Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse mit Konferenzen und Foren für Medizintechnik. Elektromedizin, Laborausstattung, Diagnostica und Arzneimittel. Düsseldorf. -- MEDICA Messe -- MEDICA Messe

Willkommen auf MEDICA.de!

MEDICA 2017 - Weltforum der Medizin

Imagevideo zur MEDICA 2017

Überblick über die Messeveranstaltung mit ihren Ausstellungsbereichen, Foren und Konferenzen

Weitere Videos im MediaCenter ansehen
Foto: COMPAMED-Logo und drei Menschen

Parallel zur MEDICA:

Die COMPAMED

Grafik: Geländeplan MEDICA / COMPAMED 2017 mit Fokus der neuen Halle 3a und 18

MEDICA 2017: Labormedizin und Diagnostica in den Hallen 3, 3A und 18

News aus der Redaktion MEDICA.de

Fraunhofer initiiert deutsch-australisches Projekt iCAIR
Die größte Hürde bei der Entwicklung neuer Medikamente und Wirkstoffe ist der Schritt vom Labor in die klinische Prüfung. Eine Allianz von Forschenden aus Deutschland und Australien hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, mit dem Projekt iCAIR diese Lücke zu schließen und neuartige Wirkstoffe als Antiinfektiva zu entwickeln.
Mehr lesen
Viele Defibrillatoren für wenige Wiederbelebungen
Ein Stromstoß mit dem Defibrillator kann Menschen mit Kammerflimmern vor dem plötzlichen Herztod retten. Angesichts positiver Studienergebnisse wurden ab der Jahrtausendwende zahlreiche automatisierte externe Defibrillatoren an öffentlichen Plätzen aufgestellt. Rund 15 Jahre später ziehen Experten im Rahmen der DGK-Herztage in Berlin eine kritische Bilanz.
Mehr lesen
Herzklappenerkrankungen: TAVI weiter etabliert
Immer mehr Patientengruppen profitieren von der weniger eingreifenden Methode zum Herzklappen-Ersatz. Das Katheter-gestützte Verfahren, bei dem der Klappenersatz von der Leiste aus erfolgt, wurde in großen Studien mit herzchirurgischen Eingriffen verglichen. Die positiven Ergebnisse fließen jetzt in neue Behandlungsempfehlungen ein.
Mehr lesen
Neues Projekt will Kommunikation zwischen Ärzten und Krebspatienten verbessern
Vor und während einer Krebstherapie müssen viele Fragen beantwortet und Entscheidungen getroffen werden. Wichtig dabei: eine gute Kommunikation zwischen den Beteiligten. Erstmalig in Deutschland wird jetzt im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) untersucht, wie die gemeinsame Entscheidungsfindung von Arzt und Patient besser in den medizinischen Alltag integriert werden kann.
Mehr lesen
DKOU 2017: Endoprothesen nach Maß
Jedes Jahr erhalten rund 370.000 Deutsche ein neues Knie- oder Hüftgelenk. Dank einer minimalinvasiven Technik erholen sich die Patienten nach der Operation deutlich schneller als noch vor einigen Jahren. Plastikschablonen aus dem 3D-Drucker helfen dabei, das Gelenk korrekt zu positionieren, was die Funktion und Passgenauigkeit der Endoprothese deutlich verbessert.
Mehr lesen
DIVI kritisiert neue Empfehlung zur Notfallversorgung
Die Notfallversorgung in Deutschland steht vor einer Neustrukturierung. Erste Details wurden jetzt vom Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen bekannt gegeben. So sollen in Zukunft interdisziplinäre Notfallzentren entstehen, die von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) geführt werden.
Mehr lesen
Neue Testmethoden für die Eignung von Implantaten für MRT-Untersuchungen
Für die Prüfung, ob ein Implantat für MRT-Untersuchungen geeignet ist, und damit eine sichere Untersuchung bei Implantat-Trägern gewährleistet werden kann, hat die OTH Amberg-Weiden im Rahmen eines Forschungsprojekts neue Testmethoden entwickelt.
Mehr lesen
Couch Potatoes riskieren Arthrose: AE rät zu mehr Bewegung im Alltag
Ob Digital Natives, Schulkinder oder Büroarbeiter: Ein sitzender Lebensstil kann Knie- und Hüftgelenksarthrosen begünstigen. Gelenkknorpel wird spröde und baut sich ab, wenn im Rahmen von Bewegung nicht regelmäßig Nährstoffe und Flüssigkeit in seine Oberfläche gepumpt werden. Schmerzhafte Arthrosen und Bewegungseinschränkungen können die Folge sein.
Mehr lesen
Spitzenforscher präsentieren in Würzburg neue Hoffnungen für das Herz
Das Herz stand im Fokus beim dreitägigen Symposium Anfang Oktober am Universitätsklinikum Würzburg. Der Sonderforschungsbereich SFB 688 blickte auf zwölf erfolgreiche Forschungsjahre auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurück.
Mehr lesen
Das Altern aufhalten – und gestalten
Mit 30 Jahren geht es bergab, spätestens. Dann beginnt bei den allermeisten Menschen das Volumen des Gehirns zu schrumpfen. Das ist die schlechte Nachricht, die gute ist: Dieser Alterungsprozess lässt sich stoppen, mit gezieltem Training, mit Bewegung, mit körperlicher Aktivität.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

