Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin.

Politik & Verbände

Politik & Verbände

Nachrichten aus der Gesundheitspolitik in Deutschland und weltweit- aus der MEDICA-News-Redaktion und aus verschiedenen Verbänden.

 
 

Infektionsexperten in der Klinik senken Sterblichkeit

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Infektiologe im Labor [31.03.2015] Zwischen 10.000 und 15.000 Menschen sterben nach derzeitigen Schätzungen jährlich in deutschen Kliniken an Krankenhausinfektionen. Studien zeigen, dass die Überlebenschancen von Patienten steigen, wenn ein Spezialist für Infektionskrankheiten in die Behandlung eingebunden ist. Die DGIM begrüßt deshalb den Zehn-Punkte-Plan von Bundesgesundheitsminister Gröhe gegen multiresistente Erreger.Infektionsexperten in der Klinik senken Sterblichkeit - Mehr dazu

Impfquote: Je höher, desto seltener der plötzliche Kindstod

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Baby bei der Impfung [27.03.2015] Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin konnten bei der Auswertung langfristiger Erhebungen einen statistischen Zusammenhang zwischen Impfverhalten und der Häufigkeit des plötzlichen Kindstodes feststellen.Impfquote: Je höher, desto seltener der plötzliche Kindstod - Mehr dazu

Herausforderungen des demographischen Wandels meistern

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Älterer Mann und ältere Frau am Laptop [23.03.2015] Der demographische Wandel, der das Gleichgewicht von Jung und Alt immer weiter verschiebt, stellt eine große Herausforderung für das gesamte Wirtschaftssystem dar – mit zahlreichen Auswirkungen auch auf die Arbeitswelt. Die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter nimmt ab, gleichzeitig steigt die Zahl derer, die auf Betreuung angewiesen sind. Herausforderungen des demographischen Wandels meistern - Mehr dazu

NRW: Studie zu selbstorganisierten "Beatmungs-WGs"

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Man liegt im Bett und wird beatmet, Frau sitzt daneben [19.03.2015] Eine Pilotstudie der Uni Witten/Herdecke erfasst erstmals die Lebenssituation von Patienten, die außerhalb von Krankenhäusern Intensivpflege erhalten.NRW: Studie zu selbstorganisierten "Beatmungs-WGs" - Mehr dazu

Leitlinie: Optimale Vorsorge vor zweitem Schlaganfall

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Gehirn, das von einem Regenschirm geschützt wird [18.03.2015] Die neue S3-Leitlinie „Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall und transitorische ischämische Attacke – Teil 1“ fasst neueste Erkenntnisse zum Schutz vor einem erneuten Schlaganfall zusammen. Der optimale Schutz für möglichst viele Patienten.Leitlinie: Optimale Vorsorge vor zweitem Schlaganfall - Mehr dazu

Verursachen Stromleitungen neurodegenerative Erkrankungen?

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Strommasten in der Abenddämmerung [17.03.2015] Eine aktuelle Studie des Instituts für Pathobiochemie der Universitätsmedizin Mainz erbrachte im Mausmodell keine Anhaltspunkte für eine Verstärkung oder Beschleunigung der Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen durch niederfrequente magnetische Wechselfelder – weder in Bezug auf das Lernverhalten noch hinsichtlich bekannter Krankheitsmechanismen auf zellulärer Ebene.Verursachen Stromleitungen neurodegenerative Erkrankungen? - Mehr dazu

Neue OP-Methode hilft chronischen Epilepsiepatienten

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Gehirn mit Elektroden wird gemessen [12.03.2015] Etwa ein Drittel aller Patienten mit Epilepsie leiden trotz Medikamenten unter regelmäßigen Anfällen. Einem Teil der Betroffenen könnte ein operativer Eingriff helfen, bei dem die Anfallsursache im Gehirn entfernt wird. Damit gesunde Gehirnareale bei dem Eingriff unbeschädigt bleiben, wenden Neurophysiologen aus der Schweiz vor der OP ein neues, extrem präzises bildgebendes Verfahren an. Neue OP-Methode hilft chronischen Epilepsiepatienten - Mehr dazu

Vermehrt resistente Darmbakterien nach Auslandsaufenthalten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Reisende [10.03.2015] Jeder fünfte Tourist, der in Länder mit mangelhaften Hygienestandards reist, kehrt mit einem multiresistenten – jedoch nicht notwendigerweise krankmachenden – Darmbakterium in die Heimat zurück. Dies ergab eine aktuelle Studie aus Finnland.Vermehrt resistente Darmbakterien nach Auslandsaufenthalten - Mehr dazu

Hannelore Kohl Förderpreise verliehen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Die Preisträger mit Dr. Kristina Schröder, Verena Bentele und Prof. Dr. Jan Schwab [05.03.2015] Der mit 10.000 Euro dotierte Preis ist Auszeichnung für hervorragende Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der Erforschung, Entwicklung und Erprobung von diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der Neurorehabilitation Schädelhirnverletzter sowie der Prävention von Schädelhirnverletzungen.Hannelore Kohl Förderpreise verliehen - Mehr dazu

Neurophysiologen wollen Hirnschrittmacher bei Parkinson gezielter einsetzen

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Aufleuchten im Gehirn [04.03.2015] Die Tiefe Hirnstimulation (THS) durch elektrische Impulse eines Schrittmachers ist ein bewährtes Mittel gegen Bewegungsstörungen bei Parkinson. Neurophysiologen haben nun gezeigt, wie sie die THS entscheidend verbessern können. Neurophysiologen wollen Hirnschrittmacher bei Parkinson gezielter einsetzen - Mehr dazu