Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MediaCenter. Videos.

Hintergrundberichte und Reportagen

Hintergrundberichte und Reportagen

Video Reportagen und Dokumentationen zu aktuellen Themen. Berichte und Filme aus den Ressorts Innovationen und Wissenschaft.

 
 

Asylsuchende: Eingeschränkte Versorgung unwirtschaftlich

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mann sitzt neben Taschen auf einer Pritsche [27.07.2015] Eine Auswertung der Jahre 1994 bis 2013 zeigt: Die Pro-Kopf-Ausgaben bei eingeschränktem Zugang zum Gesundheitssystem sind um circa 40 Prozent höher als bei Asylsuchenden mit medizinischer Regelversorgung. Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg und der Universität Bielefeld veröffentlichen in der internationalen Fachzeitschrift PLOS ONE.Asylsuchende: Eingeschränkte Versorgung unwirtschaftlich - Mehr dazu

Teleintensivmedizin: Auch die Ärzte profitieren

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Thea Koch [22.07.2015] Damit auch kleine Krankenhäuser ihren Patienten eine optimale Therapie zukommen lassen können, soll die Teleintensivmedizin, mit der man in den USA schon sehr gute Erfahrungen gemacht hat, in Deutschland etabliert werden. MEDICA.de sprach mit der Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V., Prof. Thea Koch, zum Thema.Teleintensivmedizin: Auch die Ärzte profitieren - Mehr dazu

Wie lässt sich das deutsche Gesundheitswesen verbessern?

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Stethoskop liegt auf Geldscheinen [15.07.2015] Eine kontinuierliche Überprüfung der Qualität in der medizinischen Versorgung, die zielgenaue Steuerung der Patienten durch ein häufig unübersichtliches Gesundheitssystem und generell eine größere Offenheit für innovative Ansätze – unter diesen Aspekten können von Best-Practice-Beispielen in den USA interessante Impulse für das deutsche Gesundheitswesen ausgehen. Wie lässt sich das deutsche Gesundheitswesen verbessern? - Mehr dazu

Datenschutz: Ist medizinische Forschung anonymisierbar?

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Menschen mit bedeckten Gesichtern [08.07.2015] Elektronische Patientenakten, Telemedizin, Clouds und Big Data: Fragen des Datenschutzes tauchen überall im digitalisierten Gesundheitswesen auf. Aber wie sieht es eigentlich fern der Anwendung, an den Grundlagen der Medizin, aus? Können Patientendaten und Persönlichkeitsrechte in der Forschung geschützt werden, wenn sich mehrere Zentren und zahllose Forscher an Studien beteiligen?Datenschutz: Ist medizinische Forschung anonymisierbar? - Mehr dazu

Notfallversorgung muss optimiert werden

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ärzteteam rennt durch Krankenhausflur [26.06.2015] Mehr als 20 Millionen Menschen kommen in Deutschland jedes Jahr in die Notaufnahmen und Notfallambulanzen deutscher Krankenhäuser – Tendenz steigend. Die Kosten für die Behandlung werden den Krankenhäusern nur teilweise vergütet, da das DRG-Abrechnungssystem aufgrund seiner Struktur planbare Patienten begünstigt, während die Versorgung von Notfallpatienten hohe Vorhaltekosten erfordert. Notfallversorgung muss optimiert werden - Mehr dazu

Keine Akzeptanz für die Mogelpackung "Krankenhaus-Strukturgesetz"

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Taschenrechner und Stetoskop auf Bilanzbogen [25.06.2015] Bei einer Informationsveranstaltung der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) zu Anspruch und Wirklichkeit der von der Bundesregierung geplanten Krankenhausreform haben rund 250 Führungskräfte aus den NRW-Kliniken ihren großen Ärger zum Ausdruck gebracht und als Reaktion darauf Protestaktionen beschlossen.Keine Akzeptanz für die Mogelpackung "Krankenhaus-Strukturgesetz" - Mehr dazu

MEDICA 2015 - Be part of it!

Vorschaubild zum Video Erleben Sie die weltgrößte Medizintechnikmesse in Düsseldorf!MEDICA 2015 - Be part of it! - Mehr dazu

Deutsch-Armenisches Telemedizin Projekt erfolgreich

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Zwei Männer stehen lächelnd nebeneinander [18.06.2015] Seit 2014 läuft das Projekt "Bewertung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit, der Ausbildung und der praktischen Kooperation Gesundheitswesen mit Hilfe von Telemedizin zwischen Deutschland und Armenien". Gefördert vom BMBF sitzen Deutsche und Armenische Ärzte, Wissenschaftler und Unternehmen aus der freien Wirtschaft in einem Boot. Ziel ist die Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Armenien. Deutsch-Armenisches Telemedizin Projekt erfolgreich - Mehr dazu

Weltblutspendetag, 14.06.2015

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Arm eines Mannes bei der Blutspende [10.06.2015] Der Slogan zum Weltblutspendetag 2015 sagt eigentlich schon alles: Unfallopfer und Patienten mit schweren oder langwierigen Operationen sind auf Blutspenden angewiesen, um ihr Leben zu retten. Deshalb sagen zum 14.06. Empfänger von Blutspenden weltweit: "Danke, dass du mein Leben gerettet hast!"Weltblutspendetag, 14.06.2015 - Mehr dazu

Einstellung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ausgefüllter Organspendeausweis [08.06.2015] Die BZgA hat ihre aktuelle Umfrage "Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland" veröffentlicht. Die Befragung zeigt eine weitgehende Akzeptanz und eine noch höhere Bereitschaft zur Organ- und Gewebespende in der Bevölkerung als in den vergangenen Jahren.Einstellung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Video-Archiv

Foto: Video