Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin. Interviews.

Interviews zu Innovationen

Interviews zu Innovationen

Glühbirne

©panthermedia.net/ Nataliia Natykach

Erfindungen, Geräte, Technologien - gerade im medizinischen Bereich entstehen viele Innovationen. Experten und Erfinder geben Auskunft über Potentiale oder aber auch Gefahren neuer Anwendungen - im Gespräch mit MEDICA.de.

 
 

Der Körper als Salzspeicher

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Pipette befüllt Plastikschale im Labor [05.03.2015] Salzanreicherung im Gewebe steigert die Immuntätigkeit bei Infektionen. Das haben Forscher in einer Studie entdeckt und damit zum ersten Mal den Vorteil einer lokalen Salzanreicherung belegt. Mit den Ergebnissen soll nun der Nutzen der Salzspeicherung für die medikamentöse Therapie erforscht werden.Der Körper als Salzspeicher - Mehr dazu

Vielversprechende Diagnostik bei invasiven Pilzinfektionen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Weiß-braune Schimmelpilz-Kultur [03.02.2015] Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Uniklinik Köln ist jetzt ein Durchbruch mit der Entwicklung eines neuartigen Testverfahrens zum Nachweis von invasiven Pilzinfektionen gelungen.Vielversprechende Diagnostik bei invasiven Pilzinfektionen - Mehr dazu

Wie gefährliche Darmbakterien heil durch den sauren Magen kommen

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: verschiedene Darmbakterien in der Übersicht [16.01.2015] Menschen nehmen Bakterien häufig über den Mund auf, sodass eigentlich die Magensäure eine Barriere gegen die Infektion bieten sollte. Mitglieder des Sonderforschungsbereichs 766 „Die bakterielle Zellhülle“ an der Universität Tübingen haben die Vorgänge näher untersucht. Sie haben entdeckt, wie sich die Bakterien vor Säurestress und mechanischen Belastungen schützen können. Wie gefährliche Darmbakterien heil durch den sauren Magen kommen - Mehr dazu

Wandzellen der Blutgefäße steuern Metastasierung

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme einer Lungenmetastase [12.01.2015] Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum und der Universität Heidelberg suchten nach neuen Wegen, um bei Krebserkrankungen die Entstehung von Metastasen zu verhindern. Dazu kombinierten sie einen Antikörper gegen ein zentrales Steuerprotein der Blutgefäßzellen mit einer niedrigdosierten Chemotherapie. So behandelte Mäuse entwickelten weniger Metastasen und überlebten länger.Wandzellen der Blutgefäße steuern Metastasierung - Mehr dazu

Wie Bakterien im Knochen überleben

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Aufnahme von kugelförmigen S. Aureus [06.01.2015] Knochenmarksentzündungen sind hartnäckige bakterielle Infektionen der Knochen. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) konnten nun zeigen, wie sich der Erreger Staphylococcus aureus an das Leben im Knochen anpasst und wie er sich dort vor dem menschlichen Immunsystem schützt. Die Erkenntnisse liefern wichtige Ansätze für den Kampf gegen die Infektionskrankheit.Wie Bakterien im Knochen überleben - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

MEDICA @ Social Media

Grafik: verschiedene Social Media Logos; © Messe Düsseldorf

Noch mehr Interviews!

Foto: Mikrofon

© panthermedia.net/Andrei Shumskiy