Bildung von Knochenmetastasen durch Biomarker früher erkennbar

17/12/2018

Bild: Laborszene; Copyright: Uniklinkum Dresden / Amac Garbe

Dank der Biomarker RANKL und OPG lässt sich das Knocheninnere und eine mögliche Ausbreitung von Metastasen besser einschätzen. Eine frühzeitige Analyse kann sogar das Auftreten von Knochenmetastasen bei Brustkrebspatientinnen verbessern.