Bild: Auf einer Tischplatte liegen ein Bohrer und eine Schutzbrille; Copyright: panthermedia.net/lukesw

Heimwerker-Verletzung: Fremdkörper im Auge mit Ultraschall aufspüren

19/08/2016

Beim Hämmern und Schleifen riskieren Heimwerker, dass ihnen kleine Splitter ins Auge gelangen. Bleiben diese unentdeckt, können sie eine langwierige Augenentzündung bis hin zur Erblindung verursachen, warnt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).
Mehr lesen
Bild:Wandernde, selektiv mit einem Fluoreszenzfarbstoff angefärbte (in rot zu sehen) Pionierneuronen unter dem Phasenkontrastmikroskop; Copyright: TiHo

Neuartiges Testverfahren soll Tierversuche ersetzen

17/08/2016

Den Einfluss von Chemotoxizität auf die Entwicklung des Menschen testen, ohne dabei auf Tierversuche zurückgreifen zu müssen: Um diesem Ziel ein Stück näher zu kommen, entwickeln die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) ein neues in-situ Testverfahren, mit dem chemische Substanzen auf potenzielle Schädlichkeit untersucht werden können.
Mehr lesen
Bild: Eine kleine Tafel, auf der

Neues Forschungsnetzwerk für Mikrobiomforschung

27/07/2016

Mikroben und Viren haben weitreichenden Einfluss auf die Gesundheit von Mensch und Tier. Die neu gegründete "Austrian Microbiome Initiative" (AMICI) fördert die nationale Mikrobiomforschung und vernetzt MedizinerInnen und ForscherInnen verschiedenster Fachrichtungen zur Nutzung von Synergien.
Mehr lesen
Bild: Eine Ärztin und eine Patientin vor einem Röntgengerät; Copyright: panthermedia.net/simplefoto

Mammographie-Screening: Ergebnisse für 2013

11/07/2016

Rund 2,9 Millionen Frauen wurden 2013 im Mammographie-Screening untersucht. Davon nahmen 79 Prozent zum wiederholten Mal teil. Die Teilnahmerate lag bei 57 Prozent. Entdeckt wurden 3.549 in-situ-Karzinome sowie 13.537 invasive Karzinome.
Mehr lesen
Foto: künstliche Augenhornhaut mit einem integrierten Drucksensor

Brandenburg will Materialforschung unterstützen

27/06/2016

Für den Aufbau eines Leistungszentrums "Funktionsintegration" haben die Ministerien für Wissenschaft, Forschung und Kultur MWFK sowie für Wirtschaft und Energie MWE des Landes Brandenburg erklärt, dass sie das Vorhaben finanziell mit insgesamt rund 25 Millionen Euro unterstützen wollen. Das Potsdamer Fraunhofer IAP koordiniert dieses Projekt gemeinsam mit der Universität Potsdam.
Mehr lesen
Foto: Älteres Ehepaar putzt sich vor dem Spiegel die Zähne

Tipps für Zahnpflege bei Menschen mit Pflegebedarf

31/05/2016

1,3 Millionen der pflegebedürftigen Menschen werden in Deutschland im eigenen Zuhause ausschließlich von Familienangehörigen oder nahestehenden Personen gepflegt - ohne professionelle Unterstützung. Vor diesem Hintergrund haben die Bundeszahnärztekammer und das Zentrum für Qualität in der Pflege gemeinsam die wichtigsten Hinweise zur Mund- und Zahnpflege in zehn Kurzfilmen zusammengefasst.
Mehr lesen