Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse mit Konferenzen und Foren für Medizintechnik. Elektromedizin, Laborausstattung, Diagnostica und Arzneimittel. Düsseldorf. -- MEDICA Messe -- MEDICA Messe

Willkommen auf MEDICA.de!

MEDICA 2017 - Weltforum der Medizin

Imagevideo zur MEDICA 2017

Überblick über die Messeveranstaltung mit ihren Ausstellungsbereichen, Foren und Konferenzen

Weitere Videos im MediaCenter ansehen
Foto: COMPAMED-Logo und drei Menschen

Parallel zur MEDICA:

Die COMPAMED

News aus der Redaktion MEDICA.de

Neuer Test für seltene Immunschwäche
Forscher der Universität Basel haben einen Test entwickelt, mit dem sich die Diagnose eines seltenen und schweren Immundefekts, der veno-okklusiven Erkrankung der Leber mit Immundefekt, schnell und zuverlässig stellen lässt. Das berichten sie in der Fachzeitschrift "Journal of Clinical Immunology".
Mehr lesen
Fast jeder vierte Klinik-Patient hat Diabetes
Jeder vierte Patient einer Universitätsklinik leidet an Diabetes (22 Prozent), noch einmal so viele an Prädiabetes (24 Prozent). Das ergaben aktuelle Untersuchungen von Tübinger Forscherinnen und Forschern des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) und des Helmholtz Zentrum München.
Mehr lesen
Studie für Patienten mit Prostatakrebs: Einteilung in genomische Gruppen soll Therapie präzisieren
Interdisziplinäres Team an Universitätsklinikum Heidelberg und Nationalem Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg entwickelt Gentest zur Unterscheidung verschiedener Prostatakarzinom-Typen.
Mehr lesen
Immunsystem kann durch gezielte Manipulation des Zellstoffwechsels reguliert werden
Im Rahmen einer schweren bakteriellen Infektionserkrankung, zum Beispiel ausgelöst durch Listerien, kann das Immunsystem bei dem Versuch, diese Infektion zu bekämpfen, derart aktiviert werden, dass die daraus resultierende Entzündungsreaktion und deren Folgen rasch zum Tod führen.
Mehr lesen
Fettleber produziert Eiweiße, die andere Organe schädigen können
Bislang galt, wer sehr dick ist, hat auch ein erhöhtes Risiko an Diabetes, Krebs, Bluthochdruck und Herzinfarkt zu erkranken. Untersuchungen zeigen, dass aber nicht nur das Ausmaß, sondern vor allem die Lage und die Funktion des Fettgewebes eine entscheidende Rolle bei der Krankheitsentstehung spielen.
Mehr lesen
Chronische Infektionen aushebeln: Ein neuer Wirkstoff auf dem Weg in die Entwicklung
Chronische Lungeninfektionen, hervorgerufen durch das Bakterium Pseudomonas aeruginosa, erfordern eine komplexe und meist dauerhafte Therapie mit Antibiotika. Eine vollständige Heilung oder zumindest eine verstärkte Unterdrückung der bakteriellen Last ist in der Regel nicht möglich – neue Medikamente werden dringend benötigt.
Mehr lesen
Viele Proteine müssen laufen, um Fett zu aktivieren
Wer macht was und wo, wenn die Fettspeicher im Körper aktiviert werden? Die Biochemikerin Ruth Birner-Grünberger untersucht mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF das komplexe Zusammenspiel der Aktivierung und Regulation der Lipolyse und liefert damit die Basis für neue Therapieansätze bei Krankheiten wie Diabetes oder Arteriosklerose.
Mehr lesen
Neue Einblicke in die Welt der Trypanosomen
Derart detaillierte Aufnahmen vom Erreger der Schlafkrankheit in seinem Wirt sind bislang einzigartig: Sie zeigen, in welch vielfältiger Weise sich die Parasiten in einer Tsetsefliege bewegen. Vorgelegt hat sie ein Forschungsteam vom Biozentrum der Universität Würzburg.
Mehr lesen
RNA: Ein teuflischer Pfad zum Krebs?
Krebs entsteht durch fehlerhafte DNA – so die aktuelle Lehrmeinung. Aber können auch fehlerhafte Abschriften der DNA in Form des Botenmoleküls RNA die Ursache sein? Für diese überraschende These gibt es inzwischen einige Anhaltspunkte.
Mehr lesen
Dem HIV-Protein NEF auf der Spur
Weltweit leben rund 37 Millionen Menschen mit einer HIV-Infektion. Bisher lässt sich die damit verbundene Krankheit, das erworbene Immunschwächesyndrom (AIDS), nur mit Medikamenten behandeln – aber nicht heilen. Damit bleibt das Humane Immundefizienz-Virus eine der größten Herausforderungen für das öffentliche Gesundheitswesen.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

