18.10.2005

hawo GmbH

hawo der Zukunft einen Schritt voraus

Zukunftsweisend richtet hawo seine Geräte auf die kommende ISO 11607 aus – die internationale Verabschiedung der Norm bestätigt nun den Fortschrittsgedanken des Unternehmens. Deshalb das zentrale Thema am hawo-Stand der MEDICA 2005: Verpackungsvalidierung.

Die neu verabschiedete Norm ISO 11607 dient in Zukunft als Validierungsleitfaden für Verpackungsprozesse. Explizit dokumentierte und reproduzierbare Verpackungsprozesse sind somit ein „Muss“ für die internationale Verpackungsbranche.

Auf der MEDICA 2005 präsentiert hawo deshalb seine Antwort auf die internationale Norm 11607. Mit den Geräten der hawomed-Linie setzt das Unternehmen wie gewohnt auf seine Kernkompetenzen Fortschritt und Qualität. Die Optimierung von Sicherheitsstandards für den Patienten und die Handhabung für den Nutzer stehen dabei an erster Stelle.

Die hawotest-Reihe besetzt den Bereich rund um die Validierung von Siegelprozessen: Mit dem Seal Check kann anhand von objektiven Kriterien täglich überprüft werden, ob Anpressdruck und Siegeltemperatur des Siegelgeräts stimmen. Ebenso dabei: das Peeltest-Gerät ht 150 SCD zur Validierung von Verpackungsprozessen nach EN-868-5.


Auf der MEDICA 2005 finden Sie hawo in Halle 12 / Stand A19.