21.09.2005

ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH

XML verstehen und anwenden - Intensivseminar in Krefeld

Die „eXtensible Markup Language“ XML wird zunehmend in Gesundheitswesen und Medizin eingesetzt. Denn mittels dieses systemunabhängigen Formates können Text-, Bild-, Video- oder Tondaten in strukturierte Dokumente überführt, ausgetauscht und anschließend bearbeitet, gespeichert und analysiert werden. Anwendungen wie beispielsweise SCIPHOX oder die Clinical Document Architecture (CDA) sind schon weit verbreitet.
Aufgrund der regen Nachfrage bieten wir zusammen mit der Standard Akademie noch einmal das zweiteilige Intensivseminar „XML verstehen und anwenden“ in Krefeld an. Der Kurs wurde von Prof. Dr. Joachim Dudeck, der das Seminar leitet, für IT-Verantwortliche und Verwaltungsleiter in Kliniken und Krankenhäusern, Krankenkassen, Arztpraxen und Industrie sowie weitere an elektronischer Kommunikation im Gesundheitswesen Interessente konzipiert.
Im Grundlagenseminar vom 20. – 21. Oktober 2005 können die Teilnehmer ein detailliertes Verständnis der verfügbaren XML Standards und deren Einsatzmöglichkeiten und Interaktion erwerben; auch in die CDA wird eingeführt. Dabei erfolgt der Wissenserwerb nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch in zahlreichen Übungen. Eine im Seminarpreis enthaltene 30-Tage-Testinstallation von XMLSpy kann zur Vertiefung der erworbenen Fertigkeiten bis zum Beginn des zweiten Seminarteils genutzt werden.
Im Mittelpunkt des Aufbauseminars vom 29. – 30. November 2005 stehen XML Anwendungen wie Stylesheets, Topic Maps, XQL, XML und Datenbanken sowie Web Services.
Die beiden Seminarteile sind einzeln buchbar, Bei Buchung beider Seminarteile erhalten Sie zehn Prozent Rabatt gegenüber einer Einzelbuchung. Für eine intensive Lern- und Arbeitsatmosphäre ist die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die detaillierten Seminarinhalte sowie die Anmeldeunterlagen sind auf der ZTG-Website zu finden.