Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

MEDICA und COMPAMED: 16. - 19.11.2015 +++ NEU: Laufzeittage Montag - Donnerstag +++ Besucher-Registrierung / eTicketing online erforderlich!
Grafik: Kalender mit Messelaufzeittagen

Neue Laufzeittage 2015 Montag bis Donnerstag
16. - 19. November 2015

© PD Dr. Strissel/PD Dr. Reiner Strick

Top-News

Im menschliche Erbgut befinden sich auch Fremdgene: Sie wurden im Laufe der Evolution von Viren integriert, von denen die meisten aber inaktiv sind. Werden sie aktiviert, können sie das menschliche Immunsystem stimulieren – und bei der Behandlung gegen Krebs helfen. Das haben Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zusammen mit Kollegen aus den USA nachgewiesen. Zur aktuellen Top-News

Foto: Menschliche Eierstockgewebe Top News Mit endogenen Viren gegen den Krebs

Foto: Periodensystem; © panthermedia.net/conceptw

Thema des Monats August: Nuklearmedizin

Erfahren Sie im August mehr darüber, wie die Nuklearmedizin für Patienten weniger belastend sein kann - heute und in Zukunft.

Zum Thema des Monats

Foto: Periodensystem; © panthermedia.net/conceptw Thema des Monats August Nuklearmedizin - Strahlung für die Gesundheit

Foto: Vorschaubild zum Video Be part of it! Sehen Sie, was Sie auf der MEDICA 2015 erwartet

Vorschaubild zu den Trendthemen

Trendthemen auf der MEDICA 2015

Auf unseren Trendthemenseiten finden Sie in Kürze die wichtigsten Informationen zu den Schwerpunkten der Messe. Informieren Sie sich hier zu Ihrem Trendthema! Zur Vorschauseite

Vorschaubild zu den Trendthemen Trendthemen auf der MEDICA 2015

Foto: Zwei Menschen in einer Gesprächssituation

Aussteller-Anmeldung 2015

Werden Sie in wenigen Schritten Aussteller für die MEDICA 2015! Ihre Online-Anmeldung landet direkt beim Referat für die Standaufplanung der Messe Düsseldorf.

Mehr dazu

Foto: Zwei Menschen in einer Gesprächssituation Aussteller-Anmeldung Werden Sie Aussteller auf der MEDICA 2015!

Who is Who? - Healthy connected

Werden Sie Teil der Who is Who-Community und knüpfen Sie wertvolle Kontakte. Erstellen Sie gratis Ihr Profil und gehen Sie auf die Suche nach Kollegen, neuen Mitarbeitern oder Geschäftspartnern.
Who is Who? kennenlernen

Who is Who? Netzwerken Sie mit MEDICA-Besuchern

Foto: Briefkasten; © panthermedia.net/Sarawut Padungkwa

MEDICA.de-Newsletter

Mit dem Newsletter von MEDICA.de halten wir Sie wöchentlich über aktuelle Portalinhalte auf dem Laufenden. Newsletter hier abonnieren

Foto: Briefkasten; © panthermedia.net/Sarawut Padungkwa MEDICA.de-Newsletter Bleiben Sie aktuell!


Copyright: Forschungszentrum Jülich

Aus unseren Interviews

Prof. Marquardt über den Fluch der Dimension Zum Interview

Strahlentherapie individuell planen

Eine neue Software des Fraunhofer-Instituts MEVIS soll in Zukunft Ärzte bei der Bestrahlungsplanung unterstützen. Weitere Videos im MediaCenter

Photo: Periodensystem; © panthermedia.net/conceptw

Thema des Monats

Nuklearmedizin
Zum Thema des Monats

links rechts

Mit endogenen Viren gegen den Krebs

28.08.2015 - Im menschliche Erbgut befinden sich auch Fremdgene: Sie wurden im Laufe der Evolution von Viren integriert, von denen die meisten aber inaktiv sind. Werden sie aktiviert, können sie das menschliche Immunsystem stimulieren – und bei der Behandlung gegen Krebs helfen. Das haben Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zusammen mit Kollegen aus den USA nachgewiesen. mehr lesen

Steuerung von Exoskelett durch Gedankenkraft

28.08.2015 - Wissenschaftler an der Korea University, Korea, und der TU Berlin konnten ein Exoskelett als Gehhilfe mittels Brain Computer Interface (BCI) steuern. Dazu werden spezifische, durch ein Elektroenzephalogramm (EEG) gemessene Hirnströme eines Nutzers oder einer Nutzerin dekodiert und in Steuersignale umgewandelt. mehr lesen