Das HUDSON Institut etabliert Testverfahren zur Früherkennung von Präeklampsie
Präeklampsie ist eine schwere Störung der Schwangerschaft die das Risiko einer Frühgeburt erhöht und lebensbedrohlichen Blutdruck der Mutter verursacht. Die Regulation des Blutdrucks sowie die Messung...
Mehr lesen
Leistungsstarke Absaugung von Flüssigabfällen aus der Diagnostik
KNF deckt mit seinen Flüssigkeits- und Vakuumpumpen alle bewährten Methoden für die Zuführung flüssiger Probenabfälle zur fachgerechten Entsorgung ab. Die neue Vakuumpumpe N 816 ist ideal für die...
Mehr lesen
Hygiene mit hoher Sicherheit
Die neue Membran-Flüssigkeitspumpe FL 10 von KNF ermöglicht den sicheren Transfer von dünnflüssigen, aggressiven und mitunter auch zur Ausgasung neigenden Flüssigkeiten. Damit ist sie die ideale...
Mehr lesen
ERDT GRUPPE AUF DER MEDICA/COMPAMED IN DÜSSELDORF
Konfektionierung per Hand garantiert Null-Fehler-Lieferungen Die Konfektionierungs-Profis der Erdt-Gruppe (Viernheim) haben ein Null-Fehler-System entwickelt. Es ermöglicht Pharmafirmen hoch sensible...
Mehr lesen
Digitalisierung macht die Ausrottung von gefährlichen Viren wie Zika, Ebola und Vogelgrippe-Viren weltweit möglich!
Genekam - eine der ersten Biotech Firmen  steigt in Bitcoin und Block Chain-Anwendungen ein  Duisburg; 16.10.17: Durch Bitcoin und andere Kryptowährungen wird sich diese Welt bald verändern.
Mehr lesen
Der Countdown läuft: noch vier Wochen bis zur MEDICA!
In einem Monat geht es los! Die MEDICA steht vor der Tür und unser Team freut sich sehr darauf, Sie auf der Messe persönlich zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Die MEDICA bietet Ihnen wie jedes...
Mehr lesen
RRC2140 – Die weltweit erste mehrzellige Standardbatterie mit prismatischen Li-Ion Zellen
Bisher sind smarte mehrzellige Lithium-Ionen Batteriepacks ausschließlich mit zylindrischen Zellen im Format 18650 aufgebaut. Batteriepacks mit prismatischen Zellen kennt man aktuell nur aus...
Mehr lesen
Proximale Flow Sensoren neu auch für neonatale Anwendungen
Sensirion, der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Sensoren und Sensorlösungen zur Messung und Steuerung von Fluss- und Umgebungsparametern, präsentiert anlässlich der Messe MD&M West...
Mehr lesen
Hochwirksame Keimprävention an Malsch Pflege- und Klinikbetten
Multiresistente Erreger (MRE) sind für Pflegeheime und Krankenhäuser ein immer größer werdendes Risiko. Die Krankheitserreger finden sich häufig auf Flächen und Geräten im direkten Patiente­numfeld.
Mehr lesen
Sensirion Sensor + Fraunhofer Mikropumpe = Ein Intelligentes Medikamentendosiersystem in Mininaturform
Der Sensorhersteller Sensirion präsentiert an der diesjährigen Messe COMPAMED zusammen mit der Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien (EMFT) eine innovative Konzept-Studie...
Mehr lesen
08.09.2017

Medizingeräte: Der Weg zum fertigen Produkt ist nicht einfach

An die Entwickler von Medizingeräten werden heute von vielen Seiten Anforderungen gestellt: von Herstellern, Anwendern, Patienten und Behörden. Bei so vielen Interessen warten viele Herausforderungen auf die Entwickler. Im aktuellen Interview nehmen wir einige davon, und wie man sie umgeht oder gleich ganz vermeidet, unter die Lupe.
Weiterlesen
09.10.2017

Ganzkörper-Elektromyostimulations-Training: Fitness oder Prävention?

Die Ganzkörper-Elektromyostimulation (WB-EMS) verspricht ein zeiteffizientes Muskeltraining, das schon bei wenigen Sitzungen pro Woche positive Effekte erzielt. Sie soll zu einem schnellen Aufbau der Muskeln und einem Abbau des Körperfetts führen. Kann WB-EMS-Training herkömmliches Kraft- und Ausdauertraining ersetzen? Und was kann es für die Prävention von Erkrankungen oder Schmerzen leisten?
Weiterlesen
22.08.2017

Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum

Die Physik hat vor allem in ihrer praktischen Form schon immer die Medizin unterstützt. In einem interdisziplinären Zentrum in Erlangen sollen nun Physiker und Mediziner gemeinsam forschen und dabei auch theoretische physikalische Grundlagen bei der Erforschung von Krankheiten miteinbeziehen.
Weiterlesen