Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Branchennews. Geräte.

Alle Unternehmensnews

Alle Unternehmensnews

 
 

Bandscheibenvorfall: Ursachenforschung im Simulator

( Quelle: MEDICA.de )

[01.10.2014] Bandscheibenvorfälle können sehr unterschiedlich sein: Einige verursachen keine Beschwerden und werden nur zufällig entdeckt, andere können Lähmungserscheinungen herbeiführen oder Patienten starke Schmerzen bereiten. Meist entstehen diese Probleme plötzlich nach einer ungünstigen Bewegung – so berichten es zumindest Patienten.Bandscheibenvorfall: Ursachenforschung im Simulator - Mehr dazu

CeramTec: "Alle 30 Sekunden wird eine Hüftgelenkprothese von CeramTec implantiert"

( Quelle: MEDICA.de )

[01.10.2014] Hochwertige Keramikprodukte spielen in der Medizintechnik eine immer größere Rolle. Vom Nierensteinzertrümmerer über Hüftgelenks-Prothesen bis hin zum Narkosegerät – Hochleistungskeramik kommt in den verschiedensten medizinischen Geräten, aber auch im menschlichen Körper zum Einsatz.CeramTec: "Alle 30 Sekunden wird eine Hüftgelenkprothese von CeramTec implantiert" - Mehr dazu

HAL Exoskelett – Ein Schritt in Richtung Eigenständigkeit?

( Quelle: MEDICA.de )

[01.10.2014] Exoskelette für Menschen, die im Rollstuhl sitzen, sind zwar nicht neu, aber nach wie vor umstritten. Suggerieren sie doch auf den ersten Blick die Wunderheilung schlechthin. Dies ist aber nicht die eigentliche Intention. Exoskelette ermöglichen eine spezielle Therapieform, um den Betroffenen zumindest einen kleinen Teil ihrer Eigenständigkeit zurückzugeben. HAL Exoskelett – Ein Schritt in Richtung Eigenständigkeit? - Mehr dazu

MEIKO: Reinigungs- und Desinfektionsgeräte: "Die Kontamination über Steckbecken ist ein weltweit unterschätztes Gefahrenpotenzial"

( Quelle: MEDICA.de )

[01.10.2014] In Zeiten der Zunahme von multiresistenten Erregern und nosokomialen Infektionen, vor allem in Krankenhäusern, steht eine Frage an erster Stelle: Wie kann eine umfassende Hygiene in der jeweiligen medizinischen Einrichtung sichergestellt werden? MEIKO: Reinigungs- und Desinfektionsgeräte: "Die Kontamination über Steckbecken ist ein weltweit unterschätztes Gefahrenpotenzial" - Mehr dazu

Nanodiamanten: „Unser Ziel ist nicht, eine spezielle Krankheit diagnostizieren zu können, sondern der Medizin ein universelles Werkzeug zur Verfügung zu stellen“

( Quelle: MEDICA.de )

[22.09.2014] Sie sind nicht nur „a girl's best friend“, sondern auch wichtige Helfer in der Medizin: Diamanten. Letztere sind allerdings so klein, dass sie mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind. Dr. Patrick Happel von der Ruhr-Universität Bochum erforscht sogenannte Nanodiamanten. Sie sollen einmal dabei helfen die medizinische Bildgebung deutlich zu verbessern.Nanodiamanten: „Unser Ziel ist nicht, eine spezielle Krankheit diagnostizieren zu können, sondern der Medizin ein universelles Werkzeug zur Verfügung zu stellen“ - Mehr dazu