17.11.2006

iSOFT Deutschland GmbH

iSOFT Deutschland und ARNOLD CONSULTING schließen Kooperationsvertrag

iSOFT Deutschland und das Schweizer Beratungsunternehmen Arnold Consulting haben eine Vereinbarung getroffen, zukünftig eng zusammenzuarbeiten. Damit erweitert iSOFT die Funktionalität der führenden Labormanagementlösung LabCentre um ein effizientes betriebswirtschaftliches Werkzeug, das ohne nennenswerte Zusatzinvestitionen in das bestehende System implementiert werden kann.

Angesichts der immer restriktiveren Finanzsituation sind Krankenhäuser auf Kostenreduzierungen ohne Qualitätsverlust angewiesen. Im Laborbereich liegen nachweislich Optimierungspotentiale. Laut einer Marktstudie können die Laborkosten in deutschen Krankenhäusern um durchschnittlich 25% - 30% reduziert werden, ohne dabei die Qualität der Patientenversorgung zu beeinträchtigen. Obwohl die Laborkosten nur ca. 3 % des Gesamtbudgets betragen, sind jährliche Einsparpotentiale zwischen 100.000 € und 500.000 € realisierbar. Die Zusammenarbeit mit Arnold Consulting ermöglicht iSOFT eine betriebswirtschaftliche Funktionserweiterung von LabCentre, die die notwendige Transparenz für mögliche Optimierungsansätze schafft.

Unabhängig von der Form der Prozessoptimierung ( Budgetverträge, Zentralisierung, Outsourcing) ist ein Kostenabbau vor allem durch die Reduktion medizinisch nicht relevanter Anforderungen möglich. Diese Überversorgung basiert vielfach auf alten Gewohnheiten, zu umfangreichen Profilen und auf einer unspezifischen oder zu großzügigen Verordnung von Laborleistungen. Zur Analyse der Ist-Situation werden die betreffenden Rohdaten monatlich aus LabCentre bereitgestellt und zu aussagekräftigen, laborfachärztlich überwachten Statistiken aufbereitet. Neben der professionellen Datenanalyse werden quartalsweise vor Ort Controllingbesprechungen mit den verantwortlichen Ärzten unter Begleitung von qualifizierten Laborärzten organisiert. Im Mittelpunkt stehen - neben der Bewertung der Mengen und Kosten mit fachrichtungsbezogenen Benchmarks aus vergleichbaren Kliniken - auch das zeitliche Anforderungsverhalten sowie Kosten- und Leistungsstatistiken pro DRG. Die gesamte Planung, Umsetzung und das regelmäßige Coaching des Optimierungsprojektes wird dabei von Arnold Consulting sichergestellt.


Sie finden Arnold Consulting am iSOFT Stand in Halle 15, Stand C32.