Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse mit Konferenzen und Foren für Medizintechnik. Elektromedizin, Laborausstattung, Diagnostica und Arzneimittel. Düsseldorf. -- MEDICA Messe -- MEDICA Messe

Willkommen auf MEDICA.de!

Abschlusspressebericht 2017

Foto: MEDICA 2017 / Eingang Nord mit vielen Menschen © Messe Düsseldorf / ctillman

Hohe internationale Strahlkraft ist und bleibt die "Trumpfkarte" von MEDICA und COMPAMED – Besucher aus 130 Staaten

MEDICAlliance bietet Vermarktungspower aus einer Hand für den Zugang zu attraktiven Märkten und länderübergreifendes Business

IRIS ART PROJECT BY MEDICA

Foto: IAP home-04

DIE GEWINNER STEHEN FEST!

Video: Der MEDICA START-UP PARK: Junge Unternehmen im Rampenlicht

Video: Serious Games – Spielend gesund werden

News aus der Redaktion MEDICA.de

Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen weiterhin groß
Das wahre Ausmaß der Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen für die Menschheit ist einer Umfrage unter Forschern zufolge nur schwer zu beziffern.
Mehr lesen
Parasiten noch nicht reif für die Darmtherapie
Spielt der Darm verrückt, kann eine Wurmkur Wunder wirken: Vergleichende Studien belegen, dass Würmer bei Autoimmunerkrankten helfen können.
Mehr lesen
BMBF-Verbundprojekt "NovAL" gestartet: Gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe aus Algen
Mikroalgen stellen eine vielversprechende, doch bisher unzureichend genutzte Quelle für die Produktion essentieller Nährstoffe, wie Omega-3-Fettsäuren, dar.
Mehr lesen
Erstmals menschliches Herzproteom entschlüsselt
Ein gesundes Herz schlägt ungefähr zwei Milliarden Mal im Leben. Dafür sorgen mehr als 10.000 Proteine. Welche und wie viele einzelne Proteine in welchen Zelltypen vorhanden sind, haben jetzt Forscherinnen und Forscher des Max-Planck-Instituts für Biochemie (MPIB) und des Deutschen Herzzentrums München an der Technischen Universität München (TUM) erfasst.
Mehr lesen
Apfel-Allergen als wirksame Behandlungsoption der Apfelallergie
Die Birkenpollen-assoziierte Nahrungsmittelallergie ist eine sehr häufige Begleiterscheinung einer Birkenpollenallergie – so leiden rund 70 Prozent aller Menschen mit einer Birkenpollenallergie auch unter einer Apfelallergie. Das sind in Österreich rund 280.000 Personen.
Mehr lesen
Wirkstoff hilft "Mondschein-Zellen" bei DNA-Reparatur
Bei der "Mondscheinkrankheit" Xeroderma pigmentosum verhindert ein Gendefekt die Reparatur der DNA nach UV-Schäden. In der Zellkultur haben WissenschaftlerInnen des CeMM nun eine Substanz gefunden, die diesen Defekt aufhebt – und dabei wichtige Erkenntnisse über die molekularen Mechanismen der DNA-Reparatur gewonnen. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift Molecular Cell veröffentlicht.
Mehr lesen
UZH orchestriert größte europäische Altersstudie
Sie startete im Jahr 2012, und nun ist sie auf der Zielgeraden: Europas größte Altersstudie. Die Leitung des internationalen Forschungsnetzwerkes von DO-HEALTH, so der Name der Studie, obliegt Heike Bischoff-Ferrari, Professorin für Geriatrie und Altersforschung an der Universität Zürich sowie Direktorin der Klinik für Geriatrie am UniversitätsSpital Zürich und am Stadtspital Waid.
Mehr lesen
Osteoporose: neue Teile im großen Puzzle
Das Protein Menin spielt eine Schlüsselrolle bei der Knochenbildung und der Entstehung von Kieferkrebs. Wissenschaftlern der Universität Ulm ist es gelungen, mit Menin und CXCL10 wichtige Faktoren bei der Entstehung von Osteoporose zu entschlüsseln. Diese Erkenntnisse bieten einen Entwicklungsansatz für neue Therapien der Volkskrankheit.
Mehr lesen
Körpereigenes Protein macht Vernarbungen in Lunge rückgängig
Heidelberger Wissenschaftler entdecken neuen Mechanismus der Erbgut-Reparatur: Möglicher Therapieansatz zur Behandlung der Lungenfibrose / Im Tierversuch heilen Lungenschäden fast vollständig aus / Ergebnisse in Nucleic Acids Research veröffentlicht
Mehr lesen
Wie Zellen Status-Updates filtern
Körperzellen selektieren im ständigen Kampf gegen Parasiten, Viren oder Krebs Informationen für das Immunsystem. Das geschieht durch eine hochkomplexe molekulare Maschinerie, deren Arbeitsweise Biochemiker der Goethe-Universität und des Max-Planck-Instituts für Biophysik zusammen mit Forschern der Universität Halle aufgeklärt haben.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

