Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MediaCenter. Videos.

Hintergrundberichte und Reportagen

Hintergrundberichte und Reportagen

Video Reportagen und Dokumentationen zu aktuellen Themen. Berichte und Filme aus den Ressorts Innovationen und Wissenschaft.

 
 

eHealth 2.0 – neue Möglichkeiten für die klinische Versorgung

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Arzt und Patient im Gespräch [22.06.2015] Am 13. Juni 2015 fand in Münster erstmals die Konferenz der Kommission Digitale Nephrologie statt. Teilnehmern aus der Klinik, Forschung, Pharma- und IT-Industrie, Business- und Consultingbereich sowie Patientenverbänden präsentierte sich das neue Format als optimaler Treffpunkt für rege fachliche Diskussionen zum Thema innovativer digitaler Versorgungskonzepte. eHealth 2.0 – neue Möglichkeiten für die klinische Versorgung - Mehr dazu

Einstellung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ausgefüllter Organspendeausweis [08.06.2015] Die BZgA hat ihre aktuelle Umfrage "Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland" veröffentlicht. Die Befragung zeigt eine weitgehende Akzeptanz und eine noch höhere Bereitschaft zur Organ- und Gewebespende in der Bevölkerung als in den vergangenen Jahren.Einstellung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland - Mehr dazu

Leitlinie zur palliativmedizinischen Versorgung Krebskranker

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Arzt hält Hand einer Patientin [18.05.2015] Das Leitlinienprogramm Onkologie hat im Mai 2015 die erste evidenzbasierte S3-Leitlinie zur palliativmedizinischen Versorgung von erwachsenen Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung vorgelegt.Leitlinie zur palliativmedizinischen Versorgung Krebskranker - Mehr dazu

Ärzte: Je mehr Ratings, desto besser

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: 3D-Männchen, Sprechblasen mit Rating-Sternen [18.05.2015] Es sind nicht mehr nur Hotels und Konsumgüter, die online bewertet werden: Auch Ärztebewertungsplattformen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. In einer Studie an der Alpen-Adria-Universität wurde nun erforscht, wie sich bestimmte Eigenschaften von Bewertungen auf die Wahrnehmung der Ärzte durch die Patienten auswirken.Ärzte: Je mehr Ratings, desto besser - Mehr dazu

Krebs-Früherkennung: "Ärzte und Patienten brauchen eine gute Datenbasis"

( Quelle: MEDICA.de )

[04.05.2015] Ob Mammografie, Darmspiegelung oder Hautkrebs-Screening – ab einem bestimmten Alter werden uns mehrere Krebs-Früherkennungsverfahren angeboten. Viele wissen jedoch nicht, dass diese Screenings auch mit Risiken verbunden sind. Das fand Dr. Sylvia Sänger vom Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf in einer Studie heraus.Krebs-Früherkennung: "Ärzte und Patienten brauchen eine gute Datenbasis" - Mehr dazu

Wie sich Qualitätsberichte der Kliniken nutzen lassen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ein gefüllter Aktenordner [09.04.2015] Das IQWiG hat ein Infopaket für Patienten und Ärzte erarbeitet, das die Inhalte der Qualitätsberichte von Kliniken erläutert. Die Daten der Berichte bieten eine Orientierung bei Suche nach dem passenden Krankenhaus.Wie sich Qualitätsberichte der Kliniken nutzen lassen - Mehr dazu

Seltene Erkrankungen: Alle Informationen online mit ZIPSE

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Martin Frank [08.04.2015] Sie sind selten, oft wenig erforscht und es ist schwierig, sich über sie zu informieren – Seltene Erkrankungen. Patienten, Angehörige und selbst Ärzte haben es häufig schwer, qualitative Informationen zu Diagnose- und Therapiemöglichkeiten oder spezialisierten Leistungserbringern zu finden. Das Zentrale Informationsportal über Seltene Erkrankungen, ZIPSE, soll das bald ändern.Seltene Erkrankungen: Alle Informationen online mit ZIPSE - Mehr dazu

Arzt und Patient: Eine schwierige Beziehung

( Quelle: MEDICA.de )

[01.04.2015] Die Begegnung zwischen Arzt und Patient gestaltet sich nicht immer einfach. Auf der einen Seite der Arzt, dessen Aufgabe es ist, vielen Patienten zu helfen. Auf der anderen Seite der Patient, der zum Arzt geht in der Hoffnung, dass sein Problem dort behandelt werden kann. Schwierig wird es immer dann, wenn einer das Gefühl hat, dass es nicht rund läuft. Und das passiert nicht selten.Arzt und Patient: Eine schwierige Beziehung - Mehr dazu

Für Ärzte ist auch die Perspektive des Patienten wichtig

( Quelle: MEDICA.de )

[01.04.2015] Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg, auch im Arzt-Patienten-Verhältnis. Gegenüber früher hat sich dieses Verhältnis aber etwas gewandelt: Ärzte sind zwar nach wie vor die Experten, aber auch Patienten wissen, dank Internet und Populärwissenschaft, mittlerweile mehr über Gesundheit und Krankheit. "Der informierte Patient" ist für Ärzte aber kein Problem, sondern Anlass für mehr Verständnis.Für Ärzte ist auch die Perspektive des Patienten wichtig - Mehr dazu

Patienteninformation als Event – Interaktiv, multimedial, persönlich

Foto: Vorschaubild zum Video Wer sucht, der findet. Vor allem im Internet. Online sind aber nicht alle Informationen gut und richtig. Das kann gerade bei Gesundheitsfragen schädlich sein, denn Websites ersetzen keine Ärzte. Die Suche im Internet kann trotzdem der richtige Start für Patienten sein. Nämlich dann, wenn verschiedenste Kanäle zusammen einen guten Draht zum Arzt schaffen.Patienteninformation als Event – Interaktiv, multimedial, persönlich - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Video-Archiv

Foto: Video