Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Firmen & Produkte. Online-Showrooms.

Firmennachrichten

Hallenlageplan anzeigen

tic Medizintechnik GmbH & Co. KG
Endelner Feld 9
46286 Dorsten, Deutschland

Telefon: +49 2369 2085-0
Fax: +49 2369 2085-10
http://www.ticmed.de

Interaktiver Hallenplan

Firmendaten
Anzahl der Beschäftigten20-49
Exportanteilmax. 10%
Gründungsjahr1999
Geschäftsfelder
  • Elektromedizin / Medizintechnik
  • Physiotherapie / Orthopädietechnik
  • Bedarfs- und Verbrauchsartikel für Praxen und Krankenhäuser
FirmenprofilZeige in DeutschZeige in Englisch
tic denkt med

Die tic Medizintechnik ist ein mittelständisches Unternehmen, das heute als Entwickler, Hersteller und Anbieter von Elektrotherapie-, Biofeedback- und Diagnosesystemen weltweit tätig ist. Die erste Auslandsniederlassung wurde 2006 in Österreich gegründet, weitere sind in Planung.

Um ständig den Anforderungen des technischen Fortschritts zu entsprechen, haben wir unsere Produkte im Laufe der Jahre stetig verbessert bzw. unser Portfolio sinnvoll erweitert. Heute gliedert es sich in die Themenbereiche Funktionsdiagnostik, Inkontinenztherapie, Rehabilitation und Impotenztherapie auf. In Fachkreisen wie Kliniken, Praxen, Therapie- und Rehabilitationszentren sowie im Homecarebereich sind unsere Produkte erfolgreich im Einsatz.

Nicht außer Acht zu lassen ist unsere neue Consumer-Marke. Die SaneoLINE umfasst drei endverbraucherfreundliche Elektrostimulationsgeräte, SaneoTENS Schmerzlinderung, SaneoVITAL Massage und SaneoSPORT Muskeltraining, die speziell auf die Bedürfnisse von unterschiedlichen Zielgruppen abgestimmt sind.

Der Qualitätsvorsprung, den wir bieten, ist entscheidend. Unser Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 13485 garantiert unseren Kunden in jedem Fall ein einwandfreies Produkt.

Unser Anspruch ist es, immer den „tic" besser zu sein als der Wettbewerb, nie stehen zu bleiben und somit dauerhaft einen Qualitätsvorsprung zu erhalten. Stetiges Mitdenken im Sinne des Mediziners, des Kostenträgers und insbesondere des Patienten ist daher unser Versprechen an unsere Kunden.

Bei der Entwicklung unserer elektromedizinischen Heimtherapiesysteme zur Behandlung von Inkontinenz, Schmerzen oder Motorikproblemen ist uns vor allem eins wichtig: die Ausrichtung am Patienten! Unsere Produkte sind leicht zu verstehen und bedienen, vereinfachen dem Patienten die Aufgaben des täglichen Lebens so weit wie möglich und geben ihm die Sicherheit, optimal versorgt zu sein.

Für den Mediziner bieten wir hoch innovative urologische Diagnosesysteme an, die Diagnostik und Therapie teilweise sogar vereinen. Hierbei sehen wir unsere Verpflichtung darin, dem Arzt und deren Helfern eine maximale Anwenderfreundlichkeit und intuitive Bedienung der Systeme zuzusichern. Die unkomplizierte Integration in die täglichen Arbeitsabläufe und in die betriebseigene EDV ist dabei unabdingbar.

Umfangreicher Service am Arzt und Patienten in Form von dauerhafter persönlicher Betreuung durch unser bundesweites Netz an qualifizierten Medizinprodukteberatern sowie kundenbezogene Produktschulungen und Einweisungen schaffen Vertrauen und gewährleisten unsere hohe Marktpräsenz. Auch zukünftig möchten wir die partnerschaftliche Beziehung zu unseren Kunden fortführen und weiterhin in ihrem Sinne denken und handeln – denn tic denkt med!