt. Das iBalance Premium enthält alle verfügbaren Test und Trainingsparameter, so wie Trainingsprogramme in verschiedenen Schwierigkeitsgraten. Es lassen sich auch selbst entwickelte Balancetests in die Software integrieren.
Alle drei iBalance Ausführungen werden mit Computer, Drucker, Software und einer ausführlichen Einweisung geliefert. Ebenso bietet die Firma HUR Deutschland verschiedene Präsentationen für Vorträge auf dem Gebiet der Sturzprävention an. Um mehr über das iBalance Konzept zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die HUR Deutschland GmbH in Dornstetten. www.hur-deutschland.de