Arbeitspsychologen in der Klinik: Strukturen verändern --

Arbeitspsychologen in der Klinik: Strukturen verändern

Interview mit Dr. Carsten P. Ostendorp, Institutsleitung ZAK - Zentrum für Arbeitspsychologie und Organisationspsychologie in Kliniken

Eine hohe Patientensicherheit erreicht eine Klinik nur, wenn der Arbeitsplatz aller Mitarbeiter optimal gestaltet ist. Lebensgefährlich kann es werden, wenn Ärzte und Pflegepersonal nicht richtig ausgebildet wurden – oder unnötige Unterbrechungen im OP dazu führen, dass Fehler gemacht werden.

22/09/2015

Foto in Grautönen: Lächelnder Mann mit Brille im Anzug

Carsten P. Ostendorp forscht und berät seit über zehn Jahren speziell in Kliniken. Neben seiner Tätigkeit am ZAK ist er Mitarbeiter im Qualitäts- und Risikomanagement am Kantonsspital St. Gallen; © privat

Foto: Arzt rennt durch einen Flur

Lange Wege, viele Unterbrechungen, allgemeine Hektik. Es gibt vieles, was das Arbeiten in Kliniken zur Herausforderung werden lässt. Die gute Nachricht lautet: die Strukturen können geändert werden!; © panthermedia.net/DragonImages

Foto: Simone Ernst; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann