15.06.2012

opta data Gruppe

opta data erneut als Kundenchampion ausgezeichnet

Zum dritten Mal in Folge nach 2010 und 2011 gehört die opta data Gruppe auch in diesem Jahr zu „Deutschlands Kundenchampions“. Bei dem bundesweiten Wettbewerb werden Unternehmen ausgezeichnet, die ihre Kunden durch hervorragende Serviceleistungen und außergewöhnliches Engagement begeistern.

Vorausgegangen war eine umfangreiche Kundenbefragung durch das unabhängige Marktforschungsinstitut forum! und die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ). In einer mehrstufigen Analyse wurden dabei im Februar 2012 die Selbsteinschätzung der opta data, die unabhängige Bewertung durch die Experten der DGQ und vor allem die Meinungen von Kunden miteinander verglichen und ausgewertet. Kriterien waren dabei unter anderem die Leistung der Mitarbeiter, die fachliche Kompetenz und das Image.

Mit der Einrichtung einer zentralen Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Abrechnung und der kontinuierlichen Anpassung an die Wünsche der Kunden beweist die opta data mehr Kundenorientierung und erstklassiges Beziehungsmanagement. Das Essener Familienunternehmen punktet dabei nicht nur mit hervorragendem Service, sondern stellt seine Kunden in den Mittelpunkt der unternehmerischen Tätigkeiten. „In unserem Unternehmen ermitteln wir in Umfragen regelmäßig die Zufriedenheit unserer Kunden. So können wir am besten herausfinden, wo unsere Stärken liegen und wo es Verbesserungspotenzial gibt“, sagt Geschäftsführer Mark Steinbach. „Die Wünsche unserer Kunde nehmen wir sehr ernst. Aus dem Verbesserungspotenzial werden kontinuierlich neue Schulungskonzepte abgeleitet, um die Kundenorientierung im Handeln der Mitarbeiter weiter zu verstärken und damit unseren Kundenservice stetig zu verbessern.“

Das Management der opta data Gruppe erhielt im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz am 8. Mai 2012 die Urkunde als „Deutschlands Kundenchampion 2012“ (v. l.): Christian Windhaus (Marketingleiter), Dirk Schorning (Leiter Kundenmanagement), Andreas Fischer (Geschäftsführer), Mark Steinbach (Geschäftsführer), Maik Smolen (Marketingleiter), Ewald Rübel (Gesamtvertriebsleiter).