06.10.2011

iNTERFACEWARE, Inc.

iNTERFACEWARE: Neue Integration Engine auf der MEDICA

IGUANA - Integration Engine
Dienstleister für integrierte Lösungen im Gesundheitssystem stellt die neueste Version der Integration-Engine „Iguana“ auf führender Medizinfachmesse vor.

Toronto, Ontario, 19 September – iNTERFACEWARE™ hat sich als Software-Anbieter die vereinfachte HL7-Integration zum Ziel gesetzt. Heute gab das Unternehmen seine Teilnahme an der MEDICA in Düsseldorf bekannt. Auf der Messe, die vom 16.-19.11.2011 stattfindet, wird iNTERFACEWARE Iguana v5 vorstellen, die neueste Version seiner leistungsstarken Integration-Engine.

Messebesucher können so Genaueres über Iguana erfahren, das erste Produkt, das entwickelt wurde, um Gesundheitsdienstleistern den Datenaustausch zwischen verschiedenen Plattformen wie HL7, X12, XML und JSON zu ermöglichen. Manager von iNTERFACEWARE werden auch erläutern, wie sich Kunden über das Cloud-Computing neue Anwendungen und breitere Netzwerke erschließen können.

„Unternehmen suchen nach Lösungen, um die Patientenbetreuung zu verbessern und Kosten zu reduzieren,“ erklärt Eliot Muir, CEO von iNTERFACEWARE. „Wir stehen an einem Wendepunkt in der Gesundheitsbranche. Technologien wie das Cloud-Computing sind inzwischen so verbreitet, dass bessere Behandlungserfolge erzielt werden können, wenn Unternehmen sie entsprechend zu nutzen wissen. Der Bedarf an übergreifenden Lösungen, die moderne Applikationen und Datenbanken nahtlos verbindet, hat sich durch die Cloud noch verstärkt. Bei der Medica freuen wir uns darauf, unsere neueste Integration-Engine, die Iguana 5, vorstellen zu können und mit Unternehmen auf der ganzen Welt ins Gespräch zu kommen.“

iNTERFACEWARE ist auf der MEDICA in Halle 16 am Stand F44 vertreten.

Über iNTERFACEWARE

iNTERFACEWARE™ erleichtert den Austausch elektronischer Daten zwischen verschiedenen Systemen im Gesundheitswesen dank seiner HL7 Integration-Engine Iguana™. Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister können so nahtlos Informationen austauschen ohne bestehende Systeme ersetzen zu müssen oder zusätzlichen Code zu verwenden. So wird die Patientenversorgung verbessert, während Kosten reduziert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iNTERFACEWARE.com.

INTERFACEWARE, Iguana und das iNTERFACEWARE-Logo sind Warenzeichen von iNTERFACEWARE, Inc. Alle anderen Warenzeichen gehören den entsprechenden Rechteinhabern.

-30-

Medienkontakt:
Schwartz Communications, Inc.
Shweta Agarwal and Anne Lundregan, 781-684-0770
iNTERFACEWARE@schwartzcomm.com