16/11/2008

ZONARE Medical Systems GmbH

Zonare auf der MEDICA: Weiterentwicklungen für das Z.ONE-Ultraschallsystem

Düsseldorf, 19. November 2008 – Der Ultraschallspezialist Zonare Medical Systems mit europäischem Hauptsitz in Erlangen zeigt auf der MEDICA (Stand 09/B26) neue Funktionalitäten für eine hochauflösende Bildgebung sowie Softwareerweiterungen für sein Ultraschallsystem Z.ONE-Ultraschallsystem. Zu den neuen Funktionalitäten zählen ein neuer hochauf-lösender Hochfrequenz-Schallkopf, umfassende Elastographie-Anwendungen sowie 3D-Bildgebung.

Der neue hochauflösende Hochfrequenz-Schallkopf L14-5w mit großer Bandbreite eignet sich insbesondere für Brust, Small Parts und oberflächennahe Strukturen. Sein breites Sichtfeld hat eine Apertur von 55 mm und bietet eine virtuelle Apex-Kapazität. Er verfügt über 10 Frequenzen, einschließlich drei fundamentale, eine für Tissue Harmonics, zwei für Compound Imaging und je zwei für Farb-Doppler und PW-Doppler.

Die neuen Elastographie-Anwendungen ermöglichen eine hochwertige visuelle Bewertung der Elastizität von Gewebe. Die hochauflösenden Elastographie-Bilder werden mit unterschiedlichen Graustufendarstellungen generiert und visualisiert, wobei die Schallköpfe L10-5 und L14-5w unterstützt werden. Anwender, die die neue Anwendung bereits getestet haben, berichten, dass die Technik wichtige neue diagnostische Informationen liefert.

Umfassende Möglichkeiten für die 3D-Ultraschallbildgebung sind für das Z.ONE-Ultraschallsystem mit ersten Anwendungen für die Geburtsthilfe-Diagnostik während des zweiten und dritten Drittels der Schwangerschaft verfügbar. Der neue C8-3 3D-Curved-Linear-Schallkopf bietet automatisches Sweep Array, 3D-Darstellung des Fetus, 3D-Multi-Planar-Rendering und weitere diagnostische Werkzeuge. Die neuen 3D-Funktionalitäten stehen außerdem für die allgemeine Abdominal-Bildgebung zur Verfügung. Die 3D-Ultraschallbildgebung von ZO-NARE erweitert den klinischen Nutzen des Z.ONE und kann gynäkologische Untersuchungs-zeiten deutlich verkürzen. Mediziner können somit genauere Diagnosen erstellen und haben gleichzeitig mehr Zeit für die Patientenversorgung.


Z.ONE-ULTRASCHALLSYSTEM
Das Z.ONE-Ultraschallsystem ist eine hochwertige Convertible-Ultrasound™-Plattform auf der Basis der proprietären Technologie Zone Sonography. Anwender können das System einfach von einem stationären Vollfunktionsgerät in ein kompaktes Premium-Ultraschallgerät ohne Einschränkungen bei der Bildqualität oder Leistung verwandeln. Dank der softwarebasierten Zone-Sonography-Architektur des Z.ONE ultra ist zudem gewährleistet, dass sich seine Leistungsfähigkeit jeweils verbessert, sobald eine höhere Prozessorleistung zur Verfügung steht. Systemaktualisierungen können über das Internet heruntergeladen werden.

Seit der Vorstellung des Z.ONE 2005 konnte ZONARE ein beispielloses Wachstum verzeichnen und wurde zuletzt in der „Fast 50“-Liste für den Zeitraum 2005-2007 des San Jose Business Journal als am schnellsten wachsendes Unternehmen in Silicon Valley aufgeführt. ZONARE Medical Systems erreichte in diesem Zeitraum ein Wachstum von 2019 Prozent.


ZONARE MEDICA SYSTEMS
ZONARE Medical Systems, Inc. entwickelt und fertigt Präzisions-Ultraschallgeräte, die neuartige Technologie mit innovativem Design verbinden.
Die patentierte Ultraschall-Bildgebungstechnologie Zone Sonography von ZONARE wurde entwickelt, um in allen klinischen Anwendungen dauerhaft höchste Leistung zu bieten, die genauere Diagnostik, kosteneffizientes Arbeiten und höhere Wertschöpfung ermöglicht.
Weitere Informationen: www.zonare.com