News aus der Redaktion MEDICA.de

Transplantation: Neue Perspektiven durch Organperfusion
Transplantationsmediziner gehen davon aus, dass mit Hilfe der Maschinenperfusion die Erfolge der Transplantation verbessert werden können und mehr Patienten ein Organ zur Verfügung gestellt werden kann. In Deutschland kommt das System derzeit zwar bei der Lungen- und Herztransplantation zum Einsatz, wird aber nicht von den Krankenkassen finanziert.
Mehr lesen
Bewegung: Erhält die Transplantatfunktion
Regelmäßige Bewegung kann dazu beitragen, chronische Erkrankungen zu verhindern und den Erfolg einer Transplantation zu sichern. Regelmäßiges Schwimmen, Radfahren, Laufen etc. sind wesentliche Faktoren, die die Regeneration von Zellen und ihre Alterung beeinflussen.
Mehr lesen
Orthopädie: Verletzungen des Sprunggelenks ärztlich abklären
Umknicken, Stolpern, Stürzen: Verletzungen des Sprunggelenks gehören zu den häufigsten am Bewegungsapparat. Was nicht jeder weiß: Werden sie nicht oder unzureichend behandelt, können sie schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Dazu gehören etwa eine dauerhafte Instabilität des Gelenks mit häufigem Umknicken sowie eine schmerzhafte Arthrose, die schlimmstenfalls bereits in jungen Jahren auftritt.
Mehr lesen
Fußkamera: Bessere Rheuma-Früherkennung
Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) und der Medizinproduktehersteller Xiralite GmbH haben eine Fußkamera entwickelt, die die Blutzirkulation innerhalb des Vorderfußes sichtbar machen soll und so Ärzten dabei hilft, rheumatische Erkrankungen schneller zu diagnostizieren.
Mehr lesen
Lasertechnik: ultrakurze Lichtblitze
Ultrakurze Laser-Lichtblitze ermöglichen Materialanalysen und medizinische Eingriffe von hoher Präzision. Physiker der Universität Bayreuth und der Universität Göttingen haben nun eine neue Methode entdeckt, wie sich winzige zeitliche Abstände zwischen Laserblitzen sehr schnell und exakt verändern lassen. Per Knopfdruck können die Abstände je nach Bedarf erhöht oder verringert werden.
Mehr lesen
Gene: Mutation in Chloridkanal löst Hyperaldosteronismus aus
Hyperaldosteronismus ist eine Erkrankung der Nebennieren, die aufgrund einer Überproduktion des Hormons Aldosteron zu Bluthochdruck und oft auch zu Nierenschäden führt. Dass mehrere betroffene Patienten eine genetische Mutationen im ClC-2 Chloridkanal in sich tragen, wurde erst kürzlich aufgedeckt.
Mehr lesen
Immunologie: Inaktiver Rezeptor
Immuntherapien haben als Ziel, das Immunsystem so zu beeinflussen, dass es wieder eigenständig gegen Tumore kämpft. Sogenannte Checkpoint-Inhibitoren sind Wirkstoffe, die bereits klinisch eingesetzt werden. Sie wirken allerdings nur bei gut einem Drittel der Erkrankten. Ein inaktiver Rezeptor in den Tumorzellen verhindert, dass die Wirkstoffe das Immunsystem wieder aktivieren können.
Mehr lesen
Mikroarrays: Diagnostik für alle
Potsdamer Forschende vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung präsentieren eine kostengünstige Maschine zur Herstellung von Mikroarrays. Diese sind für die Erforschung neuer Impfstoffe unverzichtbar. Mikroarrays sind moderne molekularbiologische Untersuchungssysteme, die die schnelle und parallele Diagnose von unterschiedlichen Krankheiten ermöglichen.
Mehr lesen
Telemonitoring: Sterberate bei Herzschwäche-Patienten senken
Einer Analyse von Krankenkassendaten zufolge sinkt die Sterblichkeit bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz durch eine intensive telemedizinische Betreuung um fast ein Drittel. Tendenziell profitieren vor allem ältere Patienten von dem telemedizinischen Versorgungsprogramm AOK-Curaplan Herz Plus.
Mehr lesen
Schnelltests: bessere Versorgung für diabetische Füße
Menschen mit Typ2-Diabetes leiden oftmals an schlecht heilenden, infizierten Wunden an den Füßen. Bisher dauert es jedoch zwei Tage, um über eine Bakterienkultur die Erreger samt ihrer Resistenzen zu identifizieren und somit ein wirksames Antibiotikum zu finden. Mit Hilfe eines neuartigen Schnelltests von Fraunhofer-Forscherinnen und -Forschern funktioniert dies künftig in einer Stunde.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

