Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Medizinmarkt.

Politik & Verbände

Politik & Verbände

Nachrichten aus der Gesundheitspolitik in Deutschland und weltweit- aus der MEDICA-News-Redaktion und aus verschiedenen Verbänden.

 
 

Kolorektales Karzinom: Was ist neu in der Onkologie?

Mit Prof. Nils Homann vom Klinikum Wolfsburg hat die MEDICA EDUCATION CONFERENCE einen Fachmann auf dem Gebiet kolorektales Karzinom auf die Bühne geholt. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit dieser Krebserkrankung, die in den allermeisten Fällen bösartig ist. Es ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland, an der pro Jahr etwa 30.000 Menschen sterben.Kolorektales Karzinom: Was ist neu in der Onkologie? - Mehr dazu

"Präventive Vorsicht": Der Demenz vorgreifen

Seitdem Alois Alzheimer vor genau 150 Jahren als erster eine Demenzerkrankung beschrieben hat, ist die Forschung unermüdlich im Einsatz, um den zahlreichen Formen der Demenz entgegenzuwirken. Und es wird deutlicher: Gewisse Risikofaktoren fallen bei der Entwicklung von Demenz schwer ins Gewicht. "Präventive Vorsicht": Der Demenz vorgreifen - Mehr dazu

Katastrophenschutz: "Es ist sehr wichtig, dass zivile und militärische Organisationen zusammenarbeiten"

Militär trifft auf Industrie – zum zweiten Mal findet auf der MEDICA die DiMiMED statt, International Conference on Disaster and Military Medicine. Wir sprachen mit CPT Stephanie Smith vom Canadian Field Hospital, die dort morgen über die Einsätze des Disaster Assistance Response Teams berichten wird.Katastrophenschutz: "Es ist sehr wichtig, dass zivile und militärische Organisationen zusammenarbeiten" - Mehr dazu

Leichtes Wachstum der deutschen Medizintechnik

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Statistik Gesamtumsatzentwicklung bis 2013 [06.11.2014] Nach einem Umsatzplus der deutschen Medizintechnikindustrie in 2013 in Höhe von etwas mehr als zwei Prozent wird für das laufende Jahr ein Zuwachs von 1,6 Prozent erwartet. Nach Angaben des Industrieverbandes SPECTARIS anlässlich der weltgrößten Medizintechnikmesse MEDICA hat insbesondere eine Abschwächung in der zweiten Jahreshälfte die Branche spürbar belastet.Leichtes Wachstum der deutschen Medizintechnik - Mehr dazu

Vom Allergen zum Nichtallergen und zurück

( Quelle: Werkzeugkasten für gezielte Allergieforschung entwickelt )

Grafik: Strukturen eines Allergens und eines Nichtallergens [03.11.2014] Ein Forschungsteam des Paul-Ehrlich-Instituts und der Universität Bayreuth hat ein Verfahren entwickelt, mit dem es erstmals möglich ist, gezielt die allergenen Eigenschaften potenzieller Antikörper-Bindungsstellen (Epitope) des Hauptallergens der Birke (Bet v 1) zu erforschen.Vom Allergen zum Nichtallergen und zurück - Mehr dazu

Zertifizierung: „China ist ein ganz besonderer Markt“

Andere Länder, andere Sitten – auch wenn sich Gesetze zur Zulassung von Medizingeräten international unterscheiden, gilt doch überall: Geräte müssen sicher sein. Hans-Werner Zeller, Senior Business Development Manager Europe, Health, Safety & Technology der CSA Group, spricht auf MEDICA.de darüber, was Hersteller von Medizingeräten beim Marktzugang, zum Beispiel in China, beachten müssen.Zertifizierung: „China ist ein ganz besonderer Markt“ - Mehr dazu

3-D-Druck auf dem Weg in die industrielle Praxis

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Männchen mit 3-D-Drucker [30.10.2014] Das Thema Additive Fertigung stößt bei immer mehr Unternehmen auf Interesse. Gefragt sind fundierte Einschätzungen, welchen Stellewert diese alternative Fertigungstechnik für die künftige Produktion hat. Ein Statusbericht der VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL) zu den Additiven Fertigungsverfahren und ihrem Potenzial für den Maschinenbau bietet dazu jetzt eine Orientierung. 3-D-Druck auf dem Weg in die industrielle Praxis - Mehr dazu

Lichtsensibler Wirkstoff gegen Diabetes

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Kristallstruktur von JB253 sowie responsive Betazellen [17.10.2014] LMU-Forschern ist es gelungen, ein Diabetes-Arzneimittel von Lichtreizen abhängig zu machen. Der Prototyp JB253 initiiert die Freisetzung von Insulin im Experiment erst dann, wenn er mit blauem Licht stimuliert wird. In der Forschungsstudie ist es gelungen, einen optischen Schalter für Medikamente aus der Klasse der Sulfonyl-Harnstoffe zu entwickeln, die bei Diabetes vom Typ 2 eingesetzt werden.Lichtsensibler Wirkstoff gegen Diabetes - Mehr dazu

Altbekannte Medikamente bergen Potenzial für Krebstherapie

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Ein bunter Haufen Tabletten [16.10.2014] Wissenschaftler entwickelten eine neue Software, die die Wirkung bereits bekannter, für andere Erkrankungen zugelassene Medikamente im Fall einer metastasierten Darmkrebserkrankung vorherberechnen kann. Besonders interessant erscheint der normalerweise gegen Depressionen eingesetzte Wirkstoff Citalopram. Altbekannte Medikamente bergen Potenzial für Krebstherapie - Mehr dazu

Eine gesündere Zukunft gestalten

( Quelle: MEDICA.de )

[14.10.2014] Die Innovationstätigkeit in der Medizintechnik blüht. MEDICA und COMPAMED locken aus diesem Grund jedes Jahr Besucherscharen und eine zunehmende Anzahl von Ausstellern in ihre Hallen. Neue Technologien verbinden die Disziplinen Materialwissenschaft, Elektronik, Ingenieurwissenschaft und Biochemie.Eine gesündere Zukunft gestalten - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen