28.09.2011

Zepf Medical Instruments GmbH

Zepf Medical Instruments bietet mobile Suchabfragen an

Die Entwicklung des Internetangebotes der ZEPF MEDICAL INSTRUMENTS GMBH aus Seitingen geht weiter. Bereits am 20. Juni 2011 wurde die neue Internetseite des Lieferanten für chirurgische Instrumente online gestellt. Highlight und Alleinstellungsmerkmal von ZEPF ist ein Datenbanksystem mit einer einzigartigen Suchfunktion. Mit ihrer Hilfe können Kunden auf eine nahezu vollständige Liste von Artikelnummern von jeglichen Fremdherstellern zurückgreifen, die dann auf die entsprechenden Zepf-Nummern referenziert werden. Insgesamt sind mehr als 15.000 Produkte visualisiert und mühelos abrufbar.

"Wir waren überrascht, wie gut das neue Angebot von unseren Kunden angenommen wird.", so Geschäftsführer Jochen Zepf. Grund genug, jetzt die Präsenz mit neuen Funktionen zu vervollständigen.

Die Produktsuche und Abfrage der Referenznummern ist ab sofort auch über Smartphones mobil möglich. Die Seite ist speziell für mobile Systeme gestaltet worden und bietet den gleichen Funktionsumfang wie die Hauptseite des Unternehmens.

Ein entsprechender QR-Barcode auf der Seite der Produktsuche gibt den Kunden zudem die Möglichkeit, die mobile Seite schnell und unkompliziert aufrufen zu können. Alternativ kann die Referenzsuche auch über http://ref.zepf-medical-instruments.de erreicht werden.

Selbstverständlich werden auch über den mobilen Zugriff stets aktuelle Daten angezeigt. Im Fünf-Minuten-Zyklus werden laufend neue Artikel und Änderungen aktualisiert - so zeitnah wie bei kaum einem anderen Unternehmen der Branche.

Kaum steht das neue Angebot online ist Jochen Zepf schon wieder einen Schritt weiter: "In den nächsten Wochen werden wir noch weitere Teile unserer Homepage erweitern." So ist ein Ausbau des Bereichs der medizinischen Fachgebiete sowie eine mobile Version des gesamten Internetauftrittes bereits in Planung.