Frühe Inhalationstherapie hilft Babys mit Mukoviszidose

03.12.2018

Bild: Kind mit Batmungsgerät; Copyright: panthermedia.net / blanscape

Kinder mit Mukoviszidose sind aufgrund der einsetzenden Lungenschäden sowie einer eingeschränkten Verdauung in ihrer Entwicklung beeinträchtigt. Je früher die Behandlung einsetzt und je schneller auf Verschlechterungen adäquat reagiert wird, desto länger lassen sich Lungenschäden hinauszögern.