05/11/2015

WeWoThom GmbH

Schmerztherapie mit Heilungspotential

Einfach zu bedienen, unauffällig auch unter der Kleidung zu tragen - so therapiert das nur 18g schwere Gerät Ihre Beschwerden. Hauptsächlich für Rücken- und Gelenkschmerzen, Arthrose oder Verspannungen wurde die Hochton – Frequenztherapie entwickelt. Aber es gibt noch weitere Einsatzgebiete, zum Beispiel auch bei akuten Sportverletzungen oder Menstruationsbeschwerden.


Bisher war die Therapie nur in einigen Arztpraxen mit großen und teuren Geräten möglich. Die Hochfrequenztherapie ist eine medizinisch anerkannte und wirkungsvolle Heilmethode Dieses kleine Gerät ermöglicht nun die mobile Behandlung wo und wann es notwendig ist. So kann die moderne Mikroelektronik und Bionik Ihr Leben angenehmer gestalten.


Die komplexen Frequenzmuster, die über die Elektroden in den Körper übertragen werden und sich dort wie ein Dominoeffekt fortsetzen sind das Ergebnis jahrelanger klinischer Forschung.


Der Stoffwechsel, die Zellkommunikation, Zellkooperation und die Durchblutung werden verbessert. Die elektro-magnetischen Wellen werden von Zelle zu Zelle weiter gegeben und unterstützen auch tief im Körper simultane biochemische und bioelektrische Vorgänge. Dabei bewegen sich Moleküle und Zellbestandteile in komplizierten Formen der Oszillation, Drehung, Schwingung und In-sich-Verdrehung. Die Zellen werden mit körpereigenen Wirkstoffen versorgt. Daher kann die Einnahme von Medikamenten mit all Ihren negativen Nebenwirkungen entfallen oder stark eingeschränkt werden.
Gleichzeitig wird durch die Beeinflussung der Nervenleitung der akute Schmerz verringert.
Gegenüber anderen Schmerztherapien setzt diese Behandlung direkt an der Ursache an und kann dadurch bessere und andauernde Erfolge erzielen.


Die Zulassung als Medizinprodukt bescheinigt dem WeWoThom eine sehr gute Wirkung. Einige Tausend zufriedene Nutzer empfehlen diese Therapie gern weiter.