Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse mit Konferenzen und Foren für Medizintechnik. Elektromedizin, Laborausstattung, Diagnostica und Arzneimittel. Düsseldorf. -- MEDICA Messe -- MEDICA - Weltforum der Medizin

News aus der Redaktion MEDICA.de

Neuer Test macht Diagnose sicherer
Wenn Menschen vermehrt Urin ausscheiden – bei Erwachsenen mehr als drei Liter am Tag – tun sich Mediziner unter bestimmten Umständen mit der Diagnose schwer. Neben einem "normalen" Diabetes mellitus, der sich oft einfach mit einer Blutzuckermessung ausschließen lässt, gibt es drei wesentliche Ursachen als Auslöser.
Mehr lesen
Schirmchen zum Schutz vor Schlaganfall
Ein vergleichsweise einfacher Eingriff zum Verschluss des offenen Foramen ovale (PFO) kann das Risiko für einen Schlaganfall deutlich verringern, wenn zuvor eine sorgfältige Diagnostik keine Hinweise auf andere Schlaganfallursachen erbrachte.
Mehr lesen
Neues Kompetenznetzwerk für Künstliche Intelligenz
Nordrhein-Westfalen wird seine führende Position in der Forschung und Qualifizierung zum Themenfeld "Künstliche Intelligenz" (KI) deutlich ausbauen und ein neues Kompetenznetzwerk an den Start bringen. Wie Innovations- und Digitalminister Prof. Andreas Pinkwart bei seinem Besuch des Fraunhofer IAIS mitteilte, soll die geschäftsführende Stelle dafür in Sankt Augustin entstehen.
Mehr lesen
Wie Scheinmedikamente wirken
Plazeboeffekte können Schmerzen lindern. Was dabei im Gehirn passiert, wollten Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) herausfinden. Gemeinsam mit US-Kollegen analysierten sie rund 600 MRT-Bilder, um zu verstehen, mit welchen Mechanismen Scheinarzneimittel den Schmerz reduzieren.
Mehr lesen
Galektin-3C: Neutronenkristallographie zur Lokalisierung
Forscher verwenden Neutronenkristallographie, um wasserstoffbindende Wechselwirkungen in der C-terminalen Kohlenhydrat-Erkennungsdomäne von Galektin-3 (Galektin-3C) erstmalig zu lokalisieren. Diese detaillierten Beobachtungen werden die zukünftige Entwicklung von Medikamenten für die Behandlung von Herzkrankheiten, Brustkrebs und anderen Entzündungserkrankungen unterstützen.
Mehr lesen
In die Lunge blicken
Das Atmungsorgan automatisch und präzise zu erkennen und ungleich schneller als bisher von umliegenden Geweben und Strukturen mittels sogenannter Segmentierung abzugrenzen, das ermöglicht ein Computerprogramm, an welchem Studierende der Medizininformatik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg derzeit mitarbeiten.
Mehr lesen
Schnelltests gegen Diabetes oder Malaria
Physiker der Universität des Saarlandes haben ein Verfahren entwickelt, das mit künstlicher Intelligenz in Sekundenschnelle die Form von Blutzellen klassifiziert. Es handelt sich um Grundlagenforschung, die in Zukunft etwa Schnelltests für Krankheiten wie Diabetes, Malaria oder Sichelzellenanämie ermöglichen könnte.
Mehr lesen
Verborgene Hinweise im Krebsgewebe
Wissenschaftler der ETH Zürich analysierten große Mengen an genetischen Krebsdaten. Dabei fanden sie bisher unerforschte molekulare Veränderungen. Diese könnten helfen, neue personalisierte Krebstherapien zu entwickeln. Unter Leitung von Gunnar Rätsch, Professor für Biomedizininformatik an der ETH Zürich, haben sie den größten genetischen Datensatz der Krebsmedizin ausgewertet.
Mehr lesen
Früherkennung von Demenzkrankheiten
Forschende der Universität Basel haben einen Stoff entdeckt, der als Biomarker die Früherkennung neurodegenerativer Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson unterstützen könnte. Dieser Botenstoff ist auch bei Stressreaktionen nach Störungen in den Mitochondrien, den "Zell-Kraftwerken", beteiligt, berichten die Neuropathologen im Fachblatt Cell Reports.
Mehr lesen
Radar statt Stethoskop?
Elektrotechniker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben gemeinsam mit der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus und der Palliativmedizinischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen ein Verfahren entwickelt, mit dem Herztöne per Radar zuverlässig detektiert und diagnostiziert werden können.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

Programmerweiterung der Gehäusereihe STYLE-CASE
Für die Handgehäusereihe STYLE-CASE ergänzt OKW Gehäusesysteme das Produktprogramm um zwei weitere Größen und rundet es sinnvoll ab. Die Besonderheit der Gehäusefamilie zeichnet sich durch den edlen,...
Mehr lesen
BODY-CASE – Neue Gehäusegrösse und passende Ablagestation
Das Wearable-Gehäuse BODY-CASE von OKW Gehäusesysteme wird um eine kleinere Größe erweitert. Zusätzlich ist nun auch eine Station erhältlich, um das Gehäuse sicher ablegen oder bei Bedarf aufladen zu...
Mehr lesen
EVOTEC-Gehäusefamilie um weitere Standardgrösse sowie Wandhalterung ergänzt
Mit einer neuen Gehäusegröße 100 wächst die Evotec-Gehäusereihe von OKW Gehäusesysteme weiter. Das kleine EVOTEC 100 ist für Anwendungen prädestiniert, die ein geringeres Einbauvolumen benötigen. Die...
Mehr lesen
SMART-TERMINAL – Alu-Profilgehäuse für robuste Displayanwendungen
Mit der neuen Gehäusereihe SMART-TERMINAL bietet OKW Gehäusesysteme ein elegantes, flexibles und robustes Alu-Profilgehäuse im Standardproduktprogramm. Ein einheitlicher Profilquerschnitt mit...
Mehr lesen
Über eine Million kundenspezifische Sensoren- Tendenz steigend
m Dezember 2017 lieferte Variohm EuroSensor den einmillionsten kundenspezifisch gefertigten Sensor aus. Neben der umfassenden Palette an Standardprodukten hat das auf Sensoren und Messfühler...
Mehr lesen
Herga bietet kundenspezifische Fußschalterkombinationen: elektrisch oder drahtlos
Für medizinische und industrielle Anwendungen hat Herga Technology ein modulares System für Mehrfach-Fußschalter vorgestellt, mit dem sich auf 4 Segmenten bis zu 12 Schalter kombinieren lassen. Jedes...
Mehr lesen
Jetzt noch leichter und komfortabler - der neue tragbare Röntgenkoffer
Im Mai 2018 stellte die Oehm und Rehbein GmbH die zweite Generation des tragbaren Röntgenkoffers Leonardo DR mini vor. Der Leonardo DR mini II übertrifft seinen Vorgänger in seiner Ausstattung bei...
Mehr lesen

Hotelschiffe Spezial

Foto: Luxus-Kreuzfahrtschiff Emerald Sky, Panorama Balcony Suite

Foto: Luxus-Kreuzfahrtschiff Emerald Sky, Panorama Balcony Suite

Übernachtung auf Hotelschiffen Rhein Melodie und Emerald Sky