MEDICA 2017 – eine erfolgreiche Woche für PROTEC
Die MEDICA liegt nun hinter uns und auch in diesem Jahr hat die Messe uns bewiesen, dass sie eines der wichtigsten Ereignisse für unsere Firma ist. Wir können auf eine sehr erfolgreiche und...
Mehr lesen
Gerresheimer stellt integriertes Sicherheitssystem zur Vermeidung von Nadelstichverletzungen vor
Gebrauchte Spritzen sind mit ihren freiliegenden Kanülen eine allgegenwärtige Gefahrenquelle in Arztpraxen, Labors oder Krankenhäusern. Bestehende Nadelschutzsysteme vermindern die Verletzungsgefahr...
Mehr lesen
Räumliche Interpolation von gestörten medizinischen Mehrkanaldaten mittels Compressed Sensing
Der Erfindung der Forscher des Fachgebietes Biomedizinische Technik der Technischen Universität Ilmenau liegt die Aufgabe zu Grunde, ein effektives und in Echtzeit realisierbares Verfahren zur...
Mehr lesen
Digitalisierung integrierter Versorgungskonzepte – Projektlandschaft HeLiCT
Das HeLiCT-Team ist eine interdisziplinäre Forschergruppe des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik an der TU Dresden. Wir beschäftigen uns mit Fragestellungen aus Forschung und Praxis im Themenfeld der...
Mehr lesen
biolitec® Medica 2017: FiLaC® bestätigt Erfolg durch Langzeitstudie – Neues Therapieverfahren bei Endometriose – Mobiler LEONARDO® Mini-Laser auch bei Krampfadern einsetzbar
Jena, 13. November 2017 – Den Erfolg der FiLaC® -Therapie für die besonders schmerzarme und Schließmuskel schonende Entfernung von Analfisteln des Technologieführers für minimal-invasive...
Mehr lesen
Zeitaufgelöste Fluoreszenzbilder an dreidimensionalen Oberflächen (FLIM 3D)
Forscher des Fachgebietes Biomedizinische Technik der Technischen Universität Ilmenau und des Universitätsklinikums Jena haben gemeinsam ein neuartiges Verfahren zur Bestimmung und Auswertung...
Mehr lesen
Batterieloser RFID-Sensor-Chip funkt Messdaten aus wässrigen Lösungen
IMMS zeigt Prototyp zur MEDICA, 13. – 16.11.2017, Halle 3, Stand G60 13.11.2017. Das IMMS präsentiert zur MEDICA vom 13. bis 16. November auf der Messe Düsseldorf den Prototyp eines passiven...
Mehr lesen
„Intelligente Socke“ für Mess- und Feedbackaufgaben
Das Forschungsgebiet der „wearable technologies“ bietet zahlreiche Ansätze für medizinische Applikationen im Bereich Gesundheit und Fitness sowie der Trainingssteuerung. Auch im Bereich Monitoring -...
Mehr lesen
odWeb.tv: Für Werbung mit noch mehr Wirkung
Bei der Gestaltung des eigenen Werbe- und Infoprogramms bietet das Monitor-Marketing-System odWeb.tv Heilmittelerbringern schon immer ein Höchstmaß an Freiheit und Flexibilität. Ob die Präsentation...
Mehr lesen
Global Good und Motic stellen ein bahnbrechendes, auf künstlicher Intelligenz basierendes Mikroskop-System für den Kampf gegen resistente Malaria vor
Global Good und Motic stellen ein bahnbrechendes, auf künstlicher Intelligenz basierendes Mikroskop-System für  den Kampf gegen resistente Malaria vor Dank maschinellem Lernen ist das EasyScan...
Mehr lesen
08.09.2017

Medizingeräte: Der Weg zum fertigen Produkt ist nicht einfach

An die Entwickler von Medizingeräten werden heute von vielen Seiten Anforderungen gestellt: von Herstellern, Anwendern, Patienten und Behörden. Bei so vielen Interessen warten viele Herausforderungen auf die Entwickler. Im aktuellen Interview nehmen wir einige davon, und wie man sie umgeht oder gleich ganz vermeidet, unter die Lupe.
Weiterlesen
22.11.2017

Per Ultraschall zur Gewissheit: Nachweis von Volljährigkeit via Handscanner

Menschenhandel ist ein weltweit begangenes Verbrechen, bei dem oftmals Minderjährige ausgebeutet und zu Prostitution und Zwangsarbeit gezwungen werden. In den meisten Fällen werden sie mit gefälschten Pässen über mehrere Staatsgrenzen geschleust.
Weiterlesen
22.08.2017

Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum

Die Physik hat vor allem in ihrer praktischen Form schon immer die Medizin unterstützt. In einem interdisziplinären Zentrum in Erlangen sollen nun Physiker und Mediziner gemeinsam forschen und dabei auch theoretische physikalische Grundlagen bei der Erforschung von Krankheiten miteinbeziehen.
Weiterlesen