Foto: MEDICA 2018 Stethome App


Ihre Teilnahme an der 8. MEDICA App COMPETITION

News aus der Redaktion MEDICA.de

Freier Kopf, ohne Schmerzen – World Brain Day 2019
Am 22. Juli 2019 ist Welttag des Gehirns. Er wurde von der World Federation of Neurology (WFN) und der International Headache Society (IHS) ins Leben gerufen, damit Menschen neurologischen Erkrankungen mehr Aufmerksamkeit schenken. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Migräne – eine leidvolle Erkrankung, die Menschen in Ihrem Alltag schwer beeinträchtigt.
Mehr lesen
Stents: biologisch abbaubar, um Komplikationen zu verringern
Sind die Herzkranzgefäße gefährlich verengt, kann es zum Herzinfarkt kommen. Mit einem Stent, einem röhrenförmigen Drahtgeflecht, lässt sich die Engstelle weiten und stabilisieren. Doch die Betroffenen müssen dauerhaft Medikamente nehmen, um das Risiko von Thrombosen und Gefäßverschlüssen zu verringern.
Mehr lesen
Mikrofluidik-Chip: neues Verfahren für den Kampf gegen Viren
Forschende der Fraunhofer-Gesellschaft arbeiten im Projekt ViroSens gemeinsam mit Industriepartnern an einem neuartigen Analyseverfahren, um die Wirksamkeitsprüfung von Impfstoffen effizienter und kostengünstiger zu machen. Die Methode kombiniert elektrochemische Sensorik und Biotechnologie und ermöglicht erstmals eine komplett automatisierte Analyse des Infektionszustands von Testzellen.
Mehr lesen
Elektrotherapie: mit Mikrostrom gegen Herzschwäche
In Wien wurde ein neuartiges Gerät zur Stärkung eines geschwächten Herzmuskels erstmals weltweit im Rahmen einer Studie erfolgreich eingesetzt. Ein implantierter Impulsgeber trainiert den Herzmuskel mit Mikrostrom und führt so zur Regeneration geschädigter Herzmuskulatur. Den Betroffenen kann so im Idealfall eine Herztransplantation erspart oder diese zumindest hinausgezögert werden.
Mehr lesen
Datenschutz: Herausforderungen von Big Data in der Medizin
Ein Forschungsteam der Universität Bremen und der Open University of Tanzania untersucht in den nächsten drei Jahren die datenschutzrechtlichen Herausforderungen im Gesundheitssektor beider Länder. Außerdem soll die Einrichtung eines Aufbaustudienprogramms für Gesundheits-recht an der Open University of Tanzania vorbereitet werden.
Mehr lesen
Künstliche Intelligenz soll beim gesunden Altern helfen
Die Folgen des Älterwerdens durch künstliche Intelligenz (KI) abmildern – dies ist das Ziel des Forschungsprojekts "Aufbau eines universitätsweiten Kooperationsnetzwerks Künstliche Intelligenz am Beispiel Ambient Assisted Living" (KIN-TUC).
Mehr lesen
Webanwendung: Programm zur Vorhersage neuer Wirkstoffe
Wirkstoffe, die von bestimmten Bakterien hergestellt werden, sind oftmals noch schwieriger aufzuspüren als die Bakterien selbst. Denn Mikroben stellen manche Naturstoffe nur dann her, wenn sie sie benötigen – etwa um andere Bakterien abzuwehren.
Mehr lesen
eHealth: Förderung der Digitalen Gesundheit
Die EU-Initiative eHealth HUB lud über 20 einflussreiche Vertreter aus dem gesamten Bereich der Digitalen Gesundheit zu einer Abschlussveranstaltung im Rahmen der HIMSS 2019 Konferenz in Helsinki ein. Im Zentrum stand die Frage, wie digitale Gesundheit in der Praxis gefördert werden kann.
Mehr lesen
Diagnostik: Blutproben aus dem Zoo helfen bei der Vorhersage von Krankheiten
In den Zoos von Saarbrücken und Neunkirchen leben Pinguine, Asiatische Elefanten und viele andere Tierarten. Da sie von verschiedenen Kontinenten stammen, wird den Tieren regelmäßig Blut abgenommen, um ihre Gesundheit zu überprüfen.
Mehr lesen
eHealth: digitaler Zwilling für personalisierte Medizin
Komplett virtuelle Doppelgänger sollen dereinst die Medizin revolutionieren. Forschende entwickeln bereits einen digitalen Zwilling, der maßgeschneiderte Therapien ermöglichen soll. Ziel ist es, diesen Avatar anzeigen zu lassen, wie ein Schmerzpatient oder ein Diabetiker individuell behandelt werden muss. Dabei erlaubt der digitale Zwilling auch eine personalisierte Prognose des Therapieverlaufs.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

Raumedic ist neues Mitglied bei Medical Valley EMN e.V.
Helmbrechts/Erlangen  – Medizintechnikhersteller Raumedic ist neuer Partner des nordbayerischen Medizinclusters Medical Valley EMN e.V.  In dem in Erlangen ansässigen Netzwerk bündeln mehr...
Mehr lesen
OXYGEN GENERATORS FOR HOSPITALS
HOSPITAL GRAN CANARIA Oxygen is used in many areas of medical care in hospitals. The availability of oxygen often makes the difference between life and death which is why securing its supply is a top...
Mehr lesen