Bild: Patientin bei einer Augenuntersuchung; Copyright: panthermedia.net/Dangubic

© panthermedia.net/Dangubic

Thema des Monats Februar 2017

Das Auge – Therapien für gutes Sehen

Unser Sehsinn ermöglicht uns wie kein zweiter genügend Unabhängigkeit und Freiheit, um das zu tun, was wir wollen. Umso schwieriger ist es für die meisten Menschen, ihn zu verlieren: Sie müssen sich komplett umstellen und lernen, den Verlust durch Gehör, Tastsinn und Hilfsmittel auszugleichen. Wir können jedoch gegen viele Erkrankungen, die unser Sehvermögen bedrohen, schon heute etwas tun. Bei anderen stehen wir gerade noch ganz am Anfang der Forschung. In unserem Thema des Monats werfen wir deshalb einen Blick auf die Augenheilkunde von heute und morgen.

Video

Licht statt Dunkelheit – Sehen mit dem Argus II Implantat

Retinitis Pigmentosa ist eine erbliche Augenerkrankung, die zu Nachtblindheit, Einschränkung des Gesichtsfeldes und schließlich zur Erblindung führt. In der Augenklinik der Uniklinik Aachen wird das Implantat Argus II der Firma Second Sight eingesetzt. Es ermöglicht Menschen mit Retinitis Pigmentosa, Licht wahrzunehmen und sich besser zur orientieren.