Dresdner Uniklinikum erhält Millionenförderung für Diagnose und Therapie seltener Erkrankungen --

Dresdner Uniklinikum erhält Millionenförderung für Diagnose und Therapie seltener Erkrankungen

28.02.2017

Bild: Ein Mann im Arztkittel und eine Mutter mit Kleinkind auf dem Arm lachen in die Kamera; Copyright:Uniklinikum Dresden / Holger Ostermeyer

Prof. Berner freut sich mit Emma und ihrer Mutter Madlen Muder über die erfolgreiche Therapie der autoinflammatorischen Erkrankung, von der nur einer von einer Million Menschen betroffen ist; © Uniklinikum Dresden / Holger Ostermeyer