Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin. Kongress.

Politik & Verbände

Politik & Verbände

Nachrichten aus der Gesundheitspolitik in Deutschland und weltweit- aus der MEDICA-News-Redaktion und aus verschiedenen Verbänden.

 
 

Neurologie im 21. Jahrhundert - Möglichkeiten und Grenzen

Foto: Vorschaubild zum Video Groß, komplex, geheimnisvoll - drei Worte, die das menschliche Gehirn treffend beschreiben. Kaum ein Organ gibt der Forschung so viele Rätsel auf. MEDICA.de war zu Besuch auf dem Jahreskongress 2015 der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Hier haben wir mit Experten über die Neurologie im 21. Jahrhundert gesprochen.Neurologie im 21. Jahrhundert - Möglichkeiten und Grenzen - Mehr dazu

Versorgung von Patienten mit Herzunterstützungssystemen im Fokus

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Röntgenbild des Brustkorbs mit Herzpumpe [14.12.2015] Chronisches Herz-Kreislauf-Versagen: Patienten mit Herzunterstützungssystemen gewinnen an Lebensqualität durch professionelle Betreuung.Versorgung von Patienten mit Herzunterstützungssystemen im Fokus - Mehr dazu

Rückblick auf die MEDICA 2015

( Quelle: MEDICA.de )

[23.11.2015] Auch 2015 haben wir wieder ein umfangreiches Angebot an Videoclips, Fotostrecken und redaktionellen Hintergrundberichten von der MEDICA.Rückblick auf die MEDICA 2015 - Mehr dazu

Europa: Patientenorientierung soll Krankenhäuser leiten

Den Patienten in den Mittelpunkt stellen, ihm also eine aktive Rolle geben und mit ihm interagieren – das klingt für die Gesundheitsversorgung ziemlich naheliegend. Aber inwiefern passiert das tatsächlich in Krankenhäusern und wie kann das überall in Europa umgesetzt werden? Die EUROPEAN HOSPITAL CONFERENCE, die alle zwei Jahre auf der MEDICA stattfindet, befasst sich 2015 mit diesen Fragen.Europa: Patientenorientierung soll Krankenhäuser leiten - Mehr dazu

Heidi Dohse: Aus dem Krankenbett zurück aufs Rennrad mit Wearables

Manchmal steht man vor einer hoffnungslosen Situation und muss schlicht damit auskommen. So scheint es zumindest. Aber was können Menschen tun, die schwimmen statt untergehen wollen? Einer von ihnen ist Google-Managerin Heidi Dohse, die trotz Herzrhythmusstörungen und Schrittmachern ein aktives Leben mit Wearables führt. Auf der MEDICA MEDICINE+SPORTS CONFERENCE 2015 berichtet sie darüber.Heidi Dohse: Aus dem Krankenbett zurück aufs Rennrad mit Wearables - Mehr dazu

MEDICA EDUCATION CONFERENCE 2015: Medizinische Expertise trifft technisches Know-how

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Teilnehmer vor Mikroskopen [13.04.2015] Die Verbindung von Wissenschaft und Medizintechnik bringt faszinierende Ergebnisse hervor, die für Patienten von großem Nutzen sind. Diesen Ergebnissen widmet sich die MEDICA EDUCATION CONFERENCE, die vom 16. bis 19. November 2015 in Düsseldorf stattfindet, parallel zur weltgrößten Messe für Medizintechnik, der MEDICA. MEDICA EDUCATION CONFERENCE 2015: Medizinische Expertise trifft technisches Know-how - Mehr dazu

MEDICA EDUCATION CONFERENCE 2015: Medizintechnologien im Fokus – vier Tage, vier Schwerpunkte

( Quelle: Weltgrößte Medizinmesse MEDICA erstmals von montags bis donnerstags )

[29.01.2015] Vom 16. bis 19. November 2015 findet in Düsseldorf die MEDICA EDUCATION CONFERENCE statt, als integraler Programmpart der weltgrößten Medizinmesse MEDICA. Die Konferenz wird gemeinsam veranstaltet von der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und der Messe Düsseldorf und ist konzipiert für alle medizinischen Fächer sowie für Vertreter aus Wissenschaft und Industrie. MEDICA EDUCATION CONFERENCE 2015: Medizintechnologien im Fokus – vier Tage, vier Schwerpunkte - Mehr dazu

Atemnot lässt sich messen – Belastungstests in der Pneumologie

Atemnot lässt sich messen – Belastungstests in der Pneumologie Wenn ein Patient häufig an Atemnot leidet, ist die Ursache für Allgemeinärzte, Internisten und sogar Pneumologen nicht immer direkt zu finden – denn viele Faktoren beeinflussen, wie der Patient selbst seine Atemnot empfindet. Belastungstests und Blutgasanalysen verfeinern die Diagnose hier und liefern mehr Hinweise auf die Ursachen.Atemnot lässt sich messen – Belastungstests in der Pneumologie - Mehr dazu

MEDICA EDUCATION CONFERENCE: Damit Diabetes nicht an die Nieren geht

( Quelle: MEDICA.de )

[03.11.2014] Am 14. November 2014 ist Welt-Diabetes-Tag – und auch die MEDICA beschäftigt sich mit der Stoffwechselerkrankung: Auf der MEDICA EDUCATION CONFERENCE sind einige Vorträge der sogenannten „Zuckerkrankheit“ gewidmet, die weltweit 382 Millionen Menschen betrifft. Dort werden die von ihr verursachten gesundheitlichen Schäden, Prävention und Therapie aufgegriffen.MEDICA EDUCATION CONFERENCE: Damit Diabetes nicht an die Nieren geht - Mehr dazu

Vermeidbare Blindheit: Milliardenschwere Belastung für Europa

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mädchen mit Euros vor den Augen [02.10.2014] 50 Prozent der Erblindungen in Europa wären vermeidbar, berichteten Experten auf dem European Health Forum Gastein. Eine neue Studie zeigt, dass Augenerkrankungen nicht nur die Lebensqualität Betroffener beeinträchtigen, sondern auch eine milliardenschwere Belastung für die europäischen Volkswirtschaften darstellen.Vermeidbare Blindheit: Milliardenschwere Belastung für Europa - Mehr dazu