Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Interviews.

Interviews zu Innovationen

Interviews zu Innovationen

Glühbirne

©panthermedia.net/ Nataliia Natykach

Erfindungen, Geräte, Technologien - gerade im medizinischen Bereich entstehen viele Innovationen. Experten und Erfinder geben Auskunft über Potentiale oder aber auch Gefahren neuer Anwendungen - im Gespräch mit MEDICA.de.

 
 

Betriebliche Gesundheit: „Mitarbeiter, die ihre Begabungen mit Lust einbringen, bleiben gesund“

( Quelle: MEDICA.de )

[08.04.2014] Dr. Walter Kromm, Master of Public Health, ist nicht nur Allgemeinarzt, sondern auch Gesundheitsberater für Führungskräfte. In seiner langjährigen Tätigkeit stellte er immer wieder fest, wie wichtig die Gesundheit der Mitarbeiter für die Gesundheit des gesamten Unternehmens ist.Betriebliche Gesundheit: „Mitarbeiter, die ihre Begabungen mit Lust einbringen, bleiben gesund“ - Mehr dazu

Protein: Sport macht Muskeln und Nerven fit

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ausdauerlauf [03.04.2014] Ausdauersport verändert nicht nur den Zustand und die Fitness von Muskeln, sondern verbessert gleichzeitig die Nervenverbindung zu den Muskelfasern. Diese Rückkopplung hat nun eine Forschungsgruppe am Biozentrum der Universität Basel entdeckt.Protein: Sport macht Muskeln und Nerven fit - Mehr dazu

Gesundheit aus dem All: "Einige Krankenhäuser nutzen Technologien aus dem Weltraum"

( Quelle: MEDICA.de )

[24.03.2014] Er ist eine Art "Pille" McCoy, denn er hält Astronauten fit: Dr. Simon Evetts ist bei der Europäischen Raumfahrtagentur ESA verantwortlich für die Gesundheit der Weltraumfahrer. MEDICA.de sprach mit ihm über Astronautensport, Weltraumtechnologie und den Nutzen für uns Erdbewohner.Gesundheit aus dem All: "Einige Krankenhäuser nutzen Technologien aus dem Weltraum" - Mehr dazu

Stoffwechselerkrankung: Milchzucker kann Leben retten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Milchzucker [13.02.2014] Ein deutsch-niederländisches Forscherteam unter Leitung von Wissenschaftlern der Universität Münster konnte jetzt eine gefährliche und bislang kaum bekannte Stoffwechselkrankheit entschlüsseln.Stoffwechselerkrankung: Milchzucker kann Leben retten - Mehr dazu

Leben: Gesunde Gewohnheiten lohnen sich langfristig

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Laufen [11.02.2014] Lässt sich anhand anfänglicher Verhaltensweisen voraussagen, wie fit und gesund ein Mensch 18 Jahre später sein wird? Dies haben Forscher des KIT sowie der TU München und der Universitäten Konstanz und Bayreuth untersucht.Leben: Gesunde Gewohnheiten lohnen sich langfristig - Mehr dazu

 
 
 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.MEDICA.de