01/11/2012

osmed gmbh

Selbstquellende Gewebeexpander für plastische Chirurgie, Ophthalmologie und Dental

Für die Behandlung von Alopecia bei einem 4-jährigem Kind wurde ein osmed Gewebeexpander Rectangle 300 ml eingesetzt. Bild 1 zeigt den Expander nach Quellung. Bild 2: Der Expander wurde entnommen und der Defekt wurde mit gewonnenem Gewebe abgedeckt.
Osmoseexpander sind ein stabiler, trockener Körper aus quervernetzem, physiologisch gutverträglichem Hydrogel. Physikalische Aufnahme von Körperflüssigkeit führt zu einer Zunahme des Volumens (3- bis 12-fach in Abhängigkeit von der Indikation) und einer Dehnung des Gewebes. Das gewonnene Gewebe kann für Deckung von Defekten oder der entstandene Hohlraum für Implantate verwendet werden.

Aufgrund der Materialeigenschaften des Hydrogels sind alle Formen und Größen möglich. Die Vielfalt der Formen und das kontinuierliche Wachstum erlauben weitere Anwendungen verglichen mit herkömmlichen Expandern. Besonders kleine Expander haben neue Möglichkeiten in der Ophthalmologie (Anophthalmus), plastischen Chirurgie (Brustrekonstruktion, tubuläre Brust, Alopecia, Gaumenspalte, Naevus, Rekonstruktion kleiner und großer Fehlbildungen, Narbe, Hautkrebs und mehr) und Dental (vor Augmentation des zahnlosen Kieferkamms) eröffnet.

Bis jetzt wurden mehr als 10.000 Hydrogelexpander und -implantate weltweit von Chirurgen eingesetzt. Sehr niedrige Komplikationsraten (deutlich kleiner als 5%, während herkömmliche Expander bei Komplikationsraten von über 20% liegen) und Materialeigenschaften belegen, dass Osmoseexpander und- Implantate das Potential haben auch bei weiteren Anwendungen erfolgreich eingesetzt zu werden. Es gibt 45 Veröffentlichungen über selbstquellende Gewebeexpander.

Vorteile: kurze OP-Zeiten, weniger Schmerzen, keine Auffüllen notwendig, keine Druckspitzen, lokale Anästhesie möglich, minimal invasiv, alle Größen und Formen möglich, neue Anwendungen speziell für Kinder.

osmed Gewebeexpander sind speziell für Anwendungen in den Bereichen Ophthalmologie, plastische Chirurgie und Dental entwickelt. osmed Gewebeexpander werden in 8 Formen mit jeweils verschiedenen Größen angeboten: Round, Rectangle, Ellipsoid, Cylinder, Cupola, Pin, Sphere und Hemisphere.

----------------
Bildlegende:
Für die Behandlung von Alopecia bei einem 4-jährigem Kind wurde ein osmed Gewebeexpander Rectangle 300 ml eingesetzt.
Bild 1 zeigt den Expander nach Quellung.
Bild 2: Der Expander wurde entnommen und der Defekt wurde mit gewonnenem Gewebe abgedeckt.