Das neue MEDICA COMPAMED Matchmaking

Bild: Icon und Foto mit schüttelnden Händen, Kugelmodell

Knüpfen Sie neue Geschäftskontakte mit nur einem Swipe!

News aus der Redaktion MEDICA.de

Neuer Katalysator erzielt bisher unerreichte Aktivitäten
Forscher haben einen neuen effizienten Katalysator für die Synthese sogenannter aromatischer Amine entwickelt, die zentrale Bausteine in vielen Medikamenten und Pflanzenschutzmitteln sind. Das System benötigt weniger Energie als herkömmliche Katalysatoren und ist selektiver, sodass auch weniger Abfallstoffe bei der Reaktion anfallen.
Mehr lesen
Bluttest ermöglicht Vermeidung von Leukämie-Rückfällen
Fast die Hälfte der erkrankten Menschen an akuter myeloische Leukämie (AML) erlebt nach erfolgreicher Chemotherapie eine Wiederkehr des Blutkrebses. Krebsexperten der Universitätsklinika Leipzig und Dresden konnten nachweisen, dass sich mit Hilfe einer Bluttest-basierten Früherkennung das Risiko einer erneuten Erkrankung vorhersagen und durch eine epigenetische Therapie vermeiden lässt.
Mehr lesen
Vereinfachen Datenerfassung durch gemeinsame Plattform
Das Deutschsprachige Arthroskopieregister (DART) der DART gGmbH und das KnorpelRegister DGOU der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) arbeiten zukünftig auf einer gemeinsamen Plattform. Zuvor wurden Behandlungsdaten von Arthroskopien an Knie, Schulter und Hüfte sowie Operationen auf zwei Plattformen erfasst. Nun ist nur ein Zugang für beide Register notwendig.
Mehr lesen
Medizinische Zellkernarchitektur-Diagnose in Reichweite
Forscher des münsterschen Max-Planck-Instituts für molekulare Biomedizin und der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster haben ein Verfahren entwickelt, das die Charakterisierung des dreidimensionalen Aufbaus der DNA im Zellkern direkt in Zellen von Patienten erlaubt.
Mehr lesen
Tablets für sehbehinderte Menschen
Ingenieur Prof. Bastian E. Rapp vom Institut für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg erhält für seine Forschung zu taktilen Displays, deren Abbildung sehbehinderte Menschen ertasten können, einen mit 2 Millionen Euro dotierten Consolidator Grant des Europäischen Forschungsrats (ERC). Rapp und seine Arbeitsgruppe entwickeln neue Konzepte, wie solche Displays aufgebaut werden können.
Mehr lesen
Neue Therapie-Option verdoppelt Lebensdauer im Vergleich zu Chemotherapie
Die CAR-T-Zell Therapie ist eine Therapieoption für PatientInnen, die an einem Diffus B-Zell-Lymphom leiden. Das ist das Ergebnis der JULIET-Studie, an der ForscherInnen des Comprehensive Cancer Center (CCC) der MedUni Wien beteiligt waren. Bei der CAR-T-Zell Therapie wird ein bestimmtes Protein auf der Tumoroberfläche durch zuvor veränderte T-Zellen erkannt, wodurch Tumorzellen zerstört werden.
Mehr lesen
Künstliche Hüftgelenke - Feinjustierung im OP
Nach dem Einsatz eines neuen Hüftgelenks kann es passieren, dass das Bein nicht mehr die ursprüngliche Länge hat. Mögliche Folge sind Probleme mit der Wirbelsäule. Mit einem neuen Verfahren lässt sich die Beinlänge künftig während der Operation genau justieren.
Mehr lesen
Translationale Medizintechnik: Intelligentes Inhalationssystem
Frühchen leiden oftmals an einem Mangel an Surfactant - einer Substanz, die zur Entfaltung der Lunge benötigt wird. Die zur Verfügung stehenden Inhalationssysteme sind nicht an die Bedürfnisse von Früh- und Neugeborenen angepasst. Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer ITEM entwickeln ein System, mit dem sich Medikamente in Form von Aerosolen effizient verabreichen lassen.
Mehr lesen
Frühe Inhalationstherapie hilft Babys mit Mukoviszidose
Weltweit erste Studie zur Wirksamkeit einer Präventionstherapie ab den ersten Lebensmonaten unter Federführung des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin Heidelberg abgeschlossen: Inhalation von hypertoner Kochsalzlösung verbessert Atmung und Entwicklung insgesamt.
Mehr lesen
Empfindlichere MRT-Diagnostik dank neuartiger "elastischer" Kontrastmittel
Forscher vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) haben einen neuen Weg gefunden, in der Magnetresonanz-Tomografie (MRT) qualitativ hochwertige Bilder zu gewinnen. Dabei wird viel weniger Kontrastmittel benötigt als heutzutage üblich. Möglich macht dies der Einsatz einer "elastischen" Proteinstruktur, die gelöstes Xenon selbstregulierend aufnehmen kann.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

