08.11.2006

Schmitz u. Söhne GmbH & Co. KG

Standhaft bei der mobilen Dokumentation

Visitenwagen für den Einsatz der elektronischen Patientenakte

Düsseldorf/Wickede, im November 2006. Die flexiblen varimed-Funktionswagen der Fa. Schmitz sind wahre Alleskönner. Sie lassen sich als Narkose- und Notfallwagen ausstatten – oder einfach für den täglichen Einsatz auf der Station. Die Modellpalette ist jetzt um eine weitere Variante ergänzt worden, die auf einem Auszug Platz für einen Laptop bzw. Tablett-PC mit Mousepad bietet. So kann das medizinische Personal jederzeit und an jedem Ort die elektronische Patientenakte einsehen und aktualisieren. Der Wagen kann mit einem Netzanschluss versehen werden, um den Akku des Computers problemlos aufzuladen.

Der Auszug kann verschlossen werden, um den wertvollen Inhalt zu schützen. Der Funktionswagen lässt sich leicht manövrieren und ist auch bei Benutzung des Computers auf dem Auszug standfest. Der Visitenwagen ist 600 mm breit und mit zwei Schubladen und einem Röntgenfilmfach ausgestattet. Darüber hinaus ist weiteres Zubehör verfügbar. Der Auszug ist auch als Zubehör für andere Schmitz-Funktionswagen erhältlich und lässt sich auch nachträglich leicht montieren.

Halle 13 Stand 13 A 56

Ansprechpartner für die Redaktion: Herr Franz-Josef Ingermann
Tel. 02377/84-0