Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Medizinmarkt.

Politik & Verbände

Politik & Verbände

Nachrichten aus der Gesundheitspolitik in Deutschland und weltweit- aus der MEDICA-News-Redaktion und aus verschiedenen Verbänden.

 
 

Anti-Leukämie-Wirkstoff für den US-Markt zugelassen

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Wirkung von Blinatumomab auf den Organismus [18.12.2014] Blinatumomab ist ein Wirkstoff, der dem Immunsystem von Krebspatienten hilft, Tumorzellen zu erkennen und zu vernichten. Im Dezember dieses Jahres wurde er von der US-amerikanischen Zulassungsbehörde Food and Drug Administration als reguläres Medikament zugelassen. Die Entwicklung und Erprobung des gentechnisch erzeugten, Antikörpers fand zu großen Teilen am Universitätsklinikum Würzburg statt. Anti-Leukämie-Wirkstoff für den US-Markt zugelassen - Mehr dazu

Gesundheit: Vernetzte Dienstleistungen vor Ort

Grafik: Weltkarte [12.12.2014] Dienstleistungen für Prävention, Gesundheit und Pflege müssen in einer älter werdenden Gesellschaft und bei ungleicher Verteilung der Menschen auf Stadt und Land diejenigen Menschen erreichen, die sie benötigen. Dazu müssen sich die Anbieter künftig gut vernetzen und enger zusammenarbeiten. Wie das funktionieren kann, erforscht nun ein neues Projekt.Gesundheit: Vernetzte Dienstleistungen vor Ort - Mehr dazu

Herzmuskelzellen aus großen Mengen Stammzellen herstellen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Stammzellenforschung [11.12.2014] Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben eine Methode entwickelt, mit der sie Millionen von hPS-Zellen herstellen und diese auch gleich in Herzzellen umwandeln können.Herzmuskelzellen aus großen Mengen Stammzellen herstellen - Mehr dazu

TAVI: International konsentierte Empfehlungen sind zwingend einzuhalten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Herz-Grafik [10.12.2014] Die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) hat einen Kommentar zu der Publikation „Qualitätskriterien zur Durchführung der transvaskulären Aortenklappenimplantation“ veröffentlicht, in dem einige von den Kardiologen vorgeschlagene Aspekte mit Blick auf die Patientensicherheit abgelehnt werden.TAVI: International konsentierte Empfehlungen sind zwingend einzuhalten - Mehr dazu

Bunte Nanoguides zur Leber

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Darstellung eines Nanopartikels [05.12.2014] Jenaer Wissenschaftlern gelang die Herstellung hochspezifischer Nanopartikel, die ihre Wirkstoffladung in Abhängigkeit wegweisender Farbstoffe zielgerichtet zu Leber- oder Nierengewebe transportieren. Die Farbstoffmarkierung ermöglicht zudem die Überwachung des Transports durch Intravitalmikroskopie oder nicht-invasiv durch multispektrale optoakustische Tomographie. Bunte Nanoguides zur Leber - Mehr dazu

Maßgeschneiderte Wirkstoffe als Grundlage für neue Antidepressiva

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: SAFit-Ligand (blau und grün) bindet an Protein [03.12.2014] SAFit-Liganden bilden die Basis für neue Behandlungsstrategien bei stressbedingten psychiatrischen Erkrankungen. Erstmals ist es Wissenschaftlern um Felix Hausch, Projektgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Psychiatrie nun gelungen, hochspezifische Hemmstoffe für Risikofaktoren psychatrischer Erkrankungen durch einen induced-fit Mechanismus zu entwickeln.Maßgeschneiderte Wirkstoffe als Grundlage für neue Antidepressiva - Mehr dazu

Kolorektales Karzinom: Was ist neu in der Onkologie?

Mit Prof. Nils Homann vom Klinikum Wolfsburg hat die MEDICA EDUCATION CONFERENCE einen Fachmann auf dem Gebiet kolorektales Karzinom auf die Bühne geholt. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit dieser Krebserkrankung, die in den allermeisten Fällen bösartig ist. Es ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland, an der pro Jahr etwa 30.000 Menschen sterben.Kolorektales Karzinom: Was ist neu in der Onkologie? - Mehr dazu

"Präventive Vorsicht": Der Demenz vorgreifen

Seitdem Alois Alzheimer vor genau 150 Jahren als erster eine Demenzerkrankung beschrieben hat, ist die Forschung unermüdlich im Einsatz, um den zahlreichen Formen der Demenz entgegenzuwirken. Und es wird deutlicher: Gewisse Risikofaktoren fallen bei der Entwicklung von Demenz schwer ins Gewicht. "Präventive Vorsicht": Der Demenz vorgreifen - Mehr dazu

Katastrophenschutz: "Es ist sehr wichtig, dass zivile und militärische Organisationen zusammenarbeiten"

Militär trifft auf Industrie – zum zweiten Mal findet auf der MEDICA die DiMiMED statt, International Conference on Disaster and Military Medicine. Wir sprachen mit CPT Stephanie Smith vom Canadian Field Hospital, die dort morgen über die Einsätze des Disaster Assistance Response Teams berichten wird.Katastrophenschutz: "Es ist sehr wichtig, dass zivile und militärische Organisationen zusammenarbeiten" - Mehr dazu

Leichtes Wachstum der deutschen Medizintechnik

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Statistik Gesamtumsatzentwicklung bis 2013 [06.11.2014] Nach einem Umsatzplus der deutschen Medizintechnikindustrie in 2013 in Höhe von etwas mehr als zwei Prozent wird für das laufende Jahr ein Zuwachs von 1,6 Prozent erwartet. Nach Angaben des Industrieverbandes SPECTARIS anlässlich der weltgrößten Medizintechnikmesse MEDICA hat insbesondere eine Abschwächung in der zweiten Jahreshälfte die Branche spürbar belastet.Leichtes Wachstum der deutschen Medizintechnik - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen