18.08.2010

biolitec AG

biolitec AG forscht jetzt im Pharmapark Jena

Jena, 18. August 2010 – biolitec AG zieht in den Pharmapark Jena um – Neue Räumlichkeiten bieten hervorragende Infrastruktur für Forschung und Verwaltung.
Die biolitec AG ist nach zehn Jahren im Technologieund
Gründerzentrum auf dem Beutenberg Campus in Jena in den Pharmapark Jena umgezogen. Im neuen Firmensitz in der Otto-Schott-Straße 15 in Jena stehen dem Medizintechnik-Unternehmen modernste Laborflächen und hervorragend ausgestattete Büroräume zur Verfügung. Dazu Dr. Wolfgang Neuberger, CEO der biolitec AG:
„Das internationale Forschungsumfeld in Jena im Bereich Biotechnologie und Medizintechnik macht Jena zu einem optimalen Standort für unser Unternehmen“. Die biolitec AG hat auch international einen hohen Anteil an qualifizierten
Mitarbeitern und führt einen intensiven Austausch sowie Kooperationen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen zu Themen der
Lasertechnologie und deren Anwendungsgebieten durch. Die Mitarbeiterzahl der biolitec beträgt aktuell 222, davon sind ca. 15% in der Forschung und Entwicklung minimal-invasiver, schonender
Laserverfahren und der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit photodynamischen Medikamenten beschäftigt. Eine sehr gute
Infrastruktur und die hervorragende Lage des Pharmaparks im Stadtzentrum
waren ebenso ausschlaggebend für den Umzug wie der umfassende technische Dienstleistungsservice.
Die neue Adresse der biolitec AG lautet ab sofort:
Otto-Schott-Straße 15
07745 Jena
Telefon: 03641 / 519530