Fett als beste Medizin: "Fettgewebe enthält sehr viele multipotente Stammzellen, etwa 500-mal mehr als Knochenmark"

Fett als beste Medizin: "Fettgewebe enthält sehr viele multipotente Stammzellen, etwa 500-mal mehr als Knochenmark"

Interview mit Dr. Inge Matthiesen, human med AG

Das von den meisten Menschen wenig geliebte "Hüftgold" könnte demnächst die Medizin revolutionieren. In Zusammenarbeit mit der Universität Rostock (Prof. Hermann Seitz) forscht die Firma human med AG derzeit daran, ein Gerät zu entwickeln, das intraoperativ Fettgewebe schonend entfernt und im Anschluss Stammzellen isolieren kann.

01/07/2014

Foto: Ältere Frau mit kurzen grauen Haaren und Brille - Dr. Inge Matthiesen; Copyright: privat

Dr. Inge Matthiesen; © privat

Foto: Fettabsaugung; Copyright: panthermedia.net/lienkie

Fettabsaugung im OP; ©panthermedia.net/ lienkie

Grafik: Kanüle im Fettgewebe; Copyright: human med AG

Mit einem fächerförmigen Strahl wird das Fettgewebe gelockert und im Anschluss schonend abgesaugt; ©human med AG

Foto: Simone Ernst; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann