WIR SEHEN UNS IN DÜSSELDORF!

 

Die Erlebniswelten der MEDICA

Foto: Messe Düsseldorf Eingang Süd am Abend

Zukunft gemeinsam erleben – live vor Ort in Düsseldorf und digital.

Foto: OP-Robotik

Bildgebung und Diagnostik /
Medizinische Ausrüstung und Geräte

Diagnostik, Bildgebende Verfahren, Geräte für Chirurgie & Endoskopie, Therapie & physikalische Medizin, Implantate & Prothesen, Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung, Rettungswesen, Notfallmedizin-Ausrüstung, OP-Technik, Krankenhaus- & Pflegeeinrichtungen, Hygiene, Sterilisation
Mehr erfahren: "Neue Impulse erleben"
Foto: Kardio-App

IT-Systeme und IT-Lösungen

IT-Infrastruktur / Computer-Hardware, mHealth, mobile IT, kabellose Technologien, Tragbare Technologien (wearables), intelligente Textilien (smart textiles), eHealth, Telemedizin / Telematik / Telemetrie, Verwaltungs- & Medizinische Informationssysteme / Software, Kommunikationssysteme
Mehr erfahren: "Der digitale Stand der Dinge"
Foto: Analyse / Gewebeansicht

Laborausstattung / Diagnostika

Laborausstattung: Analysegeräte, Zentrifugen, Mikrotiterplatten, Färbeautomaten, Mikroskope, Filtrationssysteme, Laborbedarfsmittel;
Diagnostika: Immunochemie/ Immunologie, Hämatologie, Mikrobiologie-Tests, Infektionsimmunologie, Klinische Chemie, Gentests
Mehr erfahren: "Alles von Analyse bis Zukunft"
Foto: Prothese

Physiotherapie / Orthopädietechnik

Balneotherapeutische Geräte, Bandagen, Ergotherapiegeräte, Geh- & Mobilitätshilfen, Kompressionstherapiegeräte, Stoßwellentherapiegeräte, Bewegungshilfen, Physikalische Therapieanlagen, Geräte für Kältebehandlung & Wärmebehandlung, Massagegeräte, Orthopädische Hilfsmittel, Trainingsgeräte, Rollstühle
Mehr erfahren: "Zukunft bewegen"
Foto: Schutzhelm

Bedarfsartikel und Verbrauchsartikel

Akupunkturgeräte, Pflegeartikel, Hygieneartikel, kosmetische Artikel, Akkus und Batterien, Oberflächendesinfektionsmittel, Systeme & Artikel für Handhygiene, Einwegartikel, Hörhilfen, Inkontinenzsysteme, Stomahilfen, Katheter, Sterile Beutel, Wäsche, Patientenarmbänder, Persönliche Schutzausrüstung, Produkte für  Wundbehandlung, Geräte & Systeme für Müllentsorgung
Mehr erfahren: "Material für die Praxis"

