14/11/2012

TOTAL WALTHER GmbH Feuerschutz und Sicherheit

Verbesserter Arbeitsschutz für Pflegepersonal

Sei es in der Industrie, in Justizvollzugsanstalten, aber auch im Gesundheitswesen wie in Psychiatrischen Stationen und Forensik-Kliniken: Ein gefährliches Arbeitsumfeld erfordert einen zuverlässigen Schutz für das Personal. Vor dem Hintergrund offerieren die Tyco Tochterfirmen ADT und TOTAL WALTHER den neuen „Man-Down Emergency Call Transmitter“: Eine innovative mobile Personenschutz-Lösung von ELPAS, die manuelle und automatische Notruf- und Man-Down-Funktionen mit der präzisen Echtzeit-Lokalisierung und Identifizierung von Personen in Notsituationen verbindet.

Der „Man-Down Emergency Call Transmitter“ ist ein im Gürtel-Holster getragener, aktiver RFID- Sender. Er überwacht drahtlos und innerhalb geschützter Zonen im Innenbereich den Aufenthaltsort alleinarbeitender Mitarbeiter – zum Beispiel Pflege- oder Sicherheitskräfte –, die während ihrer Arbeit potenziellen Attacken oder Verletzungen ausgesetzt sind. Der Sender kombiniert RF/IR/LF-basierte RTLS-Technologie (Real-time-Location System) mit einem praxiserprobten, robusten Design. Die Aufgabe: Echtzeitdaten präzise zu übertragen, um in Not geratene Personen schnell und eindeutig zu identifizieren und zu lokalisieren. Bei möglichen Gewaltübergriffen lassen sich so Sicherheits- oder andere Pflegekräfte per Knopfdruck alarmieren und zur Hilfe und Assistenz schnell herbeirufen. Hierzu ist der Sender an beiden Seiten jeweils mit einem manuell auszulösenden Notrufknopf ausgestattet. In Gefahrensituationen bieten so genannte Man-Down-Funktionen zusätzliche Sicherheit für das Personal bei der Arbeit: Sie erkennen, wenn ein Mitarbeiter hinfällt und lösen automatisch einen Notruf aus. Auf dem Transmitter befindet sich hierzu ein Neigungsschalter, der Veränderungen des Neigungs-Winkels und deren Geschwindigkeit erkennt. Außerdem löst eine Zugleine automatisch Alarm aus, wenn der Sender gewaltsam entrissen wird. Im Notfall kann der aktuelle Standort zum Beispiel von Pflegekräften so innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde ermittelt werden. Reaktionszeiten für Hilfeleistungen verkürzen sich entscheidend. Zusätzlich bringt der „Man-Down Emergency Call Transmitter” handfeste Vorteile für Wächterrundgänge: Der Sender bietet nicht nur eine drahtlose Alarmierung, sondern ermöglicht eine automatische Verifizierung der Bewegungen des Wächters – ohne zusätzlichen Einsatz von Schlüsseln oder Karten.

Halle 14, B 50