Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MediaCenter. Videos.

Hintergrundberichte und Reportagen

Hintergrundberichte und Reportagen

Video Reportagen und Dokumentationen zu aktuellen Themen. Berichte und Filme aus den Ressorts Innovationen und Wissenschaft.

 
 

Psychologische Betreuung hilft Herzchirurgie-Patienten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Psychologin tröstet eine Patientin [02.07.2014] Psychologische Interventionen bei herzchirurgischen Eingriffen reduzieren die psychische Belastung von Patienten. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Meta-Analyse, für die Psychologen des Universitätsklinikums Jena 19 Studien mit über 2000 Patienten auswerteten. Psychologische Betreuung hilft Herzchirurgie-Patienten - Mehr dazu

Individualisierte Behandlungskonzepte bei Brustkrebs

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Frauen mit rosa Tops und Schleifen [01.07.2014] Mit etwa 75 000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung der Frau, 17 000 sterben daran. Nach oder schon während einer Brustoperation bestrahlen Radioonkologen die Tumorregion, um Krebszellen gänzlich abzutöten.Individualisierte Behandlungskonzepte bei Brustkrebs - Mehr dazu

Den Gedanken auf der Spur

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Hirnaktivität [23.06.2014] Ein Freiburger Forschungsteam berichtet, wie das Gehirn Gedankeninhalte während natürlicher Gespräche verarbeitet.Den Gedanken auf der Spur - Mehr dazu

Intelligente Behandlungsprognosen für Schädel-Hirn-Trauma

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Kind mit Platzwunde am Kopf auf dem Boden [20.06.2014] Die meisten Menschen, die eine schwere Hirnverletzung erleiden, brauchen Jahre bis zur Genesung – wenn sie sich überhaupt erholen. Die richtige Behandlung in den entscheidenden Stunden nach einem Unfall kann jedoch den ausschlaggebenden Unterschied ausmachen.Intelligente Behandlungsprognosen für Schädel-Hirn-Trauma - Mehr dazu

Mikroskopieren mit dem Smartphone

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Smartphone mit Bild eines Gewebeschnittes [17.06.2014] Herz? Niere? Oder vielleicht doch die Schilddrüse? Um den Kursus Mikroskopische Anatomie zu bestehen, müssen angehende Mediziner unzählige Präparate zuverlässig erkennen und beschreiben können.Mikroskopieren mit dem Smartphone - Mehr dazu

Diabetes-App berechnet Kohlenhydrate

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mahlzeit, die mit Smartphone-App fotografiert wird [02.06.2014] Eine App für Smartphones berechnet automatisch den Kohlenhydrat-Gehalt einer Mahlzeit. Das Programm namens „GoCARB“ ermöglicht es Diabetikern, ihre Mahlzeiten besser zu planen und ihren Blutzucker einfacher zu kontrollieren.Diabetes-App berechnet Kohlenhydrate - Mehr dazu

Erfolgreiche Kooperationen für Krankenhäuser

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ärzten legen ihre Fingerspitzen aneinander [23.05.2014] Nicht jede Partnerschaft bringt für ein Krankenhaus auch die erhofften positiven Effekte. Am produktivsten sind diejenigen unter Gleichgesinnten – also mit anderen Krankenhäusern, wie jetzt Forscher am Hamburg Center for Health Economics (HCHE) herausgefunden haben.Erfolgreiche Kooperationen für Krankenhäuser - Mehr dazu

Gezielte Senkung des Antibiotikaverbrauchs in Kliniken

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Frauenhand hält zwei Tabletten entgegen [22.05.2014] Der häufige Einsatz von Breitspektrum-Antibiotika fordert seinen Preis: Er geht einher mit der Bildung von multiresistenten Bakterien, die in Krankenhäusern einen guten Nährboden finden und kritisch Kranke gefährden können.Gezielte Senkung des Antibiotikaverbrauchs in Kliniken - Mehr dazu

Sicherheit: Arbeit mit gefährlichen Biostoffen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Biohazard-Warnzeichen [12.05.2014] Wer mit Biostoffen arbeitet, muss über ihr Gefährdungspotenzial Bescheid wissen. Die neue GESTIS-Biostoffdatenbank informiert über Risiken und den richtigen Umgang mit Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten.Sicherheit: Arbeit mit gefährlichen Biostoffen - Mehr dazu

„Primär ist bei einem Angebot immer der Informationscharakter“

( Quelle: MEDICA.de )

[08.05.2014] Medizin ist keine Geheimwissenschaft mehr – Bücher und Zeitschriften, Dokumentarfilme und das Internet machen den menschlichen Körper und seine Erkrankungen für jeden verständlich. Qualität ist hier besonders wichtig, denn Fehlinformationen können Patienten in die Irre führen. Orientierung, auch für Laien, bietet der Health Media Award, der wertvolle und wirksame Informationsangebote auszeichnet.„Primär ist bei einem Angebot immer der Informationscharakter“ - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

MEDICA.de-Reportagen auf Arabisch

Foto: Kamera

Video-Archiv

Foto: Video