10/06/2008

German Healthcare Export Group e.V. (GHE e.V.)

Solofix Safety Universal von B.Braun

Solofix Safety (Foto: B.Braun)
MELSUNGEN. Die B. Braun Melsungen AG erweitert ihre Produktpalette zur Vermeidung von Nadelstichverletzungen kontinuierlich. Ab Juni 2008 steht die neue Sicherheitslanzette Solofix Safety für die Entnahme von Kapillarblut zur Verfügung.

Das Produkt überzeugt vor allem durch die sehr schmerzarme Punktion, die durch einen doppelten Federmechanismus und eine genaue lineare Führung der Lanzette im Gehäuse erreicht wird. Die standardisierte Einstichtiefe ermöglicht einen gleich bleibenden Punktionserfolg.

Der Sicherheitsmechanismus wird automatisch durch Aufdrücken auf die gewünschte Punktionsstelle aktiviert und die Lanzette ist nach der Punktion sicher und irreversibel im Gehäuse eingeschlossen. Das Produkt entspricht damit den Vorgaben der TRBA 250.

B. Braun bietet die neue Sicherheitslanzette zunächst in der Universalgröße 21G – 1,8 mm an, die für die Punktion bei normalem Blutfluss optimiert ist.