Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Archiv.

Die GHE vertritt alle deutschen Aussteller auf der Messe Zdravookhraneniye in Moskau

Die GHE vertritt alle deutschen Aussteller auf der Messe Zdravookhraneniye in Moskau

07.12.2012
German Healthcare Export Group

Auch in diesem Jahr beteiligt sich Deutschland mit einem GERMAN PAVILION an dieser wichtigen Veranstaltung. Ergänzend dazu vertritt die German Healthcare Export Group (GHE) e.V. wieder mit der offiziellen Auskunftsperson der Bundesrepublik Deutschland alle deutschen Aussteller. Insgesamt stellen über 80 deutsche Aussteller ein großes Spektrum an medizinischen, pharmakologischen und medizintechnischen Produkten und Laborausstattung auf der Messe aus.

Alle Unternehmen unter dem Dach "medtec made in Germany" schätzen Moskau als einen exzellenten Ort, um wichtige Berufsgruppen im Healthcare-Umfeld wie Vertriebspartner und andere Besucher zu treffen. Produkte "made in Germany" genießen eine weltweit hohe Reputation, so auch in Russland. Sie werden besonders wegen ihrer guten Qualität und ihrer Innovationskraft geschätzt. Für internationale Unternehmen sind die Aussichten für Investitionen in Russland immer noch sehr gut. Der russische Healthcare Markt mit mehr als 140 Millionen Menschen und über 7.000 Krankenhäusern bietet ein großes Potential für deutsche Medizintechnikunternehmen. Eine Intensivierung der Handelsbeziehungen zwischen Russland und Deutschland könnte zudem helfen, die zahlreichen Herausforderungen in den Bereichen medizinische Diagnostik und Behandlung im Lande zu meistern.

Mehr als 80 deutsche Aussteller am GERMAN PAVILION freuen sich auf Ihren Besuch in Halle 2.1 und dem „hall FORUM"!

 
 

Mehr Informationen