13/10/2005

SonoSite GmbH

SonoSite gewährt für MicroMaxx Fünf-Jahres-Garantie

Marktführer für tragbare Ultraschall-Geräte garantiert Einsetzbarkeit seiner neuesten leichten Systemreihe

Erlangen, 13. Oktober 2005 – SonoSite, Inc. (Nasdaq: SONO), der weltweit führende Anbieter von tragbaren Ultraschallgeräten, gewährt für seine kürzlich vorgestellten SonoSite MicroMaxx™-Systeme eine Fünf-Jahres-Garantie und ist damit der erste Anbieter der Branche, der eine solche Mehrjahresgarantie übernimmt.

„Serviceverträge kosten den Kunden in der Regel 7 bis 10 % jährlich zusätzlich zu den ursprünglichen Kosten für sein Ultraschallsystem“, erläutert Graham Cox, Vice President International bei SonoSite. „Unsere Kunden haben klar bestätigt, wie wichtig langfristige Sicherheit und Vorhersagbarkeit von Kosten für Entscheider im Gesundheitswesen ist. Diese Garantie unterstreicht unser Vertrauen in die Haltbarkeit unserer fortschrittlichen Bildgebungssysteme, das sowohl auf ihrer hoch integrierten Microchip-Technologie sowie den guten Erfahrungen, die wir mit unseren früheren Systemen verzeichnen konnten, basiert.“

Die Fünf-Jahres-Garantie gilt für das MicroMaxx-System selbst sowie für Schallköpfe für die meisten klinischen Anwendungen. Für die TEE-Sonde sowie für alle Schallköpfe für den tierärztlichen Einsatz wird eine Standard-Jahresgarantie gewährt.

Mit einem Gewicht von nur 3,7 kg liefert das SonoSite MicroMaxx die Leistung eines fest auf einem Fahrgestell montierten High-End-Ultraschallsystems in einer zuverlässigen, tragbaren Einheit. Das Gerät mit der Größe eines Laptops verkörpert damit die technologische Schnittstelle zwischen tragbaren und stationären Hochleistungs-Ultraschallsystemen.

Mehr als 20.000 Systeme von SonoSite werden bereits weltweit eingesetzt. Die Produkte und die Technologie von SonoSite liefern bewährte Zuverlässigkeit und Haltbarkeit in konventionellen medizinischen Einrichtungen, aber auch in schwierigeren Situationen, wie z.B. in Notfalleinrichtungen in Folge von Naturkatastrophen wie dem Tsunami im Jahr 2004 oder ganz aktuell dem Hurrikan Katrina an der Golfküste der USA. Intensive Qualitätskontrollen, wie z.B. Falltests, stellen sicher, dass SonoSite auch weiterhin Branchenstandards im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit setzt.

SonoSite ist mit 60 % Marktanteil Vorreiter und weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet des mobilen Ultraschalls. Als tragbare Ultraschallsysteme bezeichnet man in der Regel Geräte mit einem Gewicht von 5 kg oder weniger. In einer kürzlich im Auftrag von SonoSite durchgeführten, unabhängigen Untersuchung äußerten die Kunden zu 97 % Zufriedenheit mit den Produkten des Unternehmens im Hinblick auf Bildqualität, Bedienerfreundlichkeit, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und ergonomische Schallkopf-Gestaltung. Die Geräte, die erstmals 1999 ausgeliefert wurden, werden zunehmend für Prozeduren eingesetzt, bei denen Ärzte kostengünstige, strahlungsfreie Bildgebung für unterschiedliche Anwendungen benötigen, wie die unmittelbare Beurteilung von Krankheitsbildern in Notfallsituationen, ultraschallgeführte Biopsien und Blockadetechniken oder auch komplette diagnostische Untersuchungen.

SonoSite
Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Nähe von Seattle/USA verfügt über sieben Tochtergesellschaften und ein weltweites Vertriebsnetz in 75 Ländern. Nahezu die Hälfte seines Umsatzes wird im internationalen Markt erzielt. Die kleinen, leichten Systeme von SonoSite eröffnen dem Ultraschall neue Einsatzmöglichkeiten im klinischen Bereich, indem Hochleistungsultraschall kostengünstig zum Ort der Patientenversorgung gebracht wird. Das Unternehmen beschäftigt rund 450 Mitarbeiter weltweit. Die SonoSite GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SonoSite, Inc., mit Sitz in Erlangen betreut ein direktes Vertriebsnetzwerk in Deutschland und der Schweiz. Weitere Informationen finden sich unter www.sonosite.de.

SonoSite GmbH
Hofmannstraße 32
91052 Erlangen
Tel.: 0 91 31 / 97 79 29-0
Fax: 0 91 31 / 97 79 29-10
E-Mail: info@sonosite.de Rückfragen bitte an
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
E-Mail: info@imc-pr.de