Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MediaCenter. Videos.

Hintergrundberichte und Reportagen

Hintergrundberichte und Reportagen

Video Reportagen und Dokumentationen zu aktuellen Themen. Berichte und Filme aus den Ressorts Innovationen und Wissenschaft.

 
 

Kommunikation: Wie macht das eigentlich der Nachbar?

( Quelle: MEDICA.de )

[02.03.2015] Die Antwort auf diese Frage ist in Europa, zumindest zwischen Deutschland und den Niederlanden, oft nur als Stoff für Witze gut. Dass und wie Nachbarn allerdings voneinander lernen können, wenn sie über den Zaun schauen, soll ein aktuelles Forschungsprojekt zur strategischen Kommunikation im Krankenhaus zeigen.Kommunikation: Wie macht das eigentlich der Nachbar? - Mehr dazu

Krisenmanagement: Die Gesamtheit im Blick

( Quelle: MEDICA.de )

[02.03.2015] Wie sollte ein Krankenhaus in einer Krisensituation am besten reagieren und auf welche Krisenfälle sollte es vorbereitet sein? Wir sprachen zum Thema mit Prof. Ronald Glasberg von der SRH Hochschule Berlin.Krisenmanagement: Die Gesamtheit im Blick - Mehr dazu

Aufnahme der Telekardiologie ins E-Health-Gesetz

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ärztin schaut auf Telescreen [19.02.2015] Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat sich in einer Stellungnahme zum Referentenentwurf des E-Health-Gesetzes für die Aufnahme der Telekardiologie ausgesprochen. Dabei geht es um die telemedizinische Nachsorge von Schrittmacherpatienten. Aufnahme der Telekardiologie ins E-Health-Gesetz - Mehr dazu

Erstes Knorpelregister ermöglicht Langzeitbeobachtung

Foto: Arzt untersucht ein Männerknie [10.02.2015] Das weltweit erste Knorpelregister der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) führt gut ein Jahr nach seiner Einführung im Oktober 2013 über 800 Operationsdaten nach knorpelchirurgischen Eingriffen und ermöglicht die Zusammenführung der Daten von bereits über 50 teilnehmenden Kliniken. Erstes Knorpelregister ermöglicht Langzeitbeobachtung - Mehr dazu

Welt-Krebs-Tag (4. Februar): "Not beyond us"

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Logo des Welt-Krebs-Tages [26.01.2015] "Not beyond us" (übersetzt etwa: "Das ist nicht zu schwierig für uns") - so lautet das Motto des Welt-Krebs-Tages 2015. Es soll ausdrücken, dass sich in unserem gesammelten Wissen über Krebs viele Lösungen befinden, die wir im Kampf gegen die tödliche Krankheit tatsächlich schon nutzen können und sollten.Welt-Krebs-Tag (4. Februar): "Not beyond us" - Mehr dazu

"Wir wollen die Intensivmedizin einfach besser machen"

( Quelle: MEDICA.de )

[22.01.2015] Von Atomkraftwerken gelernt: Auf deutschen Intensivstationen werden seit 2010 Peer Reviews durchgeführt. Durch die freiwilligen Kreuzgutachten soll vor allem die Qualität der Intensivmedizin verbessert werden. Am Ende profitiert davon nicht nur der Patient, sondern auch das Krankenhaus."Wir wollen die Intensivmedizin einfach besser machen" - Mehr dazu

Herz-MRT: Sichere und preiswerte Diagnostik

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ärztin sieht sich Aufnahmen des Brustkorbs an [21.01.2015] Speziell qualifizierte Kardiologen sollen bundesweit MR-Untersuchungen durchführen dürfen.Herz-MRT: Sichere und preiswerte Diagnostik - Mehr dazu

Fernreisende importieren multiresistente Erreger

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Junger Asiate beim Check-in am Flughafen [20.01.2015] UKL-Infektiologen belegen in Studie erstmals für Deutschland die Import-Häufigkeit ESBL-bildender Bakterien.Fernreisende importieren multiresistente Erreger - Mehr dazu

2015: Ergänzung der Berufskrankheiten-Verordnung

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Bauarbeiter sitzt auf einer Mauer in der Sonne [19.01.2015] Seit Januar 2015 können bestimmte Formen des weißen Hautkrebses, die durch Sonnenstrahlung verursacht werden, als Berufskrankheit anerkannt werden: Plattenepithelkarzinome sowie ihre Vorstufen, die aktinischen Keratosen und das Bowenkarzinom.2015: Ergänzung der Berufskrankheiten-Verordnung - Mehr dazu

Die Versorgung auf dem Land neu erfinden

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Arzt hält Schild mit Beschriftung Landarzt gesucht [16.01.2015] Sinkende Einwohnerzahlen und eine daraus resultierende schwindende Versorgung stellen als Auswirkungen des demografischen Wandels viele ländliche Regionen vor große Herausforderungen. Erfinderische Menschen entwickeln aus der Not heraus neue Versorgungsangebote – und stoßen auf eine Vielzahl von Hürden. Rechtliche Freiräume und eine gezieltere Förderung sind notwendig. Die Versorgung auf dem Land neu erfinden - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Video-Archiv

Foto: Video