29.10.2008

D-Process

SOP-Handling leicht gemacht

Die Software SkillCon pharmaceutic bietet eine Reihe von Funktionalitäten, die den Anforderungen der pharmazeutischen Industrie angepasst sind.

Auszugsweise seien hier genannt:

- Verwalten verschiedener Versionen von Veranstaltungen bzw. SOPs

- Definieren von Funktionen/Tätigkeitsfeldern/Trainingsplänen ->
Es können unterschiedliche Funktionen angelegt und entsprechende
Schulungsthemen zugeordnet werden.

- Durch Zuordnung dieser Funktionen zu Mitarbeitern wird deren „Schulungs-Soll“
dynamisch generiert

- Automatische Berechnung der „Gaps“ -> Auf Basis des Schulungs-Solls und der jeweiligen Mitarbeiter-Historie berechnet
SkillCon automatisch die noch zu besuchenden Trainings

- Umfangreiches Berichtswesen


Im I. Quartal 2009 wird SkillCon pharmaceutic „Enterprise“ verfügbar sein.
Wesentliche Beweggründe für diese komplette Neuentwicklung sind:

- Hohe Performance und Skalierbarkeit
- Zusätzliche Funktionalitäten:
- "Echte" Versionierung der SOPs -> Welche SOP galt zum Zeitpunkt x?
- Automatisches Anzeigen/Vorauswählen der „richtigen“ SOP-Version
(abhängig vom Zeitpunkt)
Anwendungsbeispiele:
Bei Einplanung einer SOP-Schulung in der Zukunft/Vergangenheit bietet SkillCon automatisch
die zu dem Zeitpunkt gültige SOP-Version an (anhand des EffectiveDate)

Diese Software berücksichtigt neben der Versionierung und Validierung auch das Tracken (Nachvollziehbarkeit anhand einer Timeline).