Aus der Redaktion von MEDICA.de

Mood Image

News aus der Redaktion MEDICA.de

Impfstrategie lässt sich mit Computermodell optimieren
Ein neues Modell zur Simulation von Covid-19-Ausbrüchen hilft dabei, für jede Gemeinde und Stadt die richtige Strategie für Herdenimmunität zu entwickeln – auch bei Impfstoffmangel.
Mehr lesen
Frühwarnsystem zur Voraussage von Pflegebedarf bei COVID-19-Erkrankung
Ein Algorithmus sagt vorher, welche hospitalisierten Patientinnen und Patienten das höchste Sterberisiko haben und intensivmedizinisch behandelt werden müssen.
Mehr lesen
Gebärmutterhals: Forschungsfortschritte dank Mini-Organen
Mit lebensechten Organnachbildungen – sogenannten 3D-Organoiden – lassen sich Krankheitsprozesse gut erforschen. Ein Team der Universität Würzburg hat jetzt eine Art Bauplan für solch ein Modell des Gebärmutterhalses vorgestellt.
Mehr lesen
Bessere Behandlung von Schuppenflechte mit neuer Scanner-Technologie
Eine klinische Studie bestätigt den Erfolg eines von Helmholtz Munich und der Technischen Universität München (TUM) entwickelten Scanners für die Behandlungskontrolle von Schuppenflechte.
Mehr lesen
Krankhaft veränderte Proteinmuster sicher erkennen
Proteinmuster können Aufschluss über viele Erkrankungen geben. Forscherinnen und Forscher des Universitätsklinikums Freiburg beschreiben jetzt, wie diese Muster in Patientenproben sicher erfasst werden können.
Mehr lesen
Ein Lichtblick für die mikrobiologische Diagnostik
Forschende des HZI entwickeln molekulare Sonden zum Nachweis von Krankheitserregern in klinischen Proben.
Mehr lesen
Gefäß-OPs virtuell miterleben: Klinikum rechts der Isar setzt auf digitale Weiterbildung
In der Weiterbildung von Fachärztinnen und Fachärzte setzt das Universitätsklinikum rechts der Isar verstärkt auf digitale vernetzte Angebote.
Mehr lesen
Gesundheitswesen: Digitalisierung ja, Datenweitergabe nein
Die diesjährige Ausgabe des TechnikRadar von acatech und Körber-Stiftung zeigt die Einstellungen der Deutschen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen. Begleitet wurde die repräsentative Bevölkerungsumfrage diesmal von einer Online-Befragung unter Medizinerinnen und Medizinern.
Mehr lesen
Arbeitsbedingungen an OP-Robotern untersucht
Durch die Fortschritte im Bereich der Mikroelektronik und Robotik wurden in den vergangenen Jahren zunehmend komplexe Maschinen in die Operationsroutinen zahlreicher Kliniken eingebunden, um die Chirurginnen und Chirurgen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.
Mehr lesen
Prozessketten zur Isolation und Analyse: von der Einzelzelle bis zum Organoid
Die Forschenden des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT arbeiten an neuen Werkzeugen zur Bereitstellung und Analyse von Einzelzellen und Zellverbänden. Mit dem "Liftoscope" wurde ein System zur Zellsortierung für eine anschließende Kultivierung entwickelt, das Biomaterialien präzise und zellschonend analysieren und transferieren kann.
Mehr lesen
Hyperpolarisierte Kernspinresonanz: präzisere Diagnosen und personalisierte Therapien
Hyperpolarisierte Kernspinresonanz ermöglicht große medizinische Fortschritte in der molekularen Diagnostik, etwa für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder die Krebstherapie. Im Rahmen des Projekts "MetaboliQs" entwickelten sieben Partner unter Koordination von Fraunhofer IAF und NVision ein Mikroskopie-Verfahren, das es erstmals ermöglicht, Stoffwechselprozesse auf Einzelzellebene zu analysieren.
Mehr lesen
Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Lymphomerkrankungen erkennen
Forschende der Universitätsmedizin Halle wollen mit Hilfe neuer Technologien zukünftig schneller und präziser Krebserkrankungen des lymphatischen Gewebes diagnostizieren.
Mehr lesen
Computerprogramm findet neue Zielorte für Medikamente
Eine computergestützte Analyse bereichert die Arzneimittelforschung: Ein internationales Team hat eine Software zu Hilfe genommen, um neue Angriffspunkte für künftige Medikamente zu finden.
