Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin. Interviews.

Interviews zu Innovationen

Interviews zu Innovationen

Glühbirne

©panthermedia.net/ Nataliia Natykach

Erfindungen, Geräte, Technologien - gerade im medizinischen Bereich entstehen viele Innovationen. Experten und Erfinder geben Auskunft über Potentiale oder aber auch Gefahren neuer Anwendungen - im Gespräch mit MEDICA.de.

 
 

Notch-Code geknackt

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Krallenfroschkaulquappe [26.03.2015] Der Notch-Signalweg gehört zu den wichtigsten entwicklungsbiologischen Signalwegen. Ist er gestört, kommt es nicht nur zu Fehlbildungen bei der Embryonalentwicklung, sondern auch Blutkrebs kann dadurch ausgelöst werden.Notch-Code geknackt - Mehr dazu

Forscher entdecken zentralen Entzündungsschalter

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Bunt eingefärbter Gewebeschnitt [19.03.2015] Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des Bonner Universitätsklinikums hat einen zentralen Schalter entschlüsselt, der beim systemischen Lupus erythematodes (SLE) die Entzündungsreaktion befeuert.Forscher entdecken zentralen Entzündungsschalter - Mehr dazu

Lunge: "Die Flüssigkeitsbeatmung ist noch viel zu wenig erforscht"

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Lungenmodell aus Silikon in blau erleuchtetem Tank [09.03.2015] Alle Schwimmer kennen das unangenehme Gefühl, im falschen Moment einzuatmen und dann Wasser in die Luftröhre zu bekommen: Bestenfalls setzt sofort der Hustenreflex ein, der das Wasser von den Atemwegen fernhalten und ein Ersticken verhindern soll. Flüssigkeit in der Lunge kann einen Menschen aber auch retten - nämlich dann, wenn sie ihn wieder atmen lässt.Lunge: "Die Flüssigkeitsbeatmung ist noch viel zu wenig erforscht" - Mehr dazu

Der Mensch auf dem Chip

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mann hält einen Chip hoch und betrachtet ihn [23.02.2015] TU-Wissenschaftler entwickelten einen Mini-Organismus, der Millionen Tierversuche überflüssig machen soll.Der Mensch auf dem Chip - Mehr dazu

Vielversprechende Diagnostik bei invasiven Pilzinfektionen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Weiß-braune Schimmelpilz-Kultur [03.02.2015] Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Uniklinik Köln ist jetzt ein Durchbruch mit der Entwicklung eines neuartigen Testverfahrens zum Nachweis von invasiven Pilzinfektionen gelungen.Vielversprechende Diagnostik bei invasiven Pilzinfektionen - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

MEDICA @ Social Media

Grafik: verschiedene Social Media Logos; © Messe Düsseldorf

Noch mehr Interviews!

Foto: Mikrofon

© panthermedia.net/Andrei Shumskiy