19.09.2011

CBI Centre for the Promotion of Imports from Developing Countries

Rezept für gesunde Handelspartner

CBI ist stolz, bei der MEDICA 2011, der weltweit größten Fachmesse für Medizintechnik, 23 Lieferanten aus Kolumbien, Ägypten, Pakistan, Indonesien und Südafrika präsentieren zu können. Die MEDICA 2011 findet vom 16. bis 19. November auf dem Messegelände Düsseldorf statt.

Globalisierung. Wachstum. Neue Produkte: In der konkurrenzbetonten europäische Medizingerätebranche gibt es drei Eckpfeiler für den Erfolg. CBI präsentiert bei der MEDICA 2011 23 Lieferanten aus Entwicklungsländern, die europäischen Herstellern helfen können, ihre Leistung in allen drei Bereichen zu verstärken. Alle Lieferanten suchen aktiv nach langfristigen europäischen Partnerschaften.

Vier der Unternehmen haben ihren Sitz in Kolumbien, einem Markt, der ein enormes Wachstum erlebt hat. Nicht nur ist Kolumbien selbst ein attraktiver Kandidat für Globalisierung und Entwicklung, das Land bietet auch einen interessanten Einstiegspunkt für andere südamerikanische Länder. Auf der anderen Seite des Globus bieten sieben ägyptische Unternehmen ihre kostengünstigen Produkte in einem Land an, das durch seine geografische Nähe zur EU schnelle Transportmöglichkeiten bietet.

Viele der Unternehmen sind ISO-zertifiziert und/oder konzentrieren sich auf grüne oder schlanke Fertigungsstandards. Alle bieten innovative Produkte. Eines fertigt zum Beispiel hochwertige Kondome aus Harz, die von Männern und Frauen mit Latexallergie verwendet werden können. Andere Unternehmen bieten Einwegartikel und Kleidung, Ausstattung für Krankenhausräume, Analysegeräte für Hämatologie, Elektrolyte und eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten, magnetische Bildgebungsgeräte und eine Vielzahl anderer zahnmedizinischer, kieferorthopädischer und medizinischer Verbrauchsmaterialien.

Die erfahrenen Sektorexperten von CBI haben diese Unternehmen bereits geprüft. Alle Unternehmen haben enorm in die Vorbereitung investiert, die für erfolgreiche Partnerschaften in Europa nötig ist. Sie haben sich einem rigorosem Schulungsprogramm unterzogen, um die europäischen Marktstandards erfüllen zu können. CBI betrachtet sie als zuverlässige,konsistente Partner, die ein außergewöhnliches Qualitätsniveau bieten. Alle 23 Unternehmen werden weiter beobachtet, während sie neue Märkte erkunden.

Sie können diese Unternehmen in den vier CBI-Pavillons bei der MEDICA 2011 in Düsseldorf treffen. Halle 3, Stand H91 (Geräte und Apparate), Halle 17, Stand D82 (Laborausrüstung) und Halle 6, Stand A54 und B57 (sonstige Produkte).