18.11.2009

signotec GmbH

Technologieführer für die Erfassung und Verarbeitung von eigenhändigen elektronischen Unterschriften

Unterschriften-Pad SigGem Color 5.7
18.11.2009. „Fordern Sie uns, wir garantieren Ihnen perfekte Dienstleistung“, so lautet die Unternehmens- und Kundenphilosophie von signotec. Eine Einstellung, die von den Kunden geschätzt wird. Insgesamt nutzen heute mehr als 3 000 Kunden die signotec Technologie. Mit über 135 000 verkauften Lizenzen sind die eSign-Lösungen die am meisten verkauften und gelten mithin als Standard für die elektronische Unterschriftenverarbeitung mittels Signatur-Pad oder Tablet-PC. Auch ein stark expandierendes Europageschäft hat dazu beigetragen, dass das Unternehmen heute die Position des Technologie- und Marktführers erreichen konnte.

Dieser Erfolg wurde auch durch starke Partnerschaften erreicht. Dazu gehört zum Beispiel Topaz Systems, der Weltmarktführer für Signatur-Pads. Topaz hat Erfahrung aus über 15 Jahren Entwicklung von Unterschriften-Pads. Mit keiner anderen Technologie wurden so viele Unterschriften erfasst (mehr als 700 000 Pads sind weltweit im Einsatz, die jährliche Produktion liegt derzeit bei 240 000 Stück).

Durch zahlreiche weitere Kooperationen wird die Entwicklung spezifischer Lösungen für höchst individuelle Anforderungsprofile, unter Berücksichtigung gewachsener Strukturen, vorgegebener Abläufe und kundenspezifischer Gegebenheiten, ermöglicht. Eine große Vielfalt von Hard- und Softwarelösungen, die der Industrie, dem Versicherungs-, Bankwesen und dem Handel angeboten werden, tragen weiterhin zum Erfolg bei.

Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio

Zur Erfassung der handgeschriebenen Unterschrift werden Pen-Pads mit und ohne Display, Pen-Pads für Speziallösungen sowie Pocket PC-Lösungen angeboten. Alle Pads zeichnen sich durch wesentliche Alleinstellungsmerkmale aus, wie z.B. extra-breite, hochwertige Sensoren, eine unübertroffene Vielfalt von Schnittstellen, Terminalserverfähigkeit und vieles mehr. Die Qualität der digitalisierten Unterschrift und die damit einhergehende Verwertbarkeit vor Gericht wurden von einem unabhängigen Schriftsachverständigen in einem Gutachten bestätigt.

Im Bereich biometrischer Unterschriftenverarbeitung und Integration von digitalen Unterschriften in elektronische Prozesse wurde eine breite Palette von Software-Lösungen entwickelt: Von SignoSign, der marktführenden Lösung für die eigenhändige, persönliche Unterschrift zur Signatur von elektronischen Dokumenten über den biometrischen Vergleich von Unterschriften (Biometrie API) bis zur SigningSuite (SignoSign ergänzt um den leistungsfähigen eDocPrinter). Von der elektronischen Signatur über die visuelle und digitale Unterschriftenprüfung bis hin zum Dokumentenmanagement - signotec bietet die vollständige Lösung. Dabei ist die Software innovativ, vielseitig und leicht zu verstehen, steht sowohl dem Endbenutzer wie professionellen Entwicklern durch die leistungsfähigen Programmierschnittstellen zur Verfügung.

Zur Klientel von signotec gehören deutsche und internationale Industriekunden, Handelsketten und -unternehmen, Finanzdienstleister, zahlreiche Institute der Sparkassen Finanzgruppe sowie Volks- und Raiffeisenbanken, Versicherungen und Vermittler, die den herkömmlichen Papierworkflow als zu kostenintensiv und ineffizient erkannt haben. Neben erheblichen Einsparpotenzialen durch Papiervermeidung, Erhöhung der Bearbeitungsgeschwindigkeit und Effizienz im Service, wird das Dokumentenmanagement durch den medienbruchfreien Workflow rationalisiert.

signotec GmbH, Am Gierath 20 b, 40885 Ratingen, Tel.: 02102/53575-10,
Fax: 02102/53575-39, info@signotec.de, www.signotec.com

Kontakt für die Redaktion:
signotec GmbH
Christiane Dohm
Am Gierath 20 b
D-40885 Ratingen
Tel: 0 2102 – 535 75-15
Fax: 0 2102 – 535 75-39
e-Mail: Christiane.Dohm@signotec.de

Ansprechpartner für Fachfragen:
signotec GmbH
Niederlassung Nord
Arne Brandes
Vorenhagen 16, D-31637 Rodewald
Telefon: 0 5074 – 96 10 80
Telefax: 0 5074 – 96 10 81
e-Mail: Arne.Brandes@signotec.de