Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Interviews.

Business-Interviews

Business-Interviews

Foto: Geldscheine & Stethoskop

©panthermdeia.net/ otnaydur

Was passiert auf dem Markt für medizinische Produkte - seien es wichtige Technologien, nationale und internationale Märkte, Neues aus Unternehmen. MEDICA.de spricht mit Experten über aktuelle Entwicklungen in der Gesundheitswirtschaft.

 
 

Risikofaktoren lebenswichtiger Tumortherapie

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Tumorzelle im Gehirn [30.07.2014] Cortison ist eine starke Waffe bei der Behandlung von Hirntumoren. Doch das Medikament muss mit großer Umsicht eingesetzt werden. Das haben Untersuchungen von Wissenschaftlern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ergeben, denn Cortison kann das Wachstum von Tumorzellen beschleunigen. Risikofaktoren lebenswichtiger Tumortherapie - Mehr dazu

Antibiotika-Therapie: Verordnungsverhalten analysiert

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Antibiotikatabletten [08.07.2014] Deutsche Ärzte verordnen bei Infektionen der Atemwege Antibiotika zurückhaltend. Bei der Therapie von Rachen- und Mandelentzündungen kommen Antibiotika hingegen häufiger zum Einsatz. Regionale Unterschiede im Verordnungsverhalten kommen hinzu.Antibiotika-Therapie: Verordnungsverhalten analysiert - Mehr dazu

MEDICA EDUCATION CONFERENCE: Fokussierte Inhalte für ein internationales Fachpublikum

( Quelle: MEDICA.de )

[23.06.2014] Die MEDICA EDUCATION CONFERENCE (MEC) fand auf der MEDICA 2013 zum ersten Mal statt und löste damit den langjährigen MEDICA Kongress ab. Mit ihrem neuen Programm richtet sich die Konferenz vermehrt an ein internationales Fachpublikum. Ziel ist es, den konkreten Nutzen aus der Anwendung neuester Verfahren im klinischen Alltag für Arzt und Patient zu erschließen.MEDICA EDUCATION CONFERENCE: Fokussierte Inhalte für ein internationales Fachpublikum - Mehr dazu

Intelligenter Antibiotikaeinsatz kann Bakterien-Resistenzen mindern

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Schild mit Beschriftung [18.06.2014] Täglich infizieren sich Menschen mit teilweise resistenten und lebensgefährlichen Keimen im Krankenhaus. Der Anteil der Bakterien, die gegen Breitspektrum-Antibiotika unempfindlich sind, hat in den letzten fünf Jahren deutlich zugenommen. Eine neue Leitlinie der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlich-medizinischer Fachgesellschaften soll die Verbreitung resistenter Keime jetzt aufhalten. Intelligenter Antibiotikaeinsatz kann Bakterien-Resistenzen mindern - Mehr dazu

Pflegeschüler und Medizinstudenten üben den Notfall

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Junge Menschen beim Notfalltraining am Patientensimulator [05.06.2014] Notfälle sind hochkomplexe, unerwartete und zeitkritische Ereignisse. Bevor es für junge Pflegekräfte und Mediziner ernst wird, durchlaufen sie jetzt in Greifswald ein gemeinsames Simulations-Training.Pflegeschüler und Medizinstudenten üben den Notfall - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Noch mehr Interviews!

Foto: Mikrofon

© panthermedia.net/Andrei Shumskiy