Mehr lesen
Kupfer wirkt effektiv gegen Sars-Cov-2 auf Oberflächen – Silber nicht
Silber- und Kupferionen machen vielen Krankheitserregern den Garaus. Daher werden zum Beispiel Implantate oder medizinische Instrumente mit diesen Metallen beschichtet.
Mehr lesen
Forensik: Körpersekrete mit Proteinanalysen unterscheiden
Ein neues Verfahren, um verschiedene Körperflüssigkeiten auseinanderzuhalten, haben Forschende der Ruhr-Universität Bochum (RUB) in Zusammenarbeit mit den Landeskriminalämtern in NRW und Bayern entwickelt.
Mehr lesen
Internationaler Tag der Pflegenden 2022
In der Corona-Pandemie wurde eine elementare Ressource im Gesundheitssystem kaum geschont: Die Pflegenden in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen trugen während der Pandemie eine der größten Lasten überhaupt. Zusätzlich waren sie einem hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Ohne ihren Einsatz wären wesentlich mehr Menschen gestorben.
Mehr lesen
Arthritis mit Hilfe von künstlicher Intelligenz früh erkennen
Ein neuronales Netzwerk lernt anhand von Fingergelenken, gesunde und entzündlich-veränderte Knochen zu klassifizieren.
Mehr lesen
Innovative Filter als Schutz vor Lungenembolien
Bereits 15 Patientinnen und Patienten hat das Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden mit einem neuartigen Gefäßfilter zur Vermeidung einer Lungenembolie versorgt.
Mehr lesen
Diagnostik: Team der TH Lübeck erhält EXIST-Förderung
Das Forscherteam um Benjamin Kern, Reza Behroozian, Till Böhme, Nils Roedel und Prof. Dr. Stefan Müller hat mit ihrem Konzept für ein mobiles Blutanalyselabor für den Rettungsdienst "mobOx" den nächsten Meilenstein in der Existenzgründung geschafft.
Mehr lesen
Mit KI Herzerkrankungen besser behandeln
Die Behandlung von Herzerkrankungen präziser und schonender zu machen ist das Ziel des Leuchtturmprojektes "Digitaler Herz-OP“ an der Technischen Universität München (TUM).
Mehr lesen
Fagron erwirbt Mehrheitsanteil an Fraunhofer IPMS Spin-off HiperScan
Fagron, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der pharmazeutischen Herstellung von Arzneimitteln, hat den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an HiperScan bekanntgegeben. HiperScan ist ein Spin-off des Fraunhofer IPMS und deutscher Marktführer für die zuverlässige und sichere Identifikation von Ausgangsstoffen in Apotheken.
Mehr lesen
Digitale Kontaktnachverfolgung bei Infektionskrankheiten optimieren
Mit der digitalen Kontaktnachverfolgung zur Eindämmung von Infektionskrankheiten beschäftigt sich ein neues Forschungsprojekt der Leuphana Universität Lüneburg. Dass die Kontaktnachverfolgung einen wirksamen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten kann, haben die Erfahrungen mit COVID-19 gezeigt.
Mehr lesen
Adipositas-on-Chip – innovatives Modellsystem zur Erforschung von Fettleibigkeit
Adipositas kommt selten allein. Die krankhafte Fettleibigkeit geht oftmals einher mit Erkrankungen wie Diabetes. Speziell das weiße Fettgewebe spielt bei der Entstehung der Stoffwechselerkrankung eine zentrale Rolle.
Mehr lesen
NanoEDGE: gedruckte Elektroden für EEG- und EMG
Auf der Haut angebrachte Elektroden sind das Kernelement sowohl für die Elektroenzephalographie (EEG) als auch für die Elektromyographie (EMG). Neben einer guten elektrischen Leitfähigkeit müssen die eingesetzten Elektroden auch hautverträglich sein und einen geringen Haut-Elektroden-Widerstand aufweisen.
Mehr lesen
Wenn das Sprechen schwerfällt
Die Folgen eines Schlaganfalls können vielfältig sein. Sind Patientinnen und Patienten im Nachhinein von Sprachstörungen betroffen, dann kann es sich um Aphasie handeln – eine neuropsychologische Folge des Schlaganfalls. Betroffenen kann hier mit einer gezielten logopädischen Versorgung geholfen werden
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED