14.09.2005

Industrieverband Spectaris e.V.

SPECTARIS veranstaltet 2. Zukunftsforum Medizintechnik

Der Deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V. (SPECTARIS) bietet zum zweiten Mal ein Zukunftsforum Medizintechnik an. Es findet am 19. Oktober in Berlin statt.

Die wichtige Stellung des Gesundheitsmarktes in Deutschland ist unumstritten. Er ist bereits heute einer der größten Teilmärkte der deutschen Volkswirtschaft. Das Gesundheitswesen beschäftigt 4,2 Millionen Menschen, das sind knapp zehn Prozent der Gesamtbeschäftigten. Der Umsatz liegt bei rund 240 Milliarden Euro und macht damit mehr als elf Prozent des Bruttoinlandsproduktes aus.

Das Ziel des diesjährigen SPECTARIS-Zukunftsforums besteht darin, die wirtschaftlichen Potenziale des Gesundheitsmarktes und die noch vorhandenen Hemmnisse am Standort Deutschland darzulegen. Dabei geht es um einige zentrale Fragen wie: Wie schaffen wir mehr Wettbewerb zwischen den (Gesundheits-) Marktteilnehmern? Wie lassen sich Qualität und Kosteneffizienz vereinbaren? Was kann der Einzelne zur Kostendämpfung beitragen?

Um an dem Forum teilzunehmen, können sich Interessierte auf der Homepage von Spectaris online anmelden: www.spectaris.de