24.09.2015

Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG

VENTIlogic LS und VENTIlogic plus

100 % Mobilität und Sicherheit in der IV- und NIV-Beatmung


Mit VENTIlogic LS und VENTIlogic plus beginnt die neue Generation von Beatmungsgeräten. Sie bieten Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und Vielseitigkeit. Ermöglicht wird das dank der praxisnahen Mobilitäts- und Monitoringkonzepte sowie der einzigartigen Beatmungsfunktionen. Die innovativen Features wie Hustenunterstützung LIAM (Lung Insufflation Assist Maneuver), 3 speicherbare Beatmungsprogramme, Volumenkompensation, AirTrap Control, Triggersperrzeit sowie die exspiratorische Rampe unterstützen Sie bei der optimalen Therapieeinstellung - schnell und sicher.


NEU: Ab sofort verfügen VENTIlogic LS und VENTIlogic plus auch über zwei Möglichkeiten zur Mundstückbeatmung: Druckkontrolliert (MPVp) und volumenkontrolliert (MPVv). Beide Modi stehen in allen Schlauchsystemkonfigurationen zur Verfügung. Die Mundstückbeatmung bietet dem Patienten somit maximale Freiheit und Selbstständigkeit in seiner Therapie.