Unsere Themen des Monats 2014

Grafik: Jahreszahl 2014, in großen roten Ziffern auf weißem Grund

©panthermedia.net/ Wavebreakmedia Ltd

 

MEDICA-Newsletter

Nichts mehr verpassen:
Abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal pro Woche erhalten Sie dann alle Neuigkeiten von MEDICA.de.
Hier für den MEDICA-Newsletter anmelden!

Social Media

Bleiben Sie in Kontakt:
Wir freuen uns auf den lebendigen Dialog mit Ihnen - ganz im Sinne des Social Media-Gedankens.
Hier geht es zu den Social Media-Kanälen der MEDICA

Übersicht: Themen des Monats 2014

Dezember 2014: Ethik

01.12.2014

Vergabe von Spenderorganen, Legalisierung von Sterbehilfe, Einsatz unerprobter Medikamente im Pandemiefall – gegenüber der Antike haben sich die Problem- und Grenzfälle der Medizin gewaltig weiterentwickelt. Der alte Grundsatz „erst einmal nicht schaden“ greift zu kurz, denn Ärzte müssen heute mehr können als nur heilen.
Mehr lesen
Foto: Besucher auf der MEDICA

November 2014: MEDICA 2014

03.11.2014

Vom 12.-15. November fand die weltweit größte Messe für Medizin und Medizintechnik in Düsseldorf statt. Auf MEDICA.de widmeten wir uns vorab einigen spannenden Forschungsthemen, die Sie auf der Messe erleben konnten. Lesen Sie Aktuelles zur Wundheilung, Diabetes und Bildgebung in unserem Thema des Monats.
Mehr lesen
Foto: Arzt behandelt Frau am Knie, Skelett im Vordergrund

Oktober 2014: Orthopädie und Physiotherapie

01.10.2014

Orthopädie und Physiotherapie helfen Patienten nicht nur sprichwörtlich wieder auf die Beine. Sie sollen auch die Funktionsfähigkeit des menschlichen Bewegungsapparates wiederherstellen, verbessern oder erhalten. Auch die Ursachenforschung, beispielsweise bei Bandscheibenvorfällen oder bei Knorpelabbau, spielt hier eine wesentliche Rolle.
Mehr lesen
Foto: Intensivversorgung eines Patienten; Copyright: panthermedia.net/Yuriy Klochan

September 2014: Intensivmedizin

01.09.2014

Lebensbedrohende Erkrankungen und Verletzungen machen intensivmedizinische Maßnahmen erforderlich. Dazu gehören etwa die Überwachung von Vitalparametern und die Atmungsunterstützung am Krankenbett. Doch zur Intensivmedizin gehört mehr als die Akutversorgung: Nach der OP beginnt der lange, schwierige Prozess der Heilung.
Mehr lesen
Foto: Nahaufnahme zweier Hände, die gewaschen werden; Copyright: panthermedia.net/Isantilli

August 2014: Hygiene

01.08.2014

Hygiene und unsere Gesundheit sind untrennbar miteinander verbunden. Das gilt sowohl zuhause, als auch in Krankenhäusern und öffentlichen Gebäuden. Hygiene vermeidet Krankheiten und erhält so unsere Leistungsfähigkeit. Entscheidend für die Prävention und Bekämpfung von Infektionen sind Desinfektionsmaßnahmen sowie die richtige Handhabung von Antibiotika.
Mehr lesen
Foto: Nahaufnahme zweier Hände; Copyright: panthermedia.net/Alice Day

Juli 2014: Die Haut

01.07.2014

Die Haut des Menschen wird häufig als Schutzschild bezeichnet, denn sie stellt die erste Barriere für Krankheitserreger dar. Sie wird mitunter auch als Fenster in den Körper gesehen, denn sie zeigt bei einigen Krankheiten Symptome an. Lesen Sie im aktuellen Thema des Monats etwas Neues über diese zwei altbekannten Aspekte der Haut.
Mehr lesen
Foto: Arzt und Patient beim Belastungs-EKG; Copyright: panthermedia.net/Monkeybusiness

Juni 2014: Sport & Medizin

02.06.2014

Sport ist ein Muss für einen gesunden Lebensstil, denn ein Mangel an Bewegung begünstigt Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aber nicht nur zu wenig Sport stellt ein Gesundheitsrisiko dar, sondern auch zu viel. Sportler müssen, genau wie Nichtsportler, auf ihre Gefäßgesundheit Rücksicht nehmen.
Mehr lesen
Foto: Asiatische Ärztin betrachtet MRT-Aufnahmen und telefoniert dabei; Copyright: panthermedia.net/Edward Bock

Mai 2014: Mobile Health & IT

02.05.2014

Mobile Assistenzsysteme für Menschen mit Demenz und moderne Gesundheits-Apps erleichtern heute die Kommunikation zwischen Patienten und Medizinpersonal. Ob in Notfallsituationen oder zum regelmäßigen Gesundheitscheck – Mobile Health ist vielseitig einsetzbar. Denn schon ein einfaches Handy kann Leben retten, egal ob in Deutschland oder Nigeria.
Mehr lesen
Foto: Rettungssanitäter versorgen einen Patienten; Copyright: panthermedia.net/Jean-Marie Guyon

April 2014: Notfallmedizin

01.04.2014

Notfälle sind alles andere als „Business as usual“ in der Medizin, aber trotzdem nie auszuschließen. Es gibt viele akute Gefährdungen von Menschenleben: von Vergiftungen und allergischen Reaktionen bis hin zu Herzinfarkt und Schlaganfall; von Unfällen im Haushalt, Straßenverkehr oder am Arbeitsplatz bis hin zum Massenanfall von Verletzten und Katastrophen.
Mehr lesen
Foto: Voller Konferenzraum; Copyright: panthermedia.net/Dmitriy Shirinosov

März 2014: Fortbildungen

04.03.2014

Fortbildungen sind ein elementarer Bestandteil des ärztlichen Berufslebens. Denn nur die regelmäßige Weiterbildung garantiert, dass Ärzte neue Techniken verstehen und anwenden können sowie aktuelle Therapien gewinnbringend für ihre Patienten einsetzen können. Doch wie muss eine Fortbildung gestaltet sein und woran hakt es unter Umständen?
Mehr lesen
Foto: CT-Untersuchung; Copyright: panthermedia.net/Cathy Yeulet

Februar 2014: Krebs

03.02.2014

Krebs ist eine heimtückische Krankheit. Er kann lange unbemerkt bleiben. Einige Tumore lassen sich nur schwer operieren. Oder Operationen hinterlassen großen Schaden, weil weitläufig Gewebe entfernt werden muss. Und selbst dann können Ärzte noch nicht einmal sicher sein, ob der Krebs wirklich komplett entfernt wurde, denn die Grenzen des Tumors sind nicht immer klar sichtbar.
Mehr lesen
Foto: OP-Monitor

Januar 2014: Chirurgie

30.01.2014

"Verletzen, um zu heilen" – so lässt sich die Arbeit im Operationssaal auch beschreiben. Bei einer Operation müssen Ärzte dem Menschen eine Wunde zufügen, um Schäden im Inneren des Körpers zu beheben, krankes Gewebe zu entfernen oder Implantate einsetzen zu können.
Mehr lesen