Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin. Diagnostik.

Politik & Verbände

Politik & Verbände

Nachrichten aus der Gesundheitspolitik in Deutschland und weltweit- aus der MEDICA-News-Redaktion und aus verschiedenen Verbänden.

 
 

Geplante IVD-Verordnung belastet Industrie

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Laborangestellte forschen [03.08.2015] Wird die neue IVD-Verordnung nach den Vorstellungen des Rates der EU-Mitgliedsstaaten realisiert, so bedeutet dies zwei Milliarden Euro Mehrkosten für die europäische Diagnostika-Industrie." Dieses Fazit zieht der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin Walger.Geplante IVD-Verordnung belastet Industrie - Mehr dazu

Prostatakrebs: Wirkstoff mit theranostischem Potenzial

( Quelle: MEDICA.de )

[03.08.2015] Endoradiotherapie kann sehr unangenehm für Krebspatienten sein, denn es werden nicht nur Tumorzellen, sondern auch gesunde angegriffen. Manchmal muss die Behandlung aufgrund der Nebenwirkungen sogar abgebrochen werden. Ärzte und Forscher suchen deshalb ständig nach Wegen, Radiopharmaka direkt und ausschließlich an ihr Ziel zu transportieren.Prostatakrebs: Wirkstoff mit theranostischem Potenzial - Mehr dazu

Radiopharmazeutika: Individualisierte Diagnostik und Therapie

( Quelle: MEDICA.de )

[03.08.2015] Bösartige Tumoren können mit Röntgenstrahlen bekämpft werden - meistens durch Bestrahlung von außen. Nuklearmediziner erreichen dies auch im Inneren des Körpers mit radioaktiv markierten Substanzen, den Radiopharmazeutika. Auch für die Diagnostik bieten sie einen großen Mehrwert, solange ihnen ein spezifisches Ziel zugewiesen werden kann.Radiopharmazeutika: Individualisierte Diagnostik und Therapie - Mehr dazu

Schnell und strahlungsarm: Gamma-Kamera der neuesten Generation

( Quelle: MEDICA.de )

[03.08.2015] Bei einer Myokardszintigrafie verwenden Nuklearmediziner sogenannte Gamma-Kameras. Die Geräte zeichnen radioaktive Substanzen auf, die dem Patienten injiziert werden, und machen auf diese Weise Veränderungen im Herzmuskel sichtbar. Eine neuartige Gamma-Kamera kann nun schneller und strahlungsärmer Bilder aufnehmen.Schnell und strahlungsarm: Gamma-Kamera der neuesten Generation - Mehr dazu

"Krebsgen" verringert Metastasenbildung bei Prostatakrebs

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Zeichnung von Harnblase und Prostata [29.07.2015] Ein für das Krebswachstum verantwortliches Gen spielt beim Prostatakrebs eine völlig andere Rolle als erwartet. Das vom Immunmodulator Interleukin-6 gesteuerte Gen Stat3 fördert normalerweise das Wachstum von Krebszellen. Bei Prostatatumoren ist es genau umgekehrt."Krebsgen" verringert Metastasenbildung bei Prostatakrebs - Mehr dazu

Zu viele Untersuchungen in der Schwangerschaft

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Schwangere neben CTG-Gerät [28.07.2015] Nahezu alle schwangeren Frauen (99 Prozent) erhalten mehr Untersuchungen als die Mutterschaftsrichtlinien vorsehen. Ob sie eine Risikoschwangerschaft haben oder einen völlig unauffälligen Schwangerschaftsverlauf: Werdende Mütter erfahren stets die nahezu gleiche Behandlung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Bertelsmann Stiftung.Zu viele Untersuchungen in der Schwangerschaft - Mehr dazu

Kunstherz ersetzt zunehmend Transplantation

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mann mit Herzunterstützungssystem [27.07.2015] Kunstherzen könnten langfristig Herztransplantationen ersetzen. Ähnlich einem Hilfsmotor unterstützt dieses Pumpsystem kranke Herzen. Schon jetzt nimmt die Zahl der häufig lebensrettenden Kunstherz-Transplantationen stetig zu.Kunstherz ersetzt zunehmend Transplantation - Mehr dazu

Schnelltest zur Vermeidung von Thrombosen gesucht

( Quelle: MEDICA.de )

[01.07.2015] Thrombosen sind ein Risiko nicht bloß für Vielflieger, sondern auch für Träger von Implantaten im Herz-Kreislauf-System sowie frisch operierte Patienten. Blutverdünner verhindern die Entstehung der gefährlichen Gerinnsel, müssen aber sorgsam eingestellt werden und wirken nicht bei allen Menschen gleich. Eine genaue Analyse der Thrombozyten könnte in Zukunft Komplikationen verhindern.Schnelltest zur Vermeidung von Thrombosen gesucht - Mehr dazu

MEDICA 2015 - Be part of it!

Vorschaubild zum Video Erleben Sie die weltgrößte Medizintechnikmesse in Düsseldorf!MEDICA 2015 - Be part of it! - Mehr dazu

Brustkrebs: Neue Methode weist Tumor über Urin nach

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Leuchtende gelbe Kreise auf schwarzem Grund [10.06.2015] Forscher der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg haben einen Ansatz entwickelt, Brustkrebs mit Hilfe von Urinproben nachzuweisen. Dafür ermittelten sie die Konzentration von Mikro-RNA-Molekülen, die den Zell-Stoffwechsel steuern und in Krebszellen oft fehlreguliert sind.Brustkrebs: Neue Methode weist Tumor über Urin nach - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

MEDICA @ Social Media

Grafik: verschiedene Social Media Logos; © Messe Düsseldorf