15.11.2011

Salli Systems/Easydoing Oy

Zweigeteilte Sattelstühle fördern die Gesundheit

Die meisten von uns sitzen fast den ganzen Tag: Den Weg zur Arbeit und zurück, am Arbeitsplatz und nach Feierabend auf der Couch. Selten sitzen wir in einer guten Position, mit einer natürlichen Krümmung des unteren Rückens. Falsche Haltung des Rückens und Sitzdruck auf die Muskeln und Gewebe verursachen Gesundheits-probleme, die wir kaum mit dem Sitzen in Verbindung bringen.

Erhöhtes Krebsrisiko im Beckenbereich

Falsches Sitzen könnte eine Ursache für erhöhtes Risiko von Prostata- und Eierstockkrebs sein. Fast die Hälfte aller Krebserkrankungen bei Männern in Finnland befinden sich im Bereich des Beckens( bei Frauen 23 %), das unter hohem Sitzdruck steht. Dieses Gebiet ist sehr klein, Fassungsvermögen ca. ein Liter. Deutlich weniger Prostatakrebsfälle findet man bei Menschen, die hauptsächlich stehend arbeiten.

Reiter-ähnliches Sitzen minimiert den Sitzdruck auf den Beckenbereich, da das Körpergewicht fast komplett auf die Sitzbeinhöcker verteilt wird. Die zweigeteilte Sitzfläche minimiert den Druck auf den Genitalbereich, was zu dessen besserer Durchblutung und Belüftung führt.

Rückenschmerzen reduzieren die Produktivität

Weltweit gehen jährlich Millionen von Arbeitstagen verloren bedingt durch Rückenschmerzen. Entsprechend hoch ist der ökonomische Verlust. Arbeitnehmer werden frühzeitig wegen Rückenproblemen pensioniert.

Bessere Sitzergonomie kommt dem Wohlbefinden der Arbeitnehmer sowie der Produktivität zu gute. Eine Steigerung der Produktivität von 5 % macht jährlich eine beträchtliche Summe aus. Auf einer beweglichen Sitzfläche sitzt man aktiv und dynamisch und dabei wird die untere Rückenmuskulatur trainiert. Auch der Sauer- und Nährstofftransport zur Wirbelsäule funktioniert besser. Die Position des Rückens ist auf dem Sattelstuhl gleich wie beim Stehen: es entsteht kein Druck auf den Bandscheiben. Die aufrechte Haltung erleichtert das Atmen und man bleibt länger fit.

Neugestaltete Stühle jetzt vorhanden! Sie finden alle unsere Modelle in der Halle 3 Stand F44. Von unseren professionellen Mitarbeitern werden Sie mehr über die Vorteile des Reiter-Ähnlichen Sitzens erfahren. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst!

Weitere Informationen: Export Managerin Tuija Korppi, +358 40 531 6547, tuija@salli.com
------------------------------

Salli Systems ist einer von den innovativsten Herstellern ergonomische Stühle der Welt. Das Unternehmen produziert Salli Sattelstühle und Zubehör; Tische und Fuß- und Armstützen. Die Produkte werden weltweit in über 40 Ländern; Europa, Asien, Australien Nord-und Süd-Amerika exportiert. info@salli.com / tel. +358 10 270 1210