Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MediaCenter. Videos.

Hintergrundberichte und Reportagen

Hintergrundberichte und Reportagen

Video Reportagen und Dokumentationen zu aktuellen Themen. Berichte und Filme aus den Ressorts Innovationen und Wissenschaft.

 
 

Mikrochips könnten menschliche Sehkraft optimieren

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Künstliches Auge mit Mikrochip [13.05.2015] Chip-basierte Retina-Implantate erlauben bisher nur eine rudimentäre Wiederherstellung der visuellen Wahrnehmung. Anpassungen ihrer elektrischen Impulse könnten das aber ändern. Diesen Schluss lassen erste veröffentlichte Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF zu. Mikrochips könnten menschliche Sehkraft optimieren - Mehr dazu

Sauberkeit ist Sicherheit

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Benutzung von Desinfektionsmittel [05.05.2015] Die richtige Händehygiene ist eine der einfachsten, aber zugleich wichtigsten Maßnahmen, um sich und andere vor gefährlichen Infektionen zu schützen. Im Krankenhaus werden durch richtige Händehygiene nicht nur die Patienten, sondern auch das Personal geschützt.Sauberkeit ist Sicherheit - Mehr dazu

Wie Rettungsfahrzeuge schneller ankommen könnten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Rettungswagen verlässt die Feuerwache [30.04.2015] Ein Bochumer Forschungsteam hat eine Software für die Standortoptimierung von Rettungsfahrzeugen entwickelt. Damit werden nicht nur Hauptwachen genutzt, sondern auch flexible Wachen.Wie Rettungsfahrzeuge schneller ankommen könnten - Mehr dazu

Von den Grenzen des Schlafs als Dopingmittel

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Frau schläft in rosa Bettwäsche [29.04.2015] Das Gedächtnis braucht seinen Schlaf, er festigt die Lerninhalte des vergangenen Tages. Forscher haben nun Möglichkeiten gefunden, die Schlafphasen zu beeinflussen und dadurch die Gedächtnisleistungen zu verbessern.Von den Grenzen des Schlafs als Dopingmittel - Mehr dazu

Künstliche Hüftgelenke präzise anpassen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Messsystem zum Ermitteln der Beinlänge [15.04.2015] Bekommt ein Patient eine neue Hüfte, wird diese bislang nur grob an die Beinlänge angepasst – es mangelt an den genauen Messverfahren sowie an einstellbaren Implantaten. Eine neuartige Messmethode und ein modulares Implantat erlauben es den Ärzten künftig, die Beinlänge nach der Operation exakt wieder in die ursprüngliche Länge zu bringen.Künstliche Hüftgelenke präzise anpassen - Mehr dazu

Medizinrecht: Gegen Wildwuchs im Biobanking

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Objektträger [14.04.2015] Biobanken speichern humanbiologisches Material und Daten, die sie der Forschung zur Verfügung stellen. Noch gibt es kein Biobank-Gesetz in der Bundesrepublik, das Betrieb und Datennutzung einheitlich regelt. Juristen der LMU und der Universität Augsburg legen nun einen Gesetzentwurf vor. Medizinrecht: Gegen Wildwuchs im Biobanking - Mehr dazu

Pfadfinder für die Optogenetik

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: GPS [14.04.2015] Die Optogenetik ist ein noch junges Forschungsgebiet. Ein neues, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Schwerpunktprogramm unter Federführung der Goethe-Universität hat sich nun zum Ziel gesetzt, die nächste Generation optogenetischer Werkzeuge zu entwickeln und ihre Anwendungen sowohl in der Grundlagenforschung wie auch für medizinische Zwecke zu erweitern. Pfadfinder für die Optogenetik - Mehr dazu

Herzinsuffizienz: Deutliche Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Stethoskop auf Herzkurve [13.04.2015] "Die Zahl der Herzinsuffizienz-bedingten Hospitalisierungen in Deutschland stieg zwischen 2000 und 2013 um 65,3 Prozent an. Die Neuen Bundesländer zeigten mit 78,7 Prozent eine deutlich stärkere Zunahme als die alten Bundesländer." Das berichtete Prof. Dr. Rolf Wachter (Göttingen) auf der 81. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.Herzinsuffizienz: Deutliche Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland - Mehr dazu

Wie sich Qualitätsberichte der Kliniken nutzen lassen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ein gefüllter Aktenordner [09.04.2015] Das IQWiG hat ein Infopaket für Patienten und Ärzte erarbeitet, das die Inhalte der Qualitätsberichte von Kliniken erläutert. Die Daten der Berichte bieten eine Orientierung bei Suche nach dem passenden Krankenhaus.Wie sich Qualitätsberichte der Kliniken nutzen lassen - Mehr dazu

Elastografie ersetzt Gewebeproben bei Lebererkrankungen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Arzt führt Ultraschalluntersuchung durch [30.03.2015] Um den Krankheitsverlauf einer Lebererkrankung zu beurteilen, müssen Ärzte feststellen, wieviel des Lebergewebes zu Bindegewebe umgebaut wurde. Bislang geschah dies mittels Leberpunktion. Eine Ultraschalluntersuchung, welche die Festigkeit der Leber misst, kann die Gewebeentnahmen oft ersetzen, teilt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) mit. Elastografie ersetzt Gewebeproben bei Lebererkrankungen - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Video-Archiv

Foto: Video