Forschungskooperation mit Indien für eine bessere Wundversorgung
Das Fraunhofer ENAS stellt auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf vom 13. bis 16. November 2017 gemeinsam mit der Biflow Systems GmbH das Projekt MIDARDI vor, in dem ein Schnelltest zur Erkennung von...
Mehr lesen
ERDT GRUPPE AUF DER MEDICA/COMPAMED IN DÜSSELDORF
Konfektionierung per Hand garantiert Null-Fehler-Lieferungen Die Konfektionierungs-Profis der Erdt-Gruppe (Viernheim) haben ein Null-Fehler-System entwickelt. Es ermöglicht Pharmafirmen hoch sensible...
Mehr lesen
NEU: Der Galileo® PT
Der neue Galileo PT für Galileo Fit Chip und Galileo Fit Extreme. Neues Design und großer 27 Zoll Monitor - für noch besseres Galileo PT Feeling!  Zur Visualisierung des kompletten...
Mehr lesen
Wir feiern 30 Jahre PhysioTools
Am Anfang stand die einfache Frage: Wie gebe ich Patienten Anweisungen mit, ohne wichtige Behandlungszeit für das Zeichnen von Strichmännchen aufzuwenden? So entstand mit PhysioTools ein Unternehmen,...
Mehr lesen
SPOC
Die Anforderungen an sensitive Beatmungsgeräte in der Neonatologie wachsen stetig. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat die Fritz Stephan GmbH das auf modernster Beatmungstechnologie...
Mehr lesen
KUKA Leichtbauroboter LBR Med zur Integration in ein Medizinprodukt zertifiziert
Der KUKA Leichtbauroboter LBR Med ist die erste robotische Komponente, die zur Integration in ein Medizinprodukt weltweit zertifiziert ist. Somit genießt der LBR Med ein Alleinstellungsmerkmal in der...
Mehr lesen
STYLE-CASE – Handgehäuse mit brillantem Glanz
Das neue Handgehäuse STYLE-CASE von OKW Gehäusesysteme verbindet Ergonomie auf hohem Level mit einem modernen Design. Eine angenehme Haptik sowie die geschwungene Formgebung erleichtert das Arbeiten...
Mehr lesen
COM-KNOBS - Neue Deckel im Metallic-Look
OKW Gehäusesysteme hat das Standardprogramm der Drehknopfreihe COM-KNOBS um Deckel in Metallic-Look erweitert. Durch das edle Erscheinungsbild in einer matt-verchromten Oberfläche erhalten die...
Mehr lesen
EVOTEC – Für eine zeitgerechte Tischanwendung
Mit der neuen Gehäusereihe EVOTEC bietet OKW Gehäusesysteme eine moderne Anwendung auf dem Tisch. In einer robusten Ausführung und zugleich ansprechenden, ergonomischen Gestaltung sind die Gehäuse...
Mehr lesen
Lebensechtes Training in der Chirurgie
Um chirurgisches Training effizient zu gestalten sind eine realitätsnahe Anatomie sowie die Handhabung mit den im OP verfügbaren Instrumenten entscheidend. Ein neues Material für Simulationsorgane...
Mehr lesen
08.08.2017

Laborautomation: vom Notizbuch zur Gestenerkennung

Wissenschaftliche Forschung lebt seit Jahrhunderten davon, dass Versuche mit höchster Genauigkeit aufgezeichnet werden. Aber trotz aller Fortschritte im Labor selber finden Aufzeichnungen häufig noch immer manuell statt, zum Beispiel in Notizbüchern, Protokollen oder in der EDV. Eine optische Gestenerkennung könnte Wissenschaftlern diese Arbeit in Zukunft abnehmen.
Weiterlesen
24.07.2017

Pränatal-Diagnostik: Erbgutanalyse durch Tröpfchen-PCR

Mithilfe einer neuartigen Analysemethode, bei der fetale DNA aus dem Blut der Mutter extrahiert wird, sollen auf nichtinvasive Weise genetische Krankheiten des Kindes pränatal diagnostiziert werden. Eine Arbeitsgruppe der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung ist Teil des Projekts "ANGELab" und hat das Diagnostikverfahren mitentwickelt.
Weiterlesen
22.08.2017

Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum

Die Physik hat vor allem in ihrer praktischen Form schon immer die Medizin unterstützt. In einem interdisziplinären Zentrum in Erlangen sollen nun Physiker und Mediziner gemeinsam forschen und dabei auch theoretische physikalische Grundlagen bei der Erforschung von Krankheiten miteinbeziehen.
Weiterlesen