26/03/2010

biolitec AG

Studie mit weltweit erstem Laser mit zwei Wellenlängen und innovativer Twister™-Faser

Finale Ausarbeitung des Protokolls für eine multizentrische Studie zur BPH-Behandlung mit biolitecs innovativem Hightech-Lasersystem Evolve™ DUAL und der Twister™-Faser – Treffen internationaler Urologie-Experten im Medical Park Hospital Göztepe in Istanbul, Türkei – Definition einer standardisierten Operationstechnik für die Ausbildung von Prostatazentren weltweit zur optimalen Anwendung der neuen Technik

Istanbul, Türkei/Jena, Deutschland, 25. März 2010 – www.biolitec.de – Nach einer erfolgreichen Auftakt-Konferenz in Istanbul und dem Abschluss des Protokolls haben führende internationale Urologie-Experten jetzt offiziell eine multinationale medizinische Studie zur BPH-Behandlung mit dem weltweit ersten Laser mit zwei Wellenlängen gestartet.

Von der benignen Prostatahyperplasie (BPH) sind ungefähr 60 Prozent alle Männer über 60 betroffen und die bis jetzt vorherrschende Behandlungsform ist die Elektroresektion. Impotenz und Inkontinenz sowie erheblicher Blutverlust können während und nach dem Eingriff auftreten. Die ersten Lasersysteme auf dem Markt haben einige der Probleme bereits ausgeräumt, doch weiterhin besteht das Risiko des Blutverlustes und einer Verletzung der Blase.
wurde bisher nicht ausreichend begegnet.

Der Evolve™ DUAL Laser, die neueste Technologie der biolitec AG, setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Effizienz und Sicherheit der Behandlung. Mit zwei gleichzeitig arbeitenden Wellenlängen von 1470 nm und 980 nm kombiniert er aufgrund der gleichzeitigen Absorption in Wasser und Hämoglobin hohe Abtragungsraten mit hervorragender Hämostase. In Kombination mit der innovativen Twister™-Faser werden hohe Ablationsraten erzielt, während intra- und postoperative Blutungen sowie weitere Nebenwirkungen bis auf ein Minimum reduziert sind. Durch die Absorption im Wasser besteht kein Risiko, dass die Blase oder andere nicht zu behandelnde Bereiche verletzt werden, wie es bei anderen Lasern vorkommen kann. Erfahrene Urologen, die mit der neuen Faser arbeiten, schätzen sie als extrem effiziente und – im Sinne des Patienten – schonende Behandlungsform.

Im Medical Park Hospital Göztepe, einem der erfahrensten Kompetenz- und Trainingszentren für Laserbehandlungen weltweit, haben sich die Ärzte getroffen, um eine standardisierte Technik für die Behandlung mit dem neuen Evolve™ DUAL Lasersystem in Kombination mit der Twister™-Faser zu entwickeln. Die Standardisierung soll nicht nur als Basis für die internationale multizentrische Studie dienen, sondern auch für die bestmögliche Ausbildung von Urologen bei der Arbeit mit dem neuen System. Jeder der Spezialisten brachte seine Erfahrung sowohl mit anderen Lasern als auch mit dem Evolve™ System ein und bei gemeinschaftlichen Operationen wurde die beste Vorgehensweise für verschiedene Indikationen definiert.

Die Internationale Prostata Experten Gruppe (IPEG) ist ein unabhängig gegründeter Zusammenschluss von Ärzten und Wissenschaftlern aus zehn Zentren weltweit mit umfassender Erfahrung in der BPH-Laserbehandlung. Sie wurde 2006 gegründet, um die optimale Nutzung der Lasergeräte zu erforschen und entsprechende Erkenntnisse und Resultate bei der Behandlung zu präsentieren. Die Gruppe widmet sich der Identifizierung und Verbreitung der bestmöglichen Nutzung verschiedener Lasergeräte als minimalinvasive BPH-Behandlungs-Alternative. Sie besteht aus Ärzten und Wissenschaftlern bekannter medizinischer Forschungszentren in Australien, Deutschland, Spanien, der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien und der Türkei sowie US-Zentren in Massachusetts, Kalifornien und New York.

Zum Unternehmen
Die biolitec AG ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen - Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec AG vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS® (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz, der Evolve™ Laser hat sich als schonende Behandlungsmethode in der Urologie etabliert. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Orthopädie und Ophtalmologie sowie Ästhetik gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec AG. biolitec ist im Prime Standard und im Mittelstandsindex GEX® unter der ISIN DE0005213409 notiert. Weitere Informationen unter www.biolitec.de.