Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Thema des Monats. Jahres-Archiv. Unsere Themen 2010.

März 2010: Patientensicherheit und Kunstfehler

Spritzen und Spiegelungen gegen Knieschmerzen häufig wirkungslos

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Patient erhält Spritze ins Knie [11.08.2014] Spritzen und Spiegelungen bei Kniearthrose sind häufig wirkungslos und bergen darüber hinaus unerkannte Risiken. Dies belegt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Danach zeigen gängige Therapiemaßnahmen bei Kniearthrose kaum Wirkung. Das Fazit: Gelenkspiegelungen, Hyaluron- und Kortikoid-Injektionen zeigen nur einen sehr begrenzten Nutzen. Spritzen und Spiegelungen gegen Knieschmerzen häufig wirkungslos - Mehr dazu

Gewebe: Neues Verbundmaterial für beschädigte Knieknorpel

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Kniegelenk [11.10.2013] Schweizer Forscher haben ein Material entwickelt, das einen Wirkstoff unter wiederholter mechanischer Beanspruchung kontrolliert abgeben kann. Die Arbeit ebnet den Weg zur Behandlung von beschädigten Gewebetypen wie etwa dem Knieknorpel.Gewebe: Neues Verbundmaterial für beschädigte Knieknorpel - Mehr dazu

Tissue Engineering: „Aus undifferenzierten Zellen können Herzmuskel- oder Knochenzellen entstehen“

( Quelle: MEDICA.de )

[22.05.2013] Unfälle und Krankheiten können bleibende Schäden am Gewebe hinterlassen, die für Betroffene nicht selten chronische Schmerzen oder eine Behinderung bedeuten. Hoffnung auf Heilung verspricht Tissue Engineering – die Züchtung von Gewebe im Labor. Das Verfahren produziert zwar einen zuverlässigen Ersatz für künstliche Implantate, ist dabei aber langwierig und teuer.Tissue Engineering: „Aus undifferenzierten Zellen können Herzmuskel- oder Knochenzellen entstehen“ - Mehr dazu

Alternative Materialien: Heilen mit Bio-Keramik

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Knochenschrauben [26.10.2012] Kurosch Rezwan von der Universität Bremen hat einen Dreh gefunden, wie sich die Volkskrankheit Kreuzbandriss heilen lässt: mit Bio-Keramik.Alternative Materialien: Heilen mit Bio-Keramik - Mehr dazu

Kinesio-Tapes: Gut geklebt ist halb kuriert

( Quelle: MEDICA.de )

[01.08.2012] Bunt, elastisch, klebrig – hier geht es nicht um eine neue Kaugummisorte, sondern um Kinesio-Tapes. Physiotherapeuten wenden die farbenfrohen Softtapes zunehmend in der Schmerztherapie an. MEDICA.de hat einmal genauer nachgehakt.Kinesio-Tapes: Gut geklebt ist halb kuriert - Mehr dazu

Knie- und Hüftgelenkeingriffe: Orthopäden und Unfallchirurgen fordern Transparenz

( Quelle: MEDICA.de )

[30.07.2010] Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) fordert mehr Informationen über die Versorgung von Menschen, die ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk erhalten. Ein Gelenkersatz ist der letzte Ausweg, wenn Bewegungen dauerhaft eingeschränkt und schmerzhaft sind. Knie- und Hüftgelenkeingriffe: Orthopäden und Unfallchirurgen fordern Transparenz - Mehr dazu

Diagnostik: Arthrose früher erkennen

( Quelle: MEDICA.de )

[31.03.2010] Mediziner haben jetzt in Zusammenarbeit mit Technikern ein verletzungsfreies Verfahren zur Diagnose der Arthrose im Anfangsstadium entwickelt. Diagnostik: Arthrose früher erkennen - Mehr dazu

Stabilität: Knochenhartes Biomaterial

( Quelle: MEDICA.de )

[04.03.2010] Bei Operationen verwendete Schrauben sind oft aus Titan. Häufig müssen Ärzte diese Metallteile nach einer Weile entfernen oder durch neue ersetzen. Ein neuartiges Biomaterial kann diesen Schritt vermeiden. Stabilität: Knochenhartes Biomaterial - Mehr dazu

Tissue Engineering: Knorpelersatz im Schnellverfahren

( Quelle: MEDICA.de )

 [18.02.2010] Verletzungen an Gelenkknochen und Knorpeln können gravierende Folgen haben, bis hin zur Arthrose. Forscher haben nun einen Weg gefunden, wie körpereigene Knorpelsubstanz hergestellt werden kann.Tissue Engineering: Knorpelersatz im Schnellverfahren - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Thema des Monats

Impressionen der Themen

Die aktuellsten Themen

Zum Artikel

Zum Artikel

Zum Artikel

Unsere Themen 2010