New IES 3 smoke evacuation system: Clean air in the OR
Electrosurgery is a must in any OR - surgical smoke is not. The new IES 3 smoke evacuation system from Erbe Elektromedizin significantly reduces these harmful substances and keeps the air in the...
Mehr lesen
Mit Musik zur Heilung – Ein Hilfsmittel, das die Sinne berührt
Die heilsame Wirkung von Musik bringt der dänische Hersteller inmutouch.com ApS den Messebesuchern näher. Das Team stellt ein mobiles Therapie-Werkzeug der ganz besonderen Art vor: das interaktive...
Mehr lesen
Neues Rauchabsaugsystem IES 3: Saubere Luft im OP
Elektrochirurgie ist aus keinem OP wegzudenken, chirurgischer Rauch dagegen schon. Das neue Rauchabsaugsystem IES 3 von Erbe Elektromedizin reduziert diese schädlichen Substanzen signifikant und hält...
Mehr lesen
MDR und IVDR: Die Herausforderung beginnt beim internen Projektmanagement
Mannheim:    Die Hersteller stöhnen über die Komplexität der neuen Verordnungen und deren drängende Eile zur Umsetzung. Aber selbst wer genau weiß, was zu tun ist, steht vor einer nicht zu...
Mehr lesen
LIFEBOX von NeoRescue – Die ersten Prototypen sind unterwegs
Die ersten funtionsfähigen Prototypen der LIFEBOX sind produziert. Die Lifebox ist eine Rettungsbox für Säuglinge aus der Neonatologie-Station. Die LIFEBOX wird bei uns am Stand von...
Mehr lesen
Innovative Implantatlösungen mit Titan-Mikropumpen
Fraunhofer EMFT zeigt auf der Compamed neue Komponenten aus ihrem Portfolio Von einer patientenschonenderen Krebsbehandlung bis hin zu einer diskreten und effektiven Abhilfe bei Inkontinenz:...
Mehr lesen
Miniaturisierte Mikropumpe im Pflaster
Leistungsstarker Pumpenzwerg für Einweg-Anwendungen Forschende an der Fraunhofer Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörpertechnologien EMFT haben ihren eigenen Rekord geschlagen: Der neueste...
Mehr lesen
Mit smarten Lösungen auf der Compamed 2019
Helmbrechts – Smarte Lösungen für die Medizintechnik stehen bei Raumedic im Fokus des Auftritts auf der diesjährigen Compamed. An seinem Stand 8A/F28 wird das Unternehmen vom 18. bis zum 21. November...
Mehr lesen
Trainee-Programm erfüllt Erwartungen auf beiden Seiten
Mannheim:   Die Mannheimer Metecon GmbH, Dienstleister für Hersteller von Medizinprodukten und IVD für den regulatorischen Marktzugang, kämpfte wie viele Unternehmen um den eigenen Nachwuchs: „...
Mehr lesen
BLDC-Motoren von Geeplus sind auch als Spindelaktuator verfügbar
Adelsdorf, Januar 2019 – Immer mehr Schrittmotor-Anwendungen werden mittlerweile mit BLDC-Motoren gelöst, weil neue Ansteuerungsmöglichkeiten wie der sensorlose Betrieb den Einsatz dieser Technologie...
Mehr lesen

Das neue MEDICA COMPAMED Matchmaking

Bild: Icon und Foto mit schüttelnden Händen, Kugelmodell

Knüpfen Sie neue Geschäftskontakte mit nur einem Swipe!

Grafik: Ansicht Veranstaltungsdatenbank

In der Veranstaltungsdatenbank bequem online recherchieren