17/11/2005

MTH - Medizintechnik, Uwe Himmelmann

Speziell für Beatmungs- und Inhalationsnarkose

zugelassen, sind die von MTH – Medizintechnik Uwe Himmelmann zur Medica präsentierten medizinischen Steckdosenleisten. Auch für den Einsatz an Geräte- oder Notfallwagen sind diese zunehmend im Einsatz.

Der Vorzug dieser speziell für das Betreiben von Beatmungs- und Inhalationsnarkosgeräten zugelassenen medizinischen Steckdosenleisten liegt in der uneingeschränkten Konformität mit der Richtlinie 93/42/EWG (Medizinproduktegesetz) gem. Anhang VII MDD und den Normen DIN EN 60601-1: 03.96, DIN EN 60601-1-1: 08.02 sowie DIN IEC 60601-2-13: 06.01.

Optional sind diese medizinischen Steckdosenleisten mit zusätzlicher Potentialausgleichsschiene oder mit Sicherheits-Kontrollleuchten lieferbar.

Ausführliche Informationen erhalten Sie während der Medica 2005 in Halle 15 – Stand E39.

www.medizinische-steckdosenleiste.de


MTH – Medizintechnik Uwe Himmelmann
Heinrich-Schicht-Str. 4
D 42499 Hückeswagen
Telefon: ++49 2192 935460
Telefax: ++49 2192 935465
e-mail: info@mth-medizintechnik.de
web: www.mth-medizintechnik.de, www.MobiDoc.net