MDR und IVDR: Endlich Ordnung im Produktakten-Chaos!
Metecon bietet einen Ausweg für Hersteller, die nach 20 Jahren MP- und IVD-Richtlinie, verschiedenst gewachsener Ablagesysteme und wechselnder Zuständigkeiten schlicht nicht wissen, wo am besten...
Mehr lesen
biolitec® auf der Medica 2018: 10 Jahre ELVeS® Radial®-Lasertherapie und exzellente Heilungserfolge in der Proktologie und Urologie mit LEONARDO®-Lasern
Jena, 09. November 2018 – Der Laserpionier biolitec® setzte Maßstäbe, als er das ELVeS® Radial®-Verfahren für die minimal-invasive endovenöse Behandlung von Krampfadern entwickelte und 2008 in den...
Mehr lesen
Individualisierte Therapie für Patienten mit Osteoporose
In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen an Osteoporose. Ein chronischer Knochenabbau kennzeichnet die Erkrankung. Häufige Frakturen sind eine Folge des Knochenschwunds. Die...
Mehr lesen
Interaktive Shutterbrille ersetzt Klebepflaster
Bislang behandeln Augenärzte die sogenannte Schwachsichtigkeit (Amblyopie) bei Kindern durch Abkleben des gesunden Auges. Das beeinträchtigte Pendant wird dadurch trainiert. Doch diese Art der...
Mehr lesen
Spinnenphobie per Augmented Reality therapieren
Arachnophobie nennen Fachleute die Angst vor Spinnen. Rund 3,5 bis 6,1 Prozent der Bevölkerung leiden darunter. Bislang wird diese Phobie mit Hilfe der Konfrontationstherapie behandelt. Das Problem:...
Mehr lesen
Keine Chance für Keime an Implantaten
Das Einsetzen von Hüft- oder Zahnimplantaten ist eine Routine-Operation. Ohne Risiko sind solche Eingriffe dennoch nicht: Es kann beispielsweise eine Infektion auftreten, die sich über Antibiotika...
Mehr lesen
Philips bringt weltweit erste Tele-Ultraschall-Lösung für Smartphone und Tablet auf den Markt
Philips hat gemeinsam mit Innovative Imaging Technologies (IIT) die weltweit erste integrierte Tele-Ultraschall-Lösung für Smartphone und Tablet auf den Markt gebracht. Lumify mit Reacts erweitert...
Mehr lesen
EIZO gibt die Freigabe seiner ersten Operationsfeldkamera mit 4K Auflösung und integrierter dreiachsiger Halterung bekannt
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) veröffentlicht heute ihre erste Operationsfeldkamera, die CuratOR SC430-PTR. Die Kamera mit 4K Auflösung und integrierter dreiachsiger Halterung dient der intuitiven...
Mehr lesen
EIZO stellt seinen lichtstärksten 27” FHD Monitor für die Endoskopie und Mikrochirurgie vor
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) kündigt heute die Freigabe des CuratOR EX2721 an, ein 27“ Full HD (1920 x 1080 Pixel) Breitbildmonitor für die Anwendung in der Endoskopie und Mikrochirurgie, den für...
Mehr lesen
EIZO erweitert sein Angebot für die Chirurgie und die Endoskopie durch einen High-Brightness 4K Monitor
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) veröffentlicht heute die Freigabe des CuratOR EX3241 – ein 32“ großer chirurgischer High-Brightness Monitor mit 4K UHD (3840 x 2160 Pixel) Auflösung.  Er ist mit...
Mehr lesen

Video

Patientenversorgung der Zukunft? Robotik, AI und Big Data auf der MEDICA 2018