Blasenentzündung: Wenn Bakterien die Angel auswerfen

27.08.2015 - Wie gelingt es Bakterien, die Innenwand einer Harnblase zu besiedeln? Der Berliner Forscher Adam Lange hat die feinen Fortsätze von E. coli-Bakterien analysiert – dank dieser "Pili" können sich die Einzeller gezielt an die menschliche Schleimhaut anheften. Motiviert wird ihre Forschung durch die wachsende Zahl von Antibiotikaresistenzen. mehr lesen

Wie Zitronensaft Noroviren austrickst

26.08.2015 - Zitronensäure bindet an hochansteckende Noroviren und hindert sie möglicherweise daran, menschliche Zellen zu infizieren. Das entdeckten nun Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum. Zitronensaft könnte sich daher als sicheres, gesundheitlich unbedenkliches Desinfektionsmittel gegen die verbreiteten Erreger schwerer Magen-Darm-Infekte eignen. mehr lesen

Prostatakarzinom viel präziser diagnostizieren

25.08.2015 - Aus Zwei mach Eins: Um die Prostata genauer darstellen zu können und Tumore dort besser zu diagnostizieren, werden am Universitätsklinikum Tübingen neuerdings zwei Bilder digital verschmolzen – nämlich Ultraschall-Bilder und Aufnahmen aus dem MRT, dem Magnetresonanztomografen. mehr lesen

Prognosekriterien für Leberzellkrebs entdeckt

25.08.2015 - Forschern des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) gelang es erstmals, zelluläre und genetische Faktoren zu identifizieren, mit denen sich der Krankheitsverlauf bei Leberzellkrebs prognostizieren lässt. mehr lesen

Blutgerinnsel: Neue Methode checkt ganzen Körper

24.08.2015 - Einen neuen Test, der sich an Blutgerinnsel bindet und diese so bei PET-Scans sichtbar macht, hat das Massachusetts General Hospital in Tierversuchen getestet. mehr lesen

Immunsystem: Hilfe für die Killerzellen

24.08.2015 - Wissenschaftler der Universität Bonn haben mit Kollegen aus den USA und Japan einen wichtigen Immunmechanismus aufgeklärt. Ihre Arbeit zeigt, wie der Körper bei einer Infektion den wichtigen Killerzellen einen Helfer an die Seite stellt. Die Studie könnte in Zukunft den Weg zu besseren Impfstoffen weisen. mehr lesen

Arbeitsgruppe für einen maßgeschneiderten Einsatz von Antiinfektiva

21.08.2015 - Antiinfektiva allen voran Antibiotika sind eine therapeutisch so wertvolle Ressource, dass ihr Einsatz höchstes Augenmaß erfordert. Um diesem Ziel in Zukunft noch besser nachkommen zu können, installierte die Hygienekommission des Uniklinikums Würzburg in diesem Sommer unter dem Namen "Antimicrobial Stewardship AMS" eine neue, interdisziplinäre Expertengruppe. mehr lesen

Hippocampus ist bei Konflikten besonders aktiv

21.08.2015 - Nicht nur für das Langzeitgedächtnis ist der Hippocampus im Schläfenlappen des Gehirns verantwortlich. Forscher zeigten erstmals, dass er auch am schnellen und erfolgreichen Lösen von Konflikten beteiligt ist. Das Team um Prof. Nikolai Axmacher von der Ruhr-Universität Bochum berichtet mit Kollegen vom Universitätsklinikum Bonn sowie Aachen und Birmingham in der Zeitschrift "Current Biology". mehr lesen

Foto: Monitor / Bildgebung

Aussteller & Produkte

Expertensuchmaschine für Firmen und Exponate
Suche starten

Foto: Smartphone, auf dessen Display eine App angezeigt wird

Mobile Services

MEDICA App für Tablets und Smartphones.
Zur MEDICA App

Banner World of MEDICA mit rundem Logo

World of MEDICA

Weltweite Kooperation mit starken Partnern
World of MEDICA

Copyright: panthermedia.net / Rainer Junker

MediaCenter

Videoclips, Fotostrecken und Radiobeiträge Zum MediaCenter

Graphik: Briefumschlag mit Schriftzug "Jetzt abonnieren!"  

Banner: Mercy Ships
Werbung:     Mercy Ships - Ein Hospitalschiff bringt Hoffnung und Hilfe für Afrika. - Lesen Sie